Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Michi72, 8. Dezember 2005.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Huhu,
    Jasmin(15) wurde eben von der Schule nach hause geschickt, da einige "kluge" Jungs meinten mit besen sich in der Pause zu duellieren (man glaubt es kaum das ist ne 9.Klasse) und ein besen flog etwas weit und traf mit voller Wucht jasmin am Hinterkopf ,nun hat sie ne fette Beule, ihr ist schwindelig, übel, Kopfweh, sie ist nur am heulen usw. Hab nen Arzttermin beim Kinderchirurg erst um 15 Uhr bekommen, tippe schwer auf eine gehirnerschütterung, wollte es aber schon mal vorab kontrollieren.
    Kann mir bitte jemand erklären wie das nochmal mit der Pupillenreaktion war?

    Lg,
    Michaela
     
  2. AW: Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

    Michi,

    wenn die Pupillen erweitert sind, dann ist das auch noch ein Anzeichen.

    Ansonsten hört es sich ganz danach an. Hast sie schon erbrochen?

    Alles Gute für Euch
    Sandy
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

    Danke Sandy! Die Pupillen erweitern sich, hatte ich ja eh befürchtet :( .Erbrochen bis jetzt noch nicht, aber es ist nur eine Frage der zeit.Sie muss gleich zum Arzt und der will röntgen und so weiter, die Beule ist auch echt ekelhaft anzufassen.So ganz komisch.

    Ich muss los, ich berichte später, wenn wir vom Arzt wieder zurück sind.

    Lg,
    Michaela
     
  4. AW: Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

    Vielleicht ist es auch nur eine "Prellung".

    Nur ist gut gesagt :umfall:

    Alles Liebe und ich hoffe es ist nix Schlimmes.
    Sandy
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

    Zeigefingertest: Zeigefinger senkrecht 15 Zentimert vor Nasenspitze halten, langsam nach links und rechts bewegen. Augen müssten beide parallel folgen.
    Ansonsten: hinlegen, Raum verdunkeln, kein Lärm (Geschwister weg...), Ruhen lassen, morgen aus der Schule lassen. Regelmäßig kontrollieren wg. Erbrechen, das ist die einzige Gefahr: Erbrochenes in Luftröhre.
    Sonst: Schlag auf Hinterkopf mit fliegendem Besenstil sorgt für Beule, aber selten für Gehirnerschütterung. Dazu ist das Gerät zu leicht...
     
  6. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

    Ich denk an euch, und hoffe dass es nicht allzu schlimm ist.

    LG
    Nicole
     
  7. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    AW: Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

    Die Pupillen müssen bei Lichteinfall gleich reagieren, d.h. sich gleich zusammenziehen. Ein Warnzeichen ist, wenn eine deutlich größer bleibt.

    Gute Besserung für Jasmin :tröst:
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie war das nochmal mit den Pupillen bei Gehirnerschütterung?*dringend*

    das mit den pupillen stimmt so nicht, sandy.
    sie müssen gleichmäßig auf licht reagieren. dürfen nicht unterschiedlich reagieren. will heißen weitet sich die eine mehr als die andere, ab zum doc.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pupillenraktion bei gehirnerschütterung

Die Seite wird geladen...