Wie seht ihr das?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nessie, 25. August 2005.

  1. Nessie

    Nessie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich muss mal was loswerden..mich wurmt grad was tierisch. Meine allerbeste Freundin Kelli war gestern mit ihren beiden Kindern hier (2 Maedchen 2 und 4 jahre alt)...sie kommen halt immer zum Spielen mit Sean. So und gestern nachdem mein Mann von der Arbeit kam, haben meine Freundin und ich ihn gebeten auf die 3 Kids aufzupassen. Wir wollten nur mal schnell was einkaufen. Als wir wiederkommen, steht mein Mann kreidebleich im Garten. Ich wusste es war etwas passiert. So und ich hatte recht. Die 4jaehrige Tochter meiner Freundin hat meinen Kleinen die Treppe runtergeschubst und er fiel die ganze Treppe runter kopfueber!!! Hat ein paar Purzelbaeume geschlagen und sich mehrmals den Kopf gestossen.

    Mein Mann hat dann vor Schreck die 4jaehrige angebruellt von wegen: WAS MACHST DU? SPINNST DU? Und angeblich soll die kleine jetzt ganz gestoert sein. Sie haben meinem Mann nicht geglaubt, dass sie geschubst hat. "Sowas macht sie nicht"..Sie meinten es war sicherlich ein Unfall. Er sagt aber, er haette es genau gesehen, er sei ja noch schnell hin um unseren Kleinen aufzufangen (dem es uebrigens Gott sei Dank gut geht)..Zoe (die 4 jaehrige) wollte wohl als erste unten sein und bat Sean zur Seite zu gehen und als er dies nicht tat, schubste sie ihn.
    So und nun sind sie mit uns sauer und moechten nicht mehr, dass die Kids zusammen spielen. WIR fuehlen uns nun schlecht, obwohl unser Kind geschubst wurde [​IMG] Findet ihr, Steve hat ueberreagiert und haette sie nicht anschreien sollen? Er hat sich allerdings mehrmals entschuldigt fuer seine Reaktion :-?

    LG
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo

    ich denke eine vierjährige weiss nicht so richtig bewusst was sie da grad gemacht hat.. trotzdem denke ich dass ich spontan auch hätte laut werden können wenn mein kind dann die treppe runterfällt.. hm.. also wenn er sich entschuldigt hat.. wäre das thema für mich erledigt..

    lg steffi
     
  3. Moi Nessie!
    Nein, wenn Steve sich entschuldigt hat, finde ich das Verhalten eurer Freunde sogar ziemlich.. tja, lächerlich. Sorry.
    Ich bin auch ein sehr impulsiver Mensch und kann von daher Steves Reaktion absolut nachvollziehen - selbiges Szenario hatten wir hier im Hause auch schon ein paar Mal.
    Klar, schreien ist immer blöd, aber es kann passieren :-? und Steve hat sich ja auch entschuldigt.
    Ich denke, eine Aussprache zwischen euch Eltern würde die Situation klären.
    Grusz aus dem Norden,
    Tino
     
  4. Tja uns ist sowas ähnliche passiert, aber weniger dramatisch.

    Noémi und ein anderer Bube haben bei einer 3. Person die Wand angemalt. Sie waren damals beide 4. Während ich Noémi erklärte das man das nicht tut, meinte die Mutter des Bubes es sei wohl Noémis Idee gewesen, IHR Bube würde sowas NIE tun, er WISSE dass er das nicht darf.

    Über so eine Reaktion kann ich nur den Kopf schütteln. Ich hoffe die Mutter schätzt ihr Kind immer richtig ein, auch in Zukunft.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  5. Hallo Nessie!

    Also, das kann schon mal "im Eifer des Gefechtes" passieren, dass die Kinder sich schubsen, um irgendwo die /der Erste zu sein. Aber, das ist ja nicht das Thema...
    Wie Du schon schreibst, hat Dein Mann das Kind Eurer Freunde vor Schreck angebrüllt. Müsste doch für Deine Freundin auch nachvollziehbar sein, wenn man bedenkt, dass man (denke ich mal) aus geringer Entfernung mitbekommt, was passiert ist und anschließend sein Kind die Treppe runterpurzeln sieht.
    Was einem da alles - in Sekundenbruchteilen - durch den Kopf geht...:-?
    Dein Mann hat sich dafür entschuldigt und die Situation sicherlich auch erklärt.
    Also:
    Mach Dir keinen Kopf (auch wenn es Deine beste Freundin ist und das Unverständis schmerzt), denn ihr habt in meinen Augen richtig gehandelt - und Deine Freundin benimmt sich nun "etwas" kindisch.
    Ich würde auch ein klärendes Gespräch suchen - wenn sich die Aufregung etwas gelegt hat.
    LG
    Martina
     
  6. Nessie

    Nessie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    *kurzmalreinschmeiss* RACHEL, dein AVATAR!!!! :herz:
     
  7. Im ersten Schock sagt man oft Sachen, die man danach bereut. Und Steve hat sich danach ja entschuldigt.
    Und dass Zoe jetzt verstört ist, hat glaube ich, nichts mit Steves Schimpferei zu tun, sondern eher mit den Auswirkungen ihrer Schupserei.
    Ich finde es nicht richtig, dass deine Freundin so reagiert. Sie kann ja etwas nicht behaupten, was sie nicht gesehen hat.
    Und ihr braucht wirklich kein schlechtes Gewissen haben! Das wäre ja noch schöner!

    Liebe Grüße

    Bettina
     
  8. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    Da auch ich ein sehr impulsiver Mensch bin wäre mir das mit Sicherheit auch so gegangen!

    Dein Mann hat sich entschuldigt mehr könnt Ihr wirklich nicht tun!!

    LG
    Manu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...