Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von AndreaLL, 11. März 2008.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    es geht gar nicht mehr um ein Baby :heilisch:. Ich hätte gerne von euren Erfahrungen gehört :cool:.

    Ich war etwas irritiert, habe nämlich gerade erfahren, dass Morgen und Übermorgen ca. 4-5 Stunden Untersuchungszeit auf uns zukommen :umfall:.

    Hoffentlich findet sich hier jemand... Zur Not trab' ich gleich mal in den Kaffeeklatsch hinüber...

    Danke, Andrea
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

    Wir hatten fuer Klaas und Levin jeweils "vernuenftige" Hoertests. Und waren eigentlich immer in zwei Stunden raus :heilisch:.
    Stecker im Ohr und Frequenzen messen. Und dann Hoertests im Labor, wo sie die Geraeuschquelle nicht sehen konnten und diese wechselte.

    Lulu
     
  3. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

    :winke: Andrea,

    ich war ja mit Damian mal bei Pädaudiologen. So lange hat das bei uns aber nicht gedauert. Ich mein das war ca. ne Stunde, höchstens 1,5.

    Da wurden halt so Hör- und Sprachtests gemacht, intensiver halt als bei der U-Untersuchung beim KIA.

    :winke:
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

    Was wird denn da gemacht ?
    Steht für Jonas evtl. auch noch bevor.
    lg
     
  5. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

    Gute Frage :-D......
     
  6. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

    Gell :)
     
  7. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

    Vorab schon mal "Danke" :wink:.

    Hörtests sind bei Max auch immer mal wieder gemacht worden, gerade auch zu der Zeit, als er "noch" nicht sprechen konnte/wollte (?). Er hat ja erst im Alter von ca. 27 Monaten mit dem Sprechen begonnen.

    Der Pädaudiologe wird so hoffe ich dass auditive Hörvermögen prüfen, also Wahrnehmung und Umsetzung des Gehörten. Ich lasse mich hier aber gerne eines besseren belehren :wink: .

    Mich hat nur "etwas" irritiert, dass mich heute eine andere Mutter zur möglichen Betäubung befragt hat :umfall:.

    Anlass ist bei uns die Tatsache, dass Max seit fast 2 Jahren Sprachtherapie bekommt, ohne dass sich seine Aussprache nennenswert verbessert.

    :winke: Andrea
     
  8. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie sieht eine pädaudiologische Untersuchung aus?

    Hmm.. wird vielleicht eine BERA (Hirnstammaudiometrie) gemacht? Da werden die Kinder sediert, weil sie während der Untersuchung schlafen müssen. Die Hörschwelle wird dabei sehr genau bestimmt, ohne daß aktive Mitarbeit erforderlich ist.
    Ansonsten wird beim Pädaudiologen auch getestet, wie die Kinder unter Störschall hören. Oder sie müssen mit beiden Ohren gleichzeitig unterschiedliche Wörter hören.

    Guck doch auch mal bei www.dgpp.de , das ist die Seite der Gesellschaft für Pädaudiologie.

    Vier bis fünf Stunden finde ich allerdings auch sehr lange. Vielleicht wurden da die Wartezeiten zwischen den Untersuchungen mit angegeben?

    Viel Glück morgen!

    Maren
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. padaudiologische untersuchung

    ,
  2. pädaudiologie was wird da gemacht

    ,
  3. pädaudiologische untersuchung bei kindern wie oft

    ,
  4. pädaudiologische untersuchung bei kindern,
  5. untersuchung beim pädaudiologen,
  6. pädaudiologie untersuchung,
  7. paedaudiologische untersuchung,
  8. pädaudiologische untersuchung bei kindern alter,
  9. was macht ein pädaudiologe,
  10. pädaudiologische untersuchung dauer
Die Seite wird geladen...