Wie viel Tee am Tag ist ok?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Kerstin mit Kim, 11. Januar 2005.

  1. Hallo Ute oder auch Kim,

    wie viel Tee am Tag dürfen die Kleinen denn trinken und ab wann würde man von Hunger sprechen bzw. sie sich daran satt trinken?
    Seitdem Yves seinen Tee nun trinkt (des Rätsels Lösung war einfach - er mochte ihn nicht kalt er muss warm sein) trinkt er reichlich und hat heute früh so nebenbei schon 200 ml weg. Ist das nicht zu viel? Bin mal gespannt wie er sein Mittag noch verdrückt. Da er aber auch ziemlich spät aufgestanden und somit spät "gefrühstückt" hat, hat er heute früh dann auch die Vormittagsmahlzeit ausfallen lassen und er wird ein klein wenig früher Mittag bekommen.
    Gestern hat er auch so gute 300 ml über den Tag getrunken. Gibt es da ein zuviel oder sind die Mengen ok?
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie viel Tee am Tag ist ok?

    hallo kerstin,

    soviel ich weiß, ist es ein märchen, dass wasser / tee sättigt. bei säften sieht das glaub ich anders aus. tee würde ich aus dem grund nicht mehr als 200ml am tag geben, weil er ja im gewissen maße auch eine arznei ist. getränke allgemein bis in dem alter bis maximal... 1,5 l oder nur 1l?... mmh, hauptsächlich wegen der nieren.

    liebe grüße
    kim
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wie viel Tee am Tag ist ok?

    Hallo Kerstin,

    Kräutertees, auch Fenchel etc., sollten nicht über 200 ml am Tag gegeben werden - wie Kim schon erklärte.
    Du kannst auch abgekochtes Wasser warm geben oder eine 2. Teevariante dazu.

    Die Trinkmengen sind prima :prima:

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...