Wie schreibt man eine Kündigung?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von La Bimme, 4. September 2008.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich muss für jemanden eine Kündigung am PC tippen.
    Kann man da irgendwas verkehrt machen? Müssen bestimmte Sachen drin sein außer "Hiermit kündige ich mit Wirkung zum...."?

    Danke!
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie schreibt man eine Kündigung?

    Nein, wenn man als Arbeitnehmer kündigt muss man nichts weiter schreiben. Man muss z.B. keinen Grund angeben.

    Ich würde noch das Wort "fristgerecht" einsetzten un den Brief ansonsten eben mit Briefkopf und allem sonstigen Briefschreibgedöns.

    Grüßle
    Nici
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie schreibt man eine Kündigung?

    ...und ich bitte immer noch um schriftliche Bestätigung über den Eingang / Erhalt.
    (Je nachdem was ich kündige *g*)

    Liebe Grüße
    Kim
     
  4. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie schreibt man eine Kündigung?

    Ah, danke!
    Besonders das mit dem Erhalt. Er will sie dem AG ja eigentlich überreichen, aber da die sich nicht grün sind, solte er das dann vielleichtzumindest unter Zeugen tun.
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Wie schreibt man eine Kündigung?

    Wenn es einen Arbeitsvertrag gibt, sollte man dies auch hinein schreiben: ... kündige ich den Arbeitsvertrag vom ... (ggfls. mit allen seinen Ergänzungen) fristgerecht entsprechend Paragraf/Punkt/Absatz des o.a. Arbeitsvertrags zum X.Y. 2008.

    Um eine Bestätigung des Erhalts bis zum.... wird gebeten.
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie schreibt man eine Kündigung?

    :winke:

    wenn die Kündigung persönlich abgegeben wird, kann sie auch eine Kopie mitnehmen und sich auf dieser direkt vom Arbeitgeber mit Datum, Stempel und Unterschrift den Empfang bestätigen lassen.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  7. AW: Wie schreibt man eine Kündigung?

    Auf jeden Fall die Kündigung unterschreiben lassen wenn sie persönlich übergeben wird. Grade wenn die sich nicht so grün sind.....

    Ansonsten kann man es auch per Einschreiben mit Rückschein machen, da steht ja dann Datum und Unterschrift drauf.
     
  8. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie schreibt man eine Kündigung?

    Danke für die Tipps! Fertig ist das Teil! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...