wie wärs mit preiswerten Gerichte?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von ela, 19. September 2003.

  1. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Zusammen, :bravo:

    da wir ja alle irgendwie mit dem Teuro zu kämpfen haben und besonders auch die Lebensmittelkosten sich verdoppelt haben, wollte ich mal vorschlagen hier vielleicht noch eine Rubrik über preiswerte Gerichte einzurichten.
    *claudiganzliebanguck* :-D :-D :-D
    Was haltet ihr davon?
    So können wir zum Monatsende immer mal was anderes auf den Tisch zaubern. :jaja:

    Ich fange dann direkt mal an mit meinem Schinkenwurst-Nudel-Auflauf:

    die Menge mache ich für uns 3 für 2 Tage:

    1 Ring Schinkenwurst ( erst in Scheiben etwas dickere Scheiben schneiden, dann vierteln)
    ca. 600g Nudeln- kochen
    aus: 2 Päckchen "helle Soße" eine Soße herstellen und diese mit
    1 Paket Sahneschmelzkäse und
    1 Paket Kräutersahneschmelzkäse sowie 1 Becher Sahne auffüllen.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Das ganze in eine Auflaufform geben und mit 2 Kugeln Mozzarella überbacken. Manchmal mache ich auch noch frische Chamignons mit auf den Auflauf.

    Schmeckt total lecker, ich habe meistens dafür alles im Haus und ist preiswert.

    Also her mit Euern Ideen
    :winke:
    Ela
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    habe auch noch eins:

    Nudeln mit Hacksoße

    für 2-3 Personen:

    Hack ca 400 g
    Nudeln nach Bedarf
    1 Doppelpackung Maggi fix Jägersöße ( nicht die Tütchen sondern die kleinen Pakete)



    Hack anbraten , Soßenpulver draufstreuen, etwas mitanbraten, mit ca 1/2 L wasser auffüllen
    mit Salz und Pfeffer abschmecken

    Das wars :)
     
  3. surfmami

    surfmami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ela!

    erst mal Gratulation zum Familienmitglied :bravo: :bravo: :bravo:

    Dein Rezept hört sich prima an,
    aber ich frage ganz blöd:
    Bei 180° 20 Minuten?

    Liebe Grüsse nach Meerbusch
    Anna :winke:
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Ich denke, um preiswert zu kochen muss man beim Gemuese einfach auf die Saison achten. Z.B. sind im Sommer Zucchini sehr preiswert. Wir haben doch eine extra Sparte mit Zucchini-Gerichten, ich bin mir sicher, dass sie allesamt sehr preiswert sind, es sei denn, es ist eines mit Trueffeln dabei :-D
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Vegetarisch zu essen ist übrigens preiswert :jaja: ich merke ganz deutlich am Geldbeutel dass bei uns Wurst und Fleisch wieder regelmäßiger gekauft wird.

    Karottenreis oder Dinkelgrießklöße, alle Arten von Kartoffeln und Gemüse der Saison - mal mit einem Ei kombiniert - sind meine preiswerten regelmäßigen Essen.

    Tomatensauce selbst rühren statt Fix-Produkte ......

    schaut mal hier nach www.babyernaehrung.de/kinderrezepte.de dort hat es einiges preiswertes was auch Erwachsenen lecker schmeckt

    :winke:

    aber eine Sammlung find ich ebenfalls prima :jaja:
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Linsen sind auch preiswert :jaja: Ein paar leckere Sachen wurden schon gepostet, auch fleischlos. Schaut doch im Archiv :)
     
  7. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Anna,
    danke für die Glückwünsche. :bravo:

    180° ca. 20 Minuten ist o.k. Es geht ja nur noch darum, daß die Schinkenwurst warm wird und der Mozzarella schmilzt.

    Rate mal was ich z.Zt. im Ofen habe. :-D :-D :-D
    Da wird sich mein Großer freuen, der ißt das total gerne.

    Grüße aus Meerbusch :-D

    Ela
     
  8. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ihr, :bravo:

    die Tips mit dem Gemüse sind echt prima, aber was macht man mit einem 11 Jährigen der KEIN Gemüse und KEIN Salat ißt?? :o

    Ich koche schon viel mit Gemüse weil mein GG und ich schon gerne Gemüse essen, aber eben meist als Beilage. Die läßt Maximilian dann weg.
    Also Gemüse als Hauptgericht geht bei uns nicht. :eek:

    Grüße an alle Köchinnen die Mittags nie wissen was sie kochen sollen.

    :winke:
    Ela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...