Wie spielen Eure Kinder???

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Birkchen, 20. August 2006.

  1. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meiner spielt so:

    [​IMG]


    [​IMG]

    :-(
    Vielleicht geht er 5 Min. am Tag mal in sein Zimmer und spielt mit seinen Schleichtieren, aber das wars!
    Er beschäftigt sich lieber zu 90 % des Tages damit, sich über den Boden zu rollen und sich zu langweilen!
    Ich musste diese Fotos jetzt leider machen... weiß in diesen Punkt nicht mehr weiter!

    Er spielt liebendgern mit mir oder halt mit dem Papa. Aber das geht halt nicht den ganzen Tag, dh ab 12 Uhr! Welche Mama oder welcher Papa kann das schon!?!?! Ich muss ihm alles sagen, dh "mal doch mal was schönes!" oder " geh Lego spielen!" Das einzige, was er ohne Aufforderung macht ist: FERNSEHEN GUCKEN!!! Aber das läuft nur morgens vorm Kiga oder halt, wenn mal schlechtes Wetter ist und wir nicht rauskönnen.
    Er spielt gern Gesellschaftsspiele: Schön! ICh auch! Aber nicht den ganzen Tag!


    Heute zb habe ich mit ihm sein riiiiiesen Legohaus gebaut, bin aufgestanden, bin ins Wohnzimmer um da aufzuräumen, da stand er schon wieder neben mir... schmiss sich auf dem Boden und fragte, ob er SpongeBob :)winke: Silly :)) gucken könne!
    Er hat überhaupt keine Ambitionen dafür alleine was zu machen und schlussendlich folgen dann obige Bilder :heul:

    Mir Joris spielt er fein. Die beiden tollen sich hier über den Boden, es macht einfach Spaß ihnen zu zugucken! Aber das geht ja auch nicht den ganzen Tag so ;-)

    wenn wir draußen sind, möchte er spätestens nach 5 Min. getragen werden...
    Bei unserem Spaziergang heute, setzten wir dann Jannik in den Kinderwagen und Joris :zornig: wurde getragen :???:
    Meine Nachbarn guckten nicht schlecht und Jannik wurde im Garten hinterher auch angesprochen. Er grinst sich einen.
    Apropos Garten. Jannik wollte gerade noch unbedingt in den Garten! Davon habe ich ihn auch nicht abgehalten! Ich unterhalte mich unten derweil mit meiner Nachbarin! Jannik möchte schaukeln. Macht er auch! Und das wars! Er stand die ganze Zeit - und das ist NICHT untertrieben - bei uns!!!

    Es ist übrigens nicht erst so, seitdem Joris da ist! Es ist schon IMMER so! Aber es eskaliert :(
    Jannik macht viel mit Joris, spielt mit ihm.. ich bezieh Jannik, sowie auch Joris überall ein!!! Keiner kommt zu kurz!

    Es ging gerade schon so weit (die Fotos sind gegen 19 Uhr gemacht geworden), dass ich Jannik um 19 Uhr ins Bett steckte, weil er sich einfach auf dem Boden rekelte und sich soooowas von langweilte! Noch ne ganze Std. hätt ich das nicht ausgehalten. Warum holt er sich nciht was zum Malen oder geht ins Zimmer und spielt...
    Er hat auch nicht zu viel Spielzeug, wenn das jetzt kommen sollte!!! Er hat Lego, Schleichtiere, ne Garage und Autos! Alles nahezu unbespielt *schnief*

    Mein Mann kaufte ihm letzt so´n Matchbox-Zeugs... er WAR überzeugt davon, dass Jannik sich überschlagen würde vor Freude und nur noch damit spielen würde :p :p :p

    Ich bin mit meinem Latein echt am Ende...

    Bitte hüüüüülft!!! (sorry, für das Wirrwarr-geschreibe)
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie spielen Eure Kinder???

    Oh je,

    wie ist er den drauf wenn ein Freund/-in von ihm da ist, kann es sein das er lieber Spielkameraden zur Seite hat, dann kannst du ja auf die Zukunft hoffen, mit jedem Tag wo Joris mehr zum Spielkameraden heranwächst!

    Yannick spielt auch lieber mit Lara, wie alleine. Wobei er seid kurzem wieder total gerne Holzeisenbahn spielt.

    Wo sind den seine Spielsachen? Wir hatten bis vor einer Woche noch alles im Wohnzimmer, Yannick wollte immer in der Nähe von uns spielen, vielleicht machst Du ihm mal ein Spielangebot in Deiner Nähe. Bei uns hat sich das echt bewährt. Wegen meiner Party am Samstag habe ich alles hochgeräumt, ich schau jetzt mal ob das mittlerweile klappt die Sachen oben zu lassen.

    LG
    Su
     
  3. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie spielen Eure Kinder???

    Huhu Su...

    Spielkameraden... ja das ist unterschiedlich! Er hat Max! Mit Max kann er hier GAR NICHT spielen. Jannik möchte mit ihm gesellige Spiele, wie zb Verstecken spielen, aber Max "versteht" das nicht. Er mag lieber für sich allein spielen!
    Jannik bestimmt gerne die Regeln... Max weiß nicht, was Jannik von ihm will. Ich will schon fast sagt, er lebt in seiner eigenen Welt was spielen angeht (max jetzt, nicht Jannik)

    Bei Max zuhause allerdings, drehen sie auf wie Haubitzen (heißt das so?) Total überdreht, nur am Toben!

    Mit Jonas, sein Erstbettfreund, zankt er sich immer mehr. Jannik war samstagmorgen da und als ich ihn abholte, sagte Nicole nur: "GSD! sie haben sich nur gestritten, die gaaanze Zeit!" :umfall: :-( Und es wird immer mehr!

    Spielen kann er im Kinderzimmer, sowohl auch im Wohnzimmer!!!
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie spielen Eure Kinder???

    Nimm es/ihn, wie es/er ist! :bussi:

    Meine Kinder rollen sich auch gerne so auf dem Boden/Sofa rum. Zwischendurch spielen sie allerdings :zwinker:. Der Vorteil am Rumrollen ohne Spielen ist, dass das Spielzeug nicht überall herumfliegt und gleichmäßig im ganzen Wohnbereich verteilt wird...

    Spaß bei Seite. Es gibt Kinder, die sich weniger gut alleine beschäftigen können, da kann man nur üben und ihnen zeigen, wie man sich in etwas interessantes vertieft. Vielleicht braucht er ja eine richtige Werkbank mit einem Hammer/Nägelchen-Spiel oder eine Staffelei, bei der immer Farben zur Verfügung stehen? Parkgarage zB war bei meinen eine Fehlinvestition, die ist sehr wenig bespielt worden. Linnea ist von meinen vom Alter her am nähsten zu Jannik und sie profitiert auch unheimlich von der Gesellschaft ihrer Brüder und spielt nicht immer alleine. Wenn sie dann aber etwas gefunden hat, dann ist sie auch sehr damit beschäftigt. Lieblingsspielzeuge: Puppe mit Windeln und Klamöttchen und Puppenbett, Staffelei mit großen Pinseln und Farben, Schaukel, Puzzel, Lego Duplo, Spielküche.

    Ich glaube das Genervtsein von der Unselbständigkeit ist kontraproduktiv.

    Lulu
     
  5. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: Wie spielen Eure Kinder???

    Huhu,

    ansatzweise hatte ich so das Gefühl, daß Du über meinen Sohn sprichst. Zwar taucht er schon ab und an mal für längere Zeit in seinem Kinderzimmer unter und spielt auch schön mal alleine (oder malt). Allerdings würde er, wenn er könnte, auch viel öfters fernsehen, aber ich lasse ihn nicht :teufel:

    Aber zu dem Punkt "getragen werden" weiß ich auch nicht mehr weiter. Ich hab jetzt extra so ein Kiddyboard gekauft, auf das er sich nach dem Kindergarten draufstellen kann, ich kann mir ja vorstellen, daß er dann müde ist. Aber nein, dann kommt immer so was wie: ich kann nicht stehen, meine Beine tun weh oder ähnliches. Ich bin ja dann noch so konsequent und sage, entweder laufen oder aufs Kiddyboard, nur sobald Oma oder Opa in der Nähe sind, wird er sofort getragen. Letzens waren wir im Zoo (ohne Oma und Opa) und da quengelte er bei uns, er könne nicht laufen und wurde richtig zornig, als wir ihn nicht tragen wollten....warum nur ist er so lauffaul???

    Du siehst, ich kann Dich sehr gut verstehen....habe aber leider auch keine brauchbaren Tipp...

    LG

    Sabine
     
  6. MamaBonnie

    MamaBonnie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Pfalz
    AW: Wie spielen Eure Kinder???

    Ich habe auch gerade das Gefühl, Du sprichst über Eileen.
    Unsere Tochter ist genau so. Auf dem Boden rum wälzen, mit ihrer besten Freundin streiten und den ganzen Tag Fernsehen wollen. Nur das mit dem tragen haben wir GsD nicht, außer nach dem KiGa manchmal.
    Sie kann sich auch nicht, oder sehr schlecht, selbst beschäftigen. Wenn es nach ihr gehen würde bräuchte sie den ganzen Tag einen Entertainer.

    Sie geht ja von 8.00 Uhr bis 12:00 Uhr in den KiGa, und im Herbst wird sie dann auch nachmittags gehen. Nicht weil ich so loshaben möchte, sondern einfach weil ich sie so nicht beschäftigen kann.
    Könntest Du ihn vielleicht auch nachmittags in den KiGa bringen?
    Das würde bestimmt helfen.

    Unser Sohn dagegen ist das genaue Gegenteil, er kann sich ewig mit seinem Lego oder seinen Autos beschäftigen.

    LG
    Bonnie
     
  7. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Wie spielen Eure Kinder???

    Achja das Alter ist schön nichwahr? Ich hätte hier was 3 (weibliches) Jähriges zum Spielen im Angebot.

    Meine Tochter ist momentan so glücklich das ihr doower Brudi sie nichmehr triezt das ich sie den halben Tag nich sehe. Zwischendurch kommt nur "Mama Pipi, Hunger oder Durst" und KiKa gucken wenn wir morgens von der Schule zurück kommen. Dann guckt sie fein ein Weilchen und geht dann mit Brudi's Playmo spielen.

    Aber Zanken scheint normal zu sein in dem Alter...Kevin (der von Glace) ist seit Geburt an ihr bester Freund. Nun nichmehr weil er ihr zu oft stänkert...er ist nunmal ein Junge und kein kleines Mädchen. Jetzt will sie nichmehr zu ihm, aber wenn ich sie doch mit zerre (weil wir Kaffee trinken wollen) und sie einen zu klein gewordenen Pulli etc. von Kevin bekommt will sie ihn sofort anziehen. Sie ist dann komischerweise ganz aus dem Häuschen und erzählt jedes Mal freude strahlend, dass dies oder jenes von Kevin ist.


    mfg Sandra
     
  8. Mara

    Mara Zuckerbäcker

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Treysa
    AW: Wie spielen Eure Kinder???

    Oh Gott, da bin ich nun aber doch erleichter.

    Solche Probleme hatte Sophie nie.
    Sie spielt super alleine. Ab und zu will sie dann auch von sich aus, das man mit ihr Karten oder ein Gesellschaftsspiel spielt, aber im großen und ganzen reicht ihr der Kindergarten um sich auszutoben.

    Wenn andere Kinder da sind, spielen sie hauptsächlich in ihrem Zimmer oder im Garten. Allein ist sie meisst am Puzzeln malen oder basteln.

    Klagen über Langeweile höre ich Gott sei dank, eigendlich selten. :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...