Wie war denn das jetzt?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von lena_2312, 27. Mai 2013.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    :winke: Leute,

    ich brauch mal einen Tipp. Wie war denn das jetzt mit dem "milchfrei über 2 Mahlzeiten"? Also sprich von vormittags bis gegen Abend. Wie schafft ihr das?

    Wir stillen nachts, früh und vormittags.
    Lotta isst ja jetzt wunderbar mittags. Da gehen jetzt 190g Karotte/Kürbis/Fenchel/Kartoffel/klein wenig Apfel (3 mal die Woche mit Fleisch, sonst ohne) plus Öl wunderbar. Sie liebt diese Mischung :-D Mir soll es recht sein. Mittagsschlaf macht sie in dem Sinne nicht, weil sie meist vormittags schon einschläft.
    Mittagessen ist daher je nach Aufwachen 12 Uhr, manchmal 13 Uhr.
    Wenn sie jetzt eher mittags isst, dann mag sie gegen 2 schon wieder trinken, nicht viel, aber doch eben eine Seite (=Stillen). Dann isst sie gegen 15.30 Uhr etwas OGB, derzeit gehen an die 130g Haferflocken-Apfel-Öl. Mehr nicht. Gegen 17 Uhr könnte sie schon wieder trinken :heilisch: (Es gibt Tage da lass ich sie auch, wenn wir z.B. am frühen nachmittag nicht gestillt haben.)
    18 Uhr isst sie Milchbrei (Aptamil)- eine volle Portion. Gestillt wird dann wieder zum Zubett-gehen.

    Trinken tut sie zu allen Mahlzeiten gut. Von daher bräuchte sie keine extra Flüssigkeit.

    Wie habt ihr denn das gemacht? Einfach nicht mehr gestillt zu diesen Zeiten?
    Letzte Woche hab ich das versucht, weil wir nachmittags unterwegs waren. Da fiel das Stillen weg, da sie nur noch in einer ruhigen Umgebung trinken mag.
    Abends hatte ich dann wohl ein wenig viel Milch, sie trank alles was da war und dementsprechend kam das dann auch wieder retour :umfall:
    Also auch nicht so doll. Ich hab jetzt die letzten Tage also zugesehen, dass wir entweder am frühen oder eben am späten nachmittag noch mal zum Trinken kamen. Das geht besser, ist aber nicht so gut, oder?

    Liebe Grüße
    Uta
     
  2. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie war denn das jetzt?

    Also erst mal, mein Neid hast du. In dem Zwerg habe ich nie solche Portionen rein bekommen. Voll der Mäkeler gewesen.

    Ich finde, das hört sich ganz gut an und ich würde das versuchen "auszuschleichen" . Vielleicht solltest du sie vor dem Stillen (falls das davor ausgefallen ist) ihr etwas anderes anbieten um eine Vorsättigung zu haben. Dann bleibt die Milch evt. drin.

    lg
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wie war denn das jetzt?

    Annemarie hatte gar nicht mehr das Bedürfnis nach Milch zwischen den Breien, als wir den OGB dann hatten. Insofern kann ich da aus Erfahrung gar nichts sagen. Vielleicht kannst du ja OGB und Zwischenstillen tauschen ? Dann hättest du 2 milchfreie Mahlzeiten hintereinander.
     
  4. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie war denn das jetzt?

    Uta, ich krieg das mit der milchfreien Zeit noch garnicht hin, weil Bene zwischendrin immer mal sippt und ziemlich rabiat wird wenn ich den Schluck verweigere:umfall:
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Wie war denn das jetzt?

    Na so viel ist das nicht. Das ist Mittags so ein kleines Gläschen (eigentlich müsste sie ja da schon die Menge eines größeren essen, also 220g). Was hat Dein Kind dann gegessen??

    also lieber den OGB zeitig und am späteren Nachmittag eher nochmal Stillen? Würde funktionieren. Dann wären 2 MZ hintereinander. Allerdings weiß ich nicht, wie lange die Michfrei-Zeitspanne sein sollte. Hier sind es ja dann grad mal 4-5h :sagnix:

    Ok, das beruhigt mich dann doch ein wenig ;-). Nein, so rabiat ist sie nicht, sie ist dann nur unruhig und meckerig. Trinkt sie ein wenig MuMi ist dann meist wieder die gute Laune da :) Ich hab ihr auch schon Tee angeboten :sagnix: will sie aber dann auch nicht :)
    Was isst Euer Bursche eigentlich so weg (ausser Hirsekringel)??
     
  6. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie war denn das jetzt?

    Uta,
    Also ausser Stillen, Stillen, Stillen:umfall:nachts , isst er morgens ein halbes Brötchen oder Brot mit Butter, vormittags mal ne Reiswaffel oder Kringel oder Babykeks, trinken tut er total gerne Wasser, Tee, ab und zu gibts auch ne Teeschorle.
    Mittags meist 8 Monats Gläschen (schafft er nicht immer...)
    Nachmittags meist Obstgetreidebrei (also Flocken, Obst und Öl).

    Und Abends eigentlich Milchbrei, is er aber nicht so begeistert von, wir schaffen eigentlich nie ne ganze Portion:ochne:, jetzt haben wir aber endeckt, dass wenn er mit uns zusammen am Tisch sitzt, geht neben der halben Portion Brei, auch gerne noch mal ne Nudel oder Pellkartoffel. Total scharf ist er auf Tomate (kriegt er aber nich so oft) nicht mögen tut er Gurke.
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wie war denn das jetzt?

    Im Grunde gilt, je länger der Körper Zeit hat, das Eisen aufzunehmen, desto besser ist es. Milchfrei ist ja wichtig für die Eisenaufnahme. Normalerweise vergrößert sich der Abstand zur nächsten Mahlzeit ja sowieso, je mehr sie isst :) Also wird das mit der Zeit schon.
    Annemarie hat übrigens nie auch nur annähernd 220 g geschafft mittags und trotzdem ausreichend zugenommen im Großen und Ganzen. Ihr haben die ca 150 g aber auch 3 Stunden gereicht.
     
  8. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Wie war denn das jetzt?

    Hm, hier ist nach 2h echt Ende Gelände und sie will trinken :umfall: Es kann aber auch sein, dass sie einfach müde ist und dadurch tinken will. Sie schläft ja vormittags und nachmittags dann noch mal. In dieser Müdigkeitsphase geht jedenfalls kein Löffeln :roll:
    Na gut, wir testen mal weiter.

    Ich möchte halt nur vorbeugen, dass sie irgendwann massiven Eisenmangel hat. Das hatte luc damals, da waren sogar die Speicherwerte ganz schlecht und die Ig´s schon angegriffen :ochne:

    Danke :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...