wie mit der futterphase umgehen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Hedwig, 29. Juni 2004.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo zusammen.

    ich muss auch mal wieder was fragen....
    weiß im moment nicht, wie ich meine maus satt kriegen soll.
    denke, er hat im moment mal wieder n futterphase.

    beispiel heute: er war um 6.00h wach, hat 230ml milch getrunken. dann um elf wieder hunger gehabt, hat seine 190g gkf-brei nicht ganz gefuttert (zwei löffel ca waren übrig), um 13.00h dann aber wieder hunger gehabt und 200ml milch getrunken... ich weiß nicht, was ich ihm sonst geben soll.
    ogb mittags, dann würden wir bis heut abend nicht hinkommen...

    auf der anderen seite bekommt er ja so zuviel milch, denn heut abend ist noch brei angesagt und sein fläschchen....

    er futtert diese mahlzeiten auch alle, gestern ist ähnlich abgelaufen.

    mit keks zwischendurch komme ich nicht weit, weil er das noch nicht versteht, dass so ein zwieback zum essen da ist. er lutscht ein wenig und dann hat er keine lust mehr...

    wie geht man denn in dem lebensmonat mit einem schub um?
    wir sind eh schon immer an der grenze zu den 1000g/ml am tag....

    ratlose grüße
    kim
     
  2. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Huhu Kim!

    Laß ihn essen, das gibt sich wieder. Julie hatte auch bis vor kurzem noch so eine Freßphase, da wußte ich nicht, wie ich die Maus satt bekommen soll. Ich hab ständig die Menge erhöht, die Abstände verkürzt und die Süße hatte immernoch Hunger :eek:
    Irgendwann war es aber vorbei, dann kamen 2-3 Tage, wo sie kaum etwas gegessen hat und jetzt ißt sie wieder normal. Dafür ist sie in den Hungertagen ca. 5cm gewachsen :bravo:
    Ich schreib dir mal auf, was Julie so gefuttert hat und jetzt futtert:
    ca. 7:30 Uhr : 230ml SOM - heute ca 9:00 Uhr 230ml
    ca. 11:30 Uhr : 320g-350g GFK - heute noch keinen Hunger
    ca. 14:30 Uhr : 230ml SOM - heute 200g GFK
    ca. 17:00 Uhr : 360g OGB - heute ca 18:00 Uhr (aber immernoch in dieser Menge :roll: )
    ca 19:30 Uhr: 250g SOM-Brei - heute ca 21:30 Uhr 220g

    Du siehst, es renkt sich alles wieder ein, vertrau deinem Kleinen, der weiß schon, was er macht :jaja: (salange du ihn nicht mit Schokolade fütterst :) )
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    8O das sind aber über 1000g/ml am tag, was deine maus da futtert...

    ich will seinem hunger ja gerecht werden, bin mir aber nicht sicher wie.
    die 190g mittags isst er (bis auf zweil löffel halt) und ist satt.
    da kann ich nicht erhöhen. dafür ist er aber nach zwei stunden wieder hungrig.... verstehst du was ich meine?
    es sind immer so um die 200g die er verdrückt, mehr will er dann nicht, aber es sättigt nicht lange. öl und butter sind auch am essen....

    mein problem ist, dass wir so die 1000g/ml täglich sprengen würden und ich nicht weiß, ob ich ihm zb auch vier milchmahlzeiten geben kann (also drei flaschen anstatt zwei....)

    liebe grüße
    kim
     
  4. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Ja, zur Zeit orientiert sie sich an der 1000er-Marke. Aber ich denke mir, daß sie durch ihre Darm-OP noch nicht alles optimal verdaut. Außerdem hat sie noch einiges aufzuholen, sie ist ja gerade mal 66cm groß.

    Solange du 2 milchfreie Mahlzeiten hast kannst du ihm glaub ich bedenkenlos so viel Milch geben, bis er satt ist. Die beste Art, mit so einem Schub umzugehen, ist glaub ich füttern :) Ob du ihm jetzt Milch oder noch einen OGB gibst, dürfte eigentlich Wurscht sein.
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    hedwig,
    ein zweiter ogb wird gerne morgens verpeist oder auch ein ggb (getreide-gemüse-brei, z.b. hirse-möhre ist lecker).
    milch
    ogb
    gemüse
    ogb
    milchbrei
    milch
    lulu
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo lulu,

    stimmt das wäre auch eine idee!

    danke dir!

    ... wäre immernoch das problem, dass ich dann über die 1000g/ml komme :?

    liebe grüße
    kim
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    kann man nicht ändern :???:. da waren meine boys auch immer leicht drüber in dem alter, schätze ich, kamen auf etwa 1100 gr.. bei babies, die nachts noch häufig stillen, wiegt auch keiner nach, denke ich mir so.
    lulu
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :jaja:

    stimmt.

    liebe grüße in die usa
    kim *derenmamagradbesuchausbostonhat*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...