Wie lange Nachmittags-Zwischenmahlzeit???

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Marion, 16. Juni 2003.

  1. Hallo, Timon isst mittlerweile nachmittags kaum noch was. Nun weiss ich gar nicht mehr, :???: wie lange sie das brauchen? Mit Laura hatte ich essensmäßig :-D nie Probleme, aber Timon ist :jaja: da anders. Er isst eh' wenig und abends ebenso schlecht. Vielleicht nimmt er zwischendurch mal einen kleinen Joghurt...
     
  2. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    Christina ist ja gleich alt mit Timon und ißt im Moment nachmittags auch nicht mehr viel. Ich biete ihr nach dem Schlafen immer etwas Obst an und davon ißt sie ca. einen halben Apfel oder eine halbe Birne oder eine Handvoll Erdbeeren. Früher gab es immer noch Kekse oder Zwieback danach, aber danach verlangt sie gar nicht mehr.
    Ich glaube nicht, daß es irgendwelche Richtlinien gibt, wie lange die Kids eine Nachmittagsmahlzeit brauchen, mach es einfach nach Gefühl! Wenn Dein Lütter Hunger hat, wird er es Dir schon sagen!
    Übrigens, Christina ißt abends auch nicht allzu viel, deswegen bekommt sie vor dem Schlafengehen immer noch eine Pulle Milumil 2, die trinkt sie i.d.R. auch aus.

    LG, Bella :blume:
     
  3. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    Chiara hat ihre Jause auch schon lange gestrichen. Ob die kids das brauchen oder nicht, ist eigentlich bei uns egal, denn wenn Chiara nicht will, dann will sie nicht und aus ;-)

    Sie isst mittags und abends schlecht, es sei, denn Omi kocht...

    Liebe Gruesse
    Riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...