Wie lange ohne Essen und trinken?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Frühchenmama, 12. November 2003.

  1. Hallo,

    Vincent trotzt immer noch gewaltig, habe heute auch schon mit einer Erziehungsdame vom Kinderschutzbund telefoniert... :heul:

    Weiß jemand wie lange er ohne Essen und trinken aushalten kann, ohne das er Mangelerscheinungen bekommt?
    Er hat heute noch nichts gegessen und getrunken (schläft jetzt) weil er einfach nicht wollte. Ich bin aber auch nicht inkonsequent. Wenn er nicht frühstücken will, gibt es außer Obst zwischendurch auch nichts anders. Auch mit dem trinken, sein Tee und Wasser stehen da, den Kakao zum Frühstück hat er auch nicht angerührt. Zum Mittag habe ich sein Lieblingsessen gekocht, mal sehn ob er nach dem Schlafen dafür bereit ist.
    Gestern zum St. Martinsumzug gab es genug Süßes, ich bin der Meinung er braucht nicht jeden Tag Süßigkeiten (die würde er mit Sicherheit essen)

    Danke für Eure Tips und Ratschläge!

    Gruß Kareen
     
  2. hallo kareen,

    magst du nicht lieber zu uns kommen, zu den "grossen"? :-D bei uns ist gemütlich und vorallem du bist unter gleichgenossen.

    ich werde nach bibi die tipps für die hungerhacken zuende schreiben und ute vorlegen, versprochen! bis dahin kann ich dir nur sagen: locker bleiben, ignorieren. zum trinken bereitstellen, essen anbieten und sonst darauf vertrauen, dass es noch kein kind vor dem vollen teller verhungert ist. mache auf keinen fall einen machtkampf daraus, sonst ziehst du garantiert den kürzeren! :-?

    süssigkeiten gibt es bei uns nicht, nur bei guter führung. wobei ich festgestellt habe, dass wenn laurin nichts oder nur sehr wenig gemüse/brot etc. isst, auch nur ganz wenig süsses essen kann. ich habe damit schon laurins essmöglichkeiten damit getestet: wenn er tagsüber nichts essen wollte, hat er auch nur 2-3TL eis gegessen, sonst geht locker eine kleine kugel. aber die 2-3TL eis haben auf jeden fall reingepasst :) wenn er nichts essen kann, dann lasse ich ihn in ruhe. laurin weisst wo der kühlschrank ist, wo die (vollen) töpfe stehen, wo der brotkasten ist usw. - es ist schon vorgekommen, dass er die selbstbedienung mamas teller vorgezogen hat ;-)

    grüsse,
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...