Wie viel Platz für die Kinder ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Maminka, 16. Juli 2006.

  1. Maminka

    Maminka Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ihr Lieben,

    mich würde interessieren, ob Eure Kinder jedes sein eigenes Zimmer hat oder sich auch 2 Kinder ein Zimmer teilen.
    Habt Ihr Euren Kinderwunsch nach dem Platz in Eurer Wohnung ausgerichtet?
    Wir hatten gestern nämlich eine große Diskussion bei einer Party und manche meinten, dass der Kinderwunsch sich nach der Anzahl der Zimmer in der Wohnung/Haus richten müsse.
    Was haltet Ihr davon?
    Wie läuft das bei Euch, wenn sich 2 Kinder ein Zimmer teilen und ab wann (Kindsalter) ist ggfs. ein eigenes Zimmer für jedes Kind geplant?
     
  2. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: Wie viel Platz für die Kinder ?

    Da wir 2 Zimmer"übrig" hatten und zwei Kids wollten und auch haben ,hat natürlich jedes Kind sein eigenes Reich.
    Find ich persöhnlich auch besser,denn ich mußte mir früher mit zwei kleineren Brüdern das Zimmer teilen bis ich 12 wurde,erst dann wurde mir ein eigenes Eckchen zugeteilt.Meine Brüder wohnten solange zusammen in Zimmer bis ich dann mit 17 ausgezogen bin und das gab nur Theater mit den beiden.
    Und ich fand es sooooo furchtbar,das wollte ich für meine Kids nie.
    Ich hätte sogar im Wohnzimmer meine Schlafgelegenheit eingerichtet,wenn wir jetzt nicht genug Platz gehabt hätten.
    LG
    Heike
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Wie viel Platz für die Kinder ?

    Wir hatten bis Anfang des Jahres beide Kinder in einem Zimmer, aber es war jetzt doch an der Zeit, daß jeder sein eigenes Reich bekommt. Anfangs waren sie ja eigentlich nur zum Schlafen im Kinderzimmer und ansonsten bei mir im Wohnzimmer, aber allmählich ändert sich das doch. Das alte Kinderzimmer war auch nicht groß und so sind sich ständig in die Quere gekommen, wenn z.B. Christina sich was aufgebaut hatte und Johannes dann einfach durchgelaufen ist. Das ist jetzt mit 2 Zimmer doch deutlich einfacher.

    Was ich auch angenehmer finde, ist, daß wenn ein Kinder am Wochenende früher wach wird, es in seinem Zimmer Licht machen und rumkramen kann, ohne daß das andere gleich mit wach wird!

    Für Nr. 3 werden wir unser Schlafzimmer räumen und unters Dach ziehen, damit es ein eigenes Zimmer bekommt. Ich finde das wesentlich entspannter, als wenn ich jetzt einen von den beiden Großen zwingen müßte, wieder ein Zimmer zu teilen, v.a. wo der Altersabstand jetzt doch etwas größer ist.

    LG, Bella :blume:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wie viel Platz für die Kinder ?

    Ich bin froh, dass meine beiden jede ein eigenes Zimmer hat. Wenn sich das dritte dazugesellt, muss die Entscheidung fallen, ob wir das Dach ausbauen - geplant ist es, es ist dann aber ein hartes Stück Arbeit ... aber so wird über kurz oder lang auch das dritte ein eigenes Reich bekommen.

    Aber: bis die Kids zur Schule kommen, würde ich durchaus auch zwei in ein Zimmer packen. Ist dann aber abhängig vom Altersabstand.
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie viel Platz für die Kinder ?

    Ich finde,

    man kann auch gleichgeschlechtliche Kinder in ein Zimmer stecken.

    Ich bin allerdings mit meiner Schwester in einem Zimmer groß geworden und es war der Horror. Das aber wegen meiner Eltern. Ich wurde in vieler Hinsicht ungerecht behandelt und meine Schwester (2 Jahre jünger) durfte alles!!! (Das war wirklich so, denn ich war ja groß und musste Vorbild sein....) Wir haben uns gezofft ohne Ende.:bruddel:

    Nun bekommt aber bald jedes Kind ein eigenes Zimmer und wir hätten theoretisch auch noch Platz für eine Nummer 4 .............................:nix:

    Meine Oma meint, sie wäre mit ihren Geschwistern zu fünft in einem kleinen Raum groß geworden und lebe noch und wir sollen uns mit unseren Kinder nicht so anstellen.

    Die heutigen Bedürfnisse und Anforderungen unserer Erziehung sieht aber jede Menge Freiraum für Kinder vor. Und da gehört ein eigenes Zimmer dazu, damit die "Brut" sich ungehindert entfalten kann:roll:

    Ich freu mich für meine Kinder, das diese bald diesen Luxus haben, denn so sehe ich das.
    Luxus ist schön, muss aber nicht:)
     
  6. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Wie viel Platz für die Kinder ?

    Huhuuuu,

    wir haben 3 Kids, aber nur 2 Kinderzimmer.
    Der große hat mit seinen 8 Jahren ein eigenes...die beiden Mädels mit knapp 2 und knapp 5 ein gemeinsames........
    wobei die kleine meist noch bei uns schläft.

    Das Kinderzimmer der Mädels ist sehr klein..........deshalb haben wir vor in ca. 2 Jahren mit dem Schlafzimmer zu tauschen (wenn Joline dann zur Schule kommt).Dort können wir die beiden dann etwas abtrennen.

    Ich finde man kann den Kinderwunsch nicht unbedingt nach der Whg richten.Als ich mit der 3. Maus schwanger wurde hätte jedes Kind sein eigenes Zimmer gehabt.........arbeitsbedingt sind wir dann 2x umgezogen und jetzt geht es eben nicht!

    Wir versuchen es jetzt mit den Mädels zusammen........
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie viel Platz für die Kinder ?

    Achso,

    und unseren Kinderwunsch haben wir nicht wirklich nach dem Platz gerichtet.
    Wir haben derzeit drei Zimmer und drei Kinder:-?
    Wir wären ins Wohnzimmer gezogen. Optimal wäre das aber nicht gewesen:-?
     
  8. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Wie viel Platz für die Kinder ?

    Also bei uns hat sich der Platz immer nach den Kinder gerichtet....:) Wie ich mit TOm schwanger war, wohnten wir auf 40 m² 2 Raum, als er zwei Monate war, sind wir umgezogen auf 80m² 3 Raum, und als ich mit Pia in der 39. Woche war, sind wir auf 105m² 4 Raum gezogen...nunja, es hat sich aber auch so ergeben, denn eigentlich hatten wir nicht vor, extra für Kind Nr. 2 umzuziehen. Es hätte auch so noch irgendwie einige Zeit geklappt. Mein Mann hat sich mit seiner vier Jahre jüngeren Schwester 15 Jahre lang ein Zimmer geteilt, obwohl er sein eigenes Zimmer hätte haben können...Daher bin ich der Meinung, man darf seinen Kinderwunsch nicht davon abhängig machen...Natürlich fände ich es auch verantwortungslos, ständig weiter Kinder zu bekommen, wenn den Platz nun überhaupt nicht hat, und auch keine Möglichkeit, dies zu ändern. In dieser Wohnung hingegen, könnte man auch gut mit vier Kindern wohnen, da wir dann unser Schlafzimmer räumen würden und dafür im Wohnzimmer ziehen würden. So hätten dann zwei Kinder ein einzelnes Zimmer und zwei Kinder eins zusammen. Fände es jetzt nicht dramatisch....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wie viel platz für familie mit 2 kindern

Die Seite wird geladen...