Wie sicher sind diese Bluttest bei Verdacht auf Milcheiweißunverträglichkeit

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Loysel, 26. November 2007.

  1. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich habe hier schon ein wenig gestöbert und festgestellt, das ja wohl einige Probleme mit Milcheiweißunverträglichkeit und auch Eiweißunverträglichkeit haben. Lisa hatte bisher eigentlich wenige Probleme mit der Haut, hin und wieder ne trockene Stelle, im Sommer mal die Armbeugen ein wenig rot, aber nie richtig gravierend. Plötzlich ist sie unter den Achseln rot. Ich habe Bepanthen drauf gemacht, mal wurde es besser, mal schlechter, dann war es sogar mal offen. Dann habe ich gesehen, das die Haut hinter dem Ohr rot und entzündet war und schließlich bin ich zum Arzt. Sie meinte oft ist eine Unverträglich von Milch und Ei Schuld und ich solle das mal meiden. Hauptsächlich Milch, Joghurt wäre grenzwertig. Ja was denn nun? Ich habe hier gelesen, das viele diesen Bluttest gemacht haben. Ist solch ein Test sicher oder anders wie sicher ist das Ergebnis? Ich bin völlig ratlos und werde auch am Mittwoch nochmal zum Arzt hingehen, aber ist es möglich nur auf reine Milch zu reagieren und Joghurt und Quark zu vertragen? Käse? Puh alles weglassen ... ich würde so gern richtig wissen woran ich bin.
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wie sicher sind diese Bluttest bei Verdacht auf Milcheiweißunverträglichkeit

    Antje, da ist ein Besuch bei einem Allergologen nötig. Die Tests (Blut, Haut) und die Vorgeschichte sowie die Symptome müssen zusammen angesehen werden, um zu einem zuverlässigen Ergebnis zu kommen, ein Test allein sagt meist wenig aus.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie sicher sind diese Bluttest bei Verdacht auf Milcheiweißunverträglichkeit

    Ok dann werde ich mir mal einen Termin holen

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...