wie macht ihr das mit 2 Kindern...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 22. Dezember 2009.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    die beide noch klein sind? Ich komme mir hier grad wie eine richtige Rabenmutter vor. Sobald Isabel schläft leg ich sie weg um mit Jasmin zu spielen, dabei soll man doch dabei bleiben wegen der Atmung. Auch wenn sie wach ist leg ich sie teilweise aufr eine Krabbeldecke um mit Jasmin zu spielen und beschäftige mich nicht ständig mit ihr. Andererseits verlange ich teilweise von Jasmin, dass sie mit mir eine Stunde ruhig auf dem Sofa sitzt, bis Isabel schläft. Aber sie weigert sich ja alleine zu spielen oder mit dem Papa zu spielen. Wie macht ihr das bzw. habt ihr das gemacht?
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: wie macht ihr das mit 2 Kindern...

    Ist dein Kind gefährdet, daß du so speziell auf die Atmung achten sollst?

    Ansonsten, wenn sie schläft und nicht merkt, daß du weg bist, warum dann dabei bleiben?
    Meine waren in dem Alter eigentlich immer glücklich, wenn sie einfach nur dabei waren, während ich mit dem älteren Kind spielte. Klar gehen die Babybedürfnisse vor, klar muß das ältere Kind das Warten lernen, aber ansonsten bin ich immer danach gegangen, daß Bedürfnisse eingefordert werden - und ein zufriedenes Baby ist eines, um das ich mir keine Sorgen machen muß.
    Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, daß deine Große eine Stunde neben deiner einschlafenden Kleinen verbringen *kann*. Ich würde dieses Zeit vielleicht mit Vorlesen verbringen (das stört Babies meist üüüüberhaupt nicht), ansonsten die Große ermuntern, etwas in meiner Nähe zu spielen. Nicht still, aber wenigstens nicht überdreht.

    Salat
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: wie macht ihr das mit 2 Kindern...

    Ich hatte Anouk fast den ganzen Tag im Tuch und so konnte ich mich um Noelle kümmern..
     
  4. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: wie macht ihr das mit 2 Kindern...

    Mhh, Jamy war fast 2, als Leon kam.
    Ich hatte Leon immer im Stubenwagen im Wohnzimmer, da hat er dann seelenruhig geschlafen. Wenn er nicht geschlafen hat, lag er eben so da drinnen.
    Ich hatte da nie Probleme.
    Und grad weil er eben doch viel geschlafen hat, hatte ich viel mehr Zeit für Jamy als eben später, als das viele Schlafen vorüber war.
    Und wenn er nicht schlafen wollte, lag er meist immer in seinem Stubenwagen und fand es toll, in der Gegend rumzuschauen.
     
  5. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: wie macht ihr das mit 2 Kindern...

    Hm, ich habe auch zwei ziemlich kleine, wenngleich auch etwas "Übung" durch die Große und einen anderen Altersabstand damals.

    Warum dauert es eine Stunde bis die Kleinere schläft? Wenn mein Sohn schläft, schläft er, und wenn er wach ist, ist er wach. Keines meiner Kinder hat sich in dem jungen Alter für die Uhr interessiert und ich habe sie auch nicht drauf gedrillt. Dennoch geht Céline um neun ins Bett und ist am nächsten Tag um acht ausgeschlafen. Bei Eunice wird es meist später, die hält aber auch noch Mittagsschlaf und muss morgens nicht zu festen Zeiten aufstehen. Sonst würde auch die einen festeren Rhythmus schlafen.

    Wenn Michael schläft, dann entweder in seiner Ecke in der Wohnküche auf der Krabbeldecke (untendrunter ist genug Teppich und Co) oder in der Wiege. Da muss man nicht nebenliegen und die Atmung belauern. Natürlich schauen wir öfters mal nach ihm und sind auch nur in einem anderen Raum, wenn er in der Wiege schläft. Aber für die zwei anderen ist dann Zeit. Mitunter auch wenn er wach ist und zufrieden auf der Decke vor sich hinfuchtelt. Er braucht mich nicht jede Minute und die ist dann für die anderen da. Die wissen das und helfen auch, dass es ihm gut geht. Manchmal muss der aber auch zwei Minuten auf Papas Arm warten bis ich irgendwas beenden konnte. Und nun muss ich erstmal mit ihm rüber :)
     
  6. AW: wie macht ihr das mit 2 Kindern...

    Hallo Katja,

    Es ist knallhart mit 2 Kleinen. Emilia ist 29 Monate und Pol 14 Monate. Mein Rezept: Augen zu und durch und immer ein paar Mal am Tag Kuschelzeit mit dem einen und dann mit dem anderen. Ich denke, dass man ab und zu zweifelt und findet dass man ungerecht ist, ist vollkommen normal.

    Viel Geduld und Kraft wünsche ich Dir,

    LG

    Fränzi
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: wie macht ihr das mit 2 Kindern...

    Zweite Frage, warum soll sie ruhig auf dem Sofa sitzen? Meine Kinder spielen auch lautstark weiter, das juckt den Junior überhaupt nicht. Wenn er schlafen will, dann schläft er, dann kann umzu die Bude beben. War bei den anderen beiden auch so. Muss zwar nicht volle Kanne Musik dröhnen aber durchschnittlicher Geräuschpegel darf schon sein.

    Eunice spielt auch allein, zeigt uns aber eigentlich ständig was und kommt helfen gerannt wenn Mick einen Ton von sich gibt. DAS ist nicht immer wirklich eine Hilfe, aber lieb gemeint und daher doch irgendwie gut ...
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: wie macht ihr das mit 2 Kindern...

    Lang ist es her ... Ariane und Fabienne sind 16 Monate auseinander. Ariane hat gern ihre Puppe gestillt, wenn ich stillte. Oder ich hab ihr was vorgelesen, während ich stillte. Oder gesungen ... Spielen war natürlich auch erlaubt. Und dabei musste sie nicht leise sein. Denn der normale Geräuschpegel - den sollte ein Baby abkönnen. Theoretisch soll man ja neben schlafenden Säuglingen sogar staubsaugen können.

    Allerdings hatte ich in Ariane ein Kind, was gern viel und schon sehr früh allein gespielt hat.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...