wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steffi, 17. November 2010.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich würde mich freuen wenn ihr mir mal berichten würdet, denn momentan macht der Junge mich wahnsinnig ;).

    Zum einen ist er sehr sensibel und schnell eingeschnappt, weint auch schnell, andererseits ist er aufmüpfig, schlecht gelaunt und frech.

    Dann plagen ihn abends Ängste, Bsp. Einbrecher.

    Ich vermisse seine Fröhlichkeit und Ausgeglichenheit.

    Ihm ist schnell langweilig, sogar Heute beim Kinderturnen :umfall:dafür gab es nun wirklich keinen Grund.

    Wir geraten sehr schnell aneinander. :rolleyes:

    In was für einer Phase stecken die Kids denn in diesem Alter.

    Neugierige Grüße, Steffi
     
  2. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?

    du kennst Lennart?!

    echt, bis auf die Ängste ist das bei uns im Mom echt ähnlich... wir haben häufige Auseinandersetzungen, dauernd heult er und ja, er ist manchmal echt zum k.....

    am Montag haben wir einen Termin beim Osteopathen, vielleicht kann der uns weiterhelfen... :ommmm:
     
  3. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?

    Hinzu kommen dann die unnötigen selten dämlichen Lügen: 'Ich hab keinen Hunger ich hab in der Schule gegessen' (an einem Samstag!)

    Unzählige Schimpfwörter .. von harmlosen wie 'Du alte Nudel' bishin zu Dingern die unter die Gürtellinie gehen.

    :ommmm::ommmm::ommmm:
     
  4. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?


    Du sprichst von meinem Sohn oder? :rolleyes: Ich hab es grad meinem Mann vorgelesen und er meinte, "da kannst Du 1:1 unterschreiben".

    Versuch ich es im Guten - bringt es nix. :roll: Schimpf ich - bringt es nix. :roll: Zieh ich angekündigte Konsequenzen durch - bringt es nur kurzzeitig was, die Einsicht fehlt einfach (obwohl ich denke dass ich da manchmal einfach auch zu viel verlange). :rolleyes:

    Ich muss zugeben dass mir manchmal keine logischen Konsequenzen einfallen - dann gibt es halt TV-Verbot. Mehr "treffen" würd ihn wohl das Fußballverbot - aber da würd ich mir wohl ins eigene Fleisch schneiden weil ihm dann der körperliche Ausgleich fehlt und er noch unausstehlicher ist. :umfall:

    Ich denke das ist bei uns grad der Schulanfang seit Mitte September, seitdem ist es nämlich besonders arg. :( Mein anhänglicher, nähebedürftiger Sohn braucht auch grad kaum Streicheleinheiten. :(

    Schimpfwörter lass ich nicht durchgehen, da werd ich ganz schnell böse, das weiss er auch. :heilisch:

    Ich hoffe dass diese anstrengende Phase bald vorrüber ist. :ommmm:
     
    #4 Bianca, 17. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2010
  5. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?

    Hört sich jetzt selten dämlich saudoof an :oops: aber was mich schon immer mal brennend interessiert hat.

    Können Jungs auch so toll im 'hohen C' kreischen, bei einem Tobsuchtsanfall? *Ohren reib, weil grad so einen Tobsuchtsanfall hinter sich hat, beim x.ten Versuch dem Kind klar zu machen, das schlafen leider notwendig ist um am nächsten Tag fit zu sein*
     
  6. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?

    Es ist immer wieder schön zu lesen, dass man nicht alleine ist :heilisch:

    Caro ist grad 7 geworden und vieles von dem, was ihr schreibt, können wir an ihr auch beobachten.
    Am Schlimmsten finde ich die Angst. Sie hat Angst vor Feuer, Einbrechern, dem Wind und dem Regen. Sie stand nun sogar schon 2x nachts bei uns am Bett. Und das kennen wir von ihr eigentlich gar nicht.

    Mit dem Lügen und den Schimpfwörtern hält es sich zum Glüch bislang noch in Grenzen, aber aufmüpfiger und frecher als sond ist sie allemal.

    Aber auch diese Phase wird vorüber gehen und von einer neuen abgelöst werden.....

    Viele Nerven an alle schick
    Daniela
     
  7. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?

    Das ist bei uns auch extrem - leider hat Fabian mal als Erster bei einem kleinen Brand am Herd meiner Eltern entdeckt. :umfall:

    Seitdem kriegt er fast nen Anfall wenn was im Backofen ist und es dampft mal raus wenn er grad vorbeiläuft.
    Alles was mit Strom oder Feuer zu tun hat macht ihm Angst, auch das StandBy Licht am Fernseher muss immer aus sein, er zieht bei seinem Radio im Zimmer den Stecker, der AUS Schalter tut es nicht. :(
     
  8. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: wie verhalten sich fast 7 jährige denn so?

    Es ist sehr, sehr anstrengend, auch bei uns. Ich habe da vor einige Zeit schon was drüber geschrieben.

    Es gibt Tage, da ist meine Tochter zauberhaft und liebenswert und sozial und ausgeglichen.

    Und dann gibt es diese Tage, die im Moment häufiger sind, an denen sie egozentrisch ist, und gemein, und egensinnig

    Tage, an denen alles diskutiert wird, wir immer und immer streiten müssen, weil sie die normale Dinge auf einmal nicht mehr machen will (Zähneputzen, sich waschen etc.), sie ihrem kleinen Bruder nicht das Schwarze unterm Fingernagel gönnt und einfach nur unausstehlich ist.

    Vorpubertärer Schub, wie ich von einer sehr guten Freundin mit einer etwas älteren Tochter weiß.

    Es ist nur eine Phase... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 7 jähriger aufmüpfig

    ,
  2. junge 7 verhalten

    ,
  3. mein kind (7 Jahre)ist unausstehlich

    ,
  4. schulanfänger aufmüpfig ,
  5. wie verhält sich ein siebenjähriger,
  6. 7 jähriger sehr anstrengend,
  7. jungen 7 alter verhalten,
  8. verhalten siebenjähriger,
  9. 7 jähriger heult sobald es anstrengend wird
Die Seite wird geladen...