Wie macht man Bruschetta?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Melanie, 25. September 2005.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo

    Ich habe gestern die von Aldi gegessen und frage mich nun wie man die selber machen kann.

    Weiß das jemand?


    Gruß
    :blume:melanie
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hallo Melanie,

    Bruschetta ist eigentlich geroestetes Weissbrot - mit Tomatenstueckchen belegt: dazu das Brot anroesten, mit gepresstem Knoblauch einreiben und die leicht gesalzenen Tomatenstueckchen (die schon Wasser gezogen haben) darauf geben. Wenn Du hast, auch frisches Basilikum (in feine Streifchen geschnitten).

    Provenzalische Variante ist geroestetes Brot mit einer Tapenade = Olivenpaste (aus schwarzen Oliven,Knoblauch, Zitrone, Anchovis, Thunfisch, Kapern und Olivenoel); Rezept kann ich Dir gerne einstellen, falls Interesse besteht :)

    Die beiden Varianten geben eine sehr willkommene und farbenfrohe Vorspeise ab ;-)

    Liebe Gruesse,
    Claudi
     
  3. :winke: Ich gebe noch klein geschnipselte Zwiebelchen und echte Schafskäsestückchen dazu!

    LG
     
  4. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Danke ihr seit super,


    Ja Claudi stell das Rezept mal ein ,wäre super lieb.


    Gruß
    :blume:melanie
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    wir machen es bisschen anders
    weissbrot mit knobibutter bestreichen, in der paffen kross braten!
    Tomaten, Zwiebeln klein machen, frischen basilikum dazu, bisschen olivenoel
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    und noch eine Variante:

    Giabatta-Brot zum Aufbacken in Scheiben schneiden, mit Olivenöl bestreichen und die Hälfte der Backzeit im Ofen backen.
    Tomaten zerhackseln, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Oregano, Basilikum und etwas Olivenöl mischen.
    Auf die halbfertigen Giabatta Scheiben verteilen und die restliche Zeit wieder in den Backofen. Wer mag kann noch etwas Mozzarella oder Schafskäse drüber geben.

    Mjam. :sabber:

    Mensch, jetzt hab ich Hunger :-D

    Lieben Gruß
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...