Wie oft nachmittags verabreden?

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von jungspund, 7. September 2011.

  1. jungspund

    jungspund Heisse Affäre

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Nachdem ich mich gerade virgestellt habe, habe ich auch gleich eine Frage an Euch.

    Wie oft spielen Euro Kinder nachmittags mit Freunden. Kurz zu Info. Oli geht in die 2. Klasse und ist ein guter Schüler. Er hat Mo Schwimmtraining und Fr Gitarre.
    Mein Problem ist, das jeden Tag um die gleiche Zeit sein Freund vor der Tür zum spielen steht. Die beiden gehen nicht in die selbe Klasse (sein Freund ist eine Klasse höher). Ich habe leider das Gefühl das Oliver dieses stänige spielen nicht bekommt. Er ist unheimlich fahrig, wenn er viel mit seinem Kumpel zusammen ist. Er ist frech und aufmüpfig.
    Ich mag seinen Freund sehr gerne, und bin mit den Eltern auch gut befreundet, aber ich fühl mich manchmal einfach nur gestresst wenn ich weiß er steht gleich wieder auf der Matte.

    Wie würdet ihr euch an meiner Stelle verhalten? Oder sehe ich die ganze Sache zu eng?
     
  2. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie oft nachmittags verabreden?

    Gut, ich bin mit meinem noch nicht so weit.... aber spontan würde ich sagen, dass ich das drosseln würde wenns mir zu viel für mein Kind vorkommt oder mich selber stresst.
     
  3. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie oft nachmittags verabreden?

    :winke:

    Wenn ich merke, daß es meinem Kind zuviel wird oder er auch keine Lust auf spontanen Besuch haben, dann schicke ich bzw. er auch selbst den spontanen Besuch eben wieder weg. :heilisch:

    Ein "tut uns leid, heute passt es nicht so gut" ist höflich und ehrlich, warum soll man das nicht sagen können.

    Und PS: Herzlich willkommen hier!:)
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Wie oft nachmittags verabreden?

    Gibt's denn noch andere Freunde, mit denen Du Deinen Sohn mal verabreden kannst? Wenn er nach diesen Verabredungen dann auch so durch den Wind ist, würde ich die Spielverabredungen an sich reduzieren (solange Dein Sohn dann nicht vor Langeweile die Wände hochgeht...); wenn es nur die Verabredungen mit diesem einen Kumpel sind, die ihn so aufdrehen lassen, würde ich versuchen, den Kontakt zu diesem Kumpel zu reduzieren und andere Kontakte dafür zu intensivieren, denn dann liegt es ja nicht an den Spielverabredungen per se.

    Meine Schulkinder dürfen sich eigentlich jeden Nachmittag verabreden, wenn sie mögen. Einzige Voraussetzung ist, dass sämtliche Hausaufgaben gemacht sind auch auch sonst nichts Wichtiges ansteht (Üben für Arbeiten z.B. oder Zimmer aufräumen, wenn's mal wieder zu schlimm aussieht). Ich hatte bislang aber auch noch nicht den Eindruck, dass sie davon kirre werden - die Befürchtung hätte ich eher bei zuviel Medienkonsum. Das einzige, was ich beschränke, sind Übernachtungen. Das geht wirklich nur max. 1x pro Wochenende oder eben in den Ferien.

    LG, Bella :blume:
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie oft nachmittags verabreden?

    Mein Sohn ist auch in der zweiten Klasse und ein guter Schüler. Hausaufgaben gibt es in seiner Schule nicht.
    Nachmittags stehen oft Freunde vor der tür oder er möchte zu Freunden gehen. Da es meinem Sohn gut tut, lasse ich das eigentlich immer zu.
    Wenn es so wäre wie Du es beschreibst, würde ich es ansprechen: "Ich mag nicht, dass Du wenn X da ist frecher und aufmüpfiger bist" oder ich würde es einschränken. :winke:
     
  6. jungspund

    jungspund Heisse Affäre

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Wie oft nachmittags verabreden?

    Vielen Dank für eure Antworten. Leider wohnen wir hier auf einem Dorf, alle Jungs aus seiner Klasse (sind übrigens nur mit Oli :relievedface: gehen in den Hort und haben so am Nachmittag keine Zeit. Außerdem ist Oliver auch sehr auf seinen Freund fixiert, was auch sehr schön ist da die beiden nun schon seit 5 Jahren gute Kumpel sind.
    Ich werde die Spielzeit erstmal versuchen zu reduzieren und dann mal schauen ob es besser wird.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...