Wie testet man ADS?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Elke67, 16. März 2006.

  1. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Kann mir jemand sagen, wie der KA ADS testet? Ist das ein Gespräch oder Bluttest?

    Gruß
    Elke
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie testet man ADS?

    das intressiert mich auch
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie testet man ADS?

    Hallo,

    ich denk mal das ist ein test.Kann mich nicht erinnern, das meinem Neffen Blut abgenommen wurde.

    Lg,
    Michaela
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie testet man ADS?

    Durch Blut ADS testen? Wie soll das den gehen? Das ist doch eine Sache dir sich im Gehirn abspielt.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wie testet man ADS?

    Ich glaub, das macht der KA nicht - das macht ein spezieller Psychologe. Korrigier mich einer, wenns falsch ist. Ich weiss, dass meine Perle mit ihrem Mädel zum Testen zu einem Spezialisten musste. Der testet aber kein Blut, sondern Reaktionen und Verhalten.
     
  6. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie testet man ADS?

    Wir waren mit Moritz in Erlangen bei Spezialisten in der Kinderklinik.
    Dort wurden von Psychologen und Ärzten Tests durchgeführt und er wurde untersucht.

    Ihm wurde kein Blut entnommen, denn durch eine Blutuntersuchung ist ADS, glaube ich, nicht feststellbar!

    LG Heike
     
  7. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    AW: Wie testet man ADS?

    Irgendwo hatte ich gelesen, daß die Kinder dann so hibbelig sind etc. weil ihnen der Stoff Ritalin im Blut/Körper fehlt und deswegen müssen sie Ritalin in Tablettenform bekommen. Ritalingegner sagen, daß das Quatsch wäre. Und deswegen hatte mich das interessiert. Es heißt immer 'Mein Kind hat ADS/ADHS, er wurde getestet.' Wenn die These allerdings stimmen würde, müßte es ja ein Bluttest sein. Weiß jemand etwas genaueres über den Test?

    Gruß
    Elke
     
  8. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...