Wie oft Bach Rescue Tropfen

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von little Eric, 13. Januar 2003.

  1. Habe mir im Reformhaus die Bach Rescue Tropfen geholt. Bei uns(Oberfranken) kostet die 20ml Flasche 14,95€

    Mein Sohn ist 11 Wochen und unruhig, auch quälen ihn Blähungen. Sein Hauptproblem ist, dass er nur schwer in den Schlaf findet, und schnell wieder aufwacht.

    Habe nur ein paar kleine Fragen:
    1. gibt es Wechselwirkungen zB mit Sab, Chamomilla D30, oder Viburcol?
    2.Wie oft kann ich die Tropfen geben?
    3. Helfen sie auch zum längerem Durchschlafen? Ich will ihm nämlich seine 04Uhr Mahlzeit abgewöhnen
    4.Wie kann ich persönlich die Tropfen für mich anwenden?

    Sorry für die Fragen, aber die Packungsbeilage ist in Englisch und erklärt nur die Zusammensetzung.
    LIeben Gruß
    Karina
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe Jaron bislang immer auf die Handinnenflächen einen Trofen gegeben...


    mich würde interessieren, ob man auch kleinen Kindern die Tropfen pur geben kan?????
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Liebe Karina,
    die Rescue Tropfen sind spezieell für Schockzustände gedacht, üblicherweise verdünnt man sie 4 Tropfen auf ein Glas Wasser und trinkt davon bei Schockzuständen schlückchenweise.
    Nein, es gibt keine Wechselwirkungen, ich denke allerdings das eine 4 Uhr Mahlzeit für jemanden der 11 Wochen alt ist schon recht vorzeigbar ist, meine Tochter wacht immer noch vier bis fünfmal pro Nacht auf und ist schon stolze 14 Monate alt. Ich erblasse gerade vor Neid! Zum Durchschlafen sind die Tropfen auch nicht gedacht, ausser die 4 Uhr Mahlzeit ist mit Schockzuständen verbunden. :-D
    Wenn Du persönlich Angstzustände hättest, etc., könntest Du die Rescuetropfen natürlich auch ausprobieren.
    Die Tropfen würde ich nicht unverdünnt geben, da sie einen hohen Alkoholgehalt haben und deshalb scharf schmecken, selbst Erwachsenen gibt man sie wie oben angegeben verdünnt. Lieben Gruss Leonie
     
  4. Hallo Karina,

    gib mal ganz oben bei "Suchen" ersteinmal den Begriff Rescue Tropfen und dann noch den Begriff Notfalltropfen ein.
    Du wirst viele Tipps dazu finden. :jaja:

    Viel Spaß beim Schmökern.
    Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...