Wie schnell weiterfüttern??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Krümelchen, 25. März 2005.

  1. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo ihr,

    heute hat Lennart das erste Mal Karotten gegessen und er liebt es!! Nun haben wir nach etwa 6 Löffeln abgebrochen, weil es ja so empfohlen wird. Nun frage ich: wie schnell kann man steigern???

    Ach ja, er hat keinen regelmäßigen Stuhlgang, nur so alle 2 - 3 Tage, aber da ich ihn bisher gestillt habe, ist das ja normal, oder? Und er hat auch keine Probleme mit Blähungen oder so!

    Liebe Grüße

    Cathrin
     
  2. Wir haben innerhalb von 3 oder 4 Tagen auf ein ganzes Gläschen gesteigert. Ob das nun so empfohlen wird, kann ich dir nicht sagen, aber Emma hats hervorragend vertragen und ich würde es daher wieder so machen.
     
  3. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    Ich habe auch so schnell gesteigert. Er hat's geliebt und gut vertragen. Für mich sprach nichts dagegen.

    Zaza
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Cathrin,

    obwohl ich auch mit Karotte angefangen habe, hatte Marek seit Beikostbeginn jeden Tag Stuhlgang. Mein Süßer war sehr hungrig und sauer, wenn ich aufhören wollte zu füttern. Daher hat er schon am zweiten Tag ein ganzes Glas bekommen.

    Etwas langsamer ist bestimmt besser.

    Liebe Grüße
    Susala
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo cathrin,

    prima, wenn er so gut löffelt!
    ein paar tage würde ich mich aber noch zügeln, um zu schauen, ob reagiert wird.

    eigentlich ist bei seltenerem stuhlgang die karotte nicht so geeignet als beikoststart... sie stopft sehr stark. deswegen würde ich persönlich in eurem fall erst recht noch nicht so schnell steigern.
    schau mal hier, unter dem kapitel "die heinsche beikostempfehlung" http://www.babyernaehrung.de/entwicklung.htm

    liebe grüße
    kim
     
  6. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo ihr Lieben,

    also, Lennart hatte sowohl gestern als auch heute Stuhlgang. Heute war er zum ersten Mal schwer orange ;-)

    Nun wollte ich die Menge weitersteigern und gegen Ende der Woch Kartoffeln zugeben. Das ist doch okay, oder?
    Ach ja, wieviel Öl muss man bei Gläschen zugeben???

    LIebe Grüße

    Cathrin
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...