wie lange Mittagsschlaf?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von sanna, 1. August 2005.

  1. Hallo zusammen?

    Wie lange mach(t)en eure Kids Mittagsschlaf?

    Leon wird im November 3 und er braucht diese "Auszeit" eigentlich auch noch. Seit 4 Tagen macht er aber fürchterlichen Terror beim Zubettgehen, dass er eigentlich erst zur Ruhe kommt, wenn es schon fast wieder Zeit zum Aufstehen ist.
    Vorher hat er i.d.R. mind. 1,5 bis 2 Stunden geschlafen (und dann hab ich ihn wecken müssen).
    Soll ich seinem enormen Drängen "Nein, ich geh jetzt nicht schlafen" schon nachgeben oder gibt sich das bald?
    Lange halte diesen Nerventerror nicht mehr durch, zumal er ja auch noch seinen kleinen Bruder in Mitleidenschaft zieht, der hundemüde gerne schlafen würde, wenn denn Leon nicht so lange rumschreien würde... (dann schreien auf einmal alle beide)

    Etwas ratlose Grüße von Sanna
     
  2. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    huhu,

    hab grad gesehen, das dein großer am gleichen tag geburtstag hat wie meine große....und dasgleiche jahr wie meine kleine...;-)

    aber ich denke mal, das er den mittagschlaf nicht mehr brauch.....wie ist er denn am nachmittag so drauf...eher ausgeglichen oder schnell quengelig?....wann hast du denn den eindruck, das er echt müde ist??...kannst dann vielleicht seine zubettgehzeit nach vorn ziehn??....und über mittag ihn vielleicht überreden..sich vielleicht ein buch anzuschaun oder mit dir zu kuscheln??

    bei meiner großen hab ich mich mittags einfach dazugelegt und dann hat sie auch geschlafen...(ich hab mich dann meist rausgeschlichen, wenn sie schlief....;-) )......meine kleine brauch ihren mittagsschlaf noch, die freut sich auf ihr bett und geht freiwillig rein...auch abends ohne probleme...*freu*...nur dafür ist sie morgens meist halb6 ausgeschlafen..:bissig:

    lg susi
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,


    Laura schläft auch noch mittags. Ohne funktioniert wirklich nur, wenn wir Programm ohne Pause haben. Ansosten ist sie ohne Schlaf sowas von gereizt und hat eine niedrige Frustgrenze, das halt ich nicht aus. :bissig: Deshalb "ab ins Bett" :-D Aber: dafür ist sie abends lange wach. 22.00 Uhr kann schon mal passieren. :-?
    Nun ja, vor dem Kindergarten wollte ich auch nicht reinpfuschen. Ich hoffe, dass sich jetzt bald da mal was dran ändert.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. Hallo Sana,

    das kommt mir doch sehr bekannt vor, obwohl Du nicht genau schreibst, wann und wieviel Leon denn tags und nachts schläft.

    Tom hat auch bis Anfang des Jahres schön gemütlich sein 2 bis sogar 3 Stunden Mittagsschlaf gehalten und ist dann ebenso problemlos um 20 Uhr spätestens wieder im Bett gewesen, bis morgens 7.30.

    Dann kam seine schlagartige Entscheidung - kein Mittagsschlaf mit der Folge, daß er spätestens um 16 Uhr z.B. im Auto totengleich einschlief, ansonsten total knatschig war und um 19 Uhr ins Koma fiel. Irgendwie auch nicht schön, die Nachmittage waren versaut, egal was wir unternehmen wollten. Ich habe aber ganz konsequent daran festgehalten, daß er zwar nicht schlafen muß, aber dennoch Mittagspause angesagt ist (bis 15 Uhr). Da kann er eine CD hören, Bilderbücher anschauen, von mir aus spielen. Es hat ein paar Monate gedauert, dann schlief er mittags wieder. Ungefähr zeitgleich damit aber:
    Abends Zirkus. Er stand immer wieder auf, kippte Spielzeugkisten aus, machte das Licht permanent wieder an und wie Du lagen mir die Nerven blank.

    Mittlerweile funktioniert folgendes ganz leidlich, nachdem ich einfach erkannt habe, daß er in Summe 12 Stunden Schlaf braucht: Zubettgehritual mit einem Gutenachtbuch-Vorlesen zum Abschluss - dann ist es so ca. 20.30 Uhr. Dann lasse ich ihm das Licht an und er kann noch Bücher blättern. Nach ca. 15 min gehe ich rein, erste Ansage, daß ich noch einmal komme und dann das Licht ausmache und - das ist ganz wichtig - er dann nicht mehr aufstehen darf, kein Licht anmachen darf und er auch kein Buch mehr angucken darf (und wehe, ich vergesse in der Aufzählung eines....).

    Mittags gibts als Obergrenze a) nicht länger als bis 15 Uhr und möglichst nicht länger als 1,5 Stunden. So schläft er abends dann gegen 21 Uhr ein und bis morgens 7.30.

    Es hat mich allerdings wirklich viel Nerven und Durchhaltevermögen gekostet, aber da lohnt sich wirklich die Konsequenz.

    Lieben Gruß und viel Glück,
    Gabi
     
  5. Unsere Maus hat seit letzter Woche Mittwoch keinen Mittagsschlaf mehr gemacht :verdutz:
    Die ersten paar Tage habe ich sie noch wie gewohnt hoch gebracht. Sie hat dann mit ihrem Tedy gespielt und nach einiger Zeit recht lautstark nach mir gerufen :nix: Da sie bisher trotz der fehlenden Mittagsruhe gut drauf ist, erspar ich uns beiden den Stress und laß sie halt auf. Dafür geht sie jetzt Abends gegen 19.30 Uhr ins Bett und schläft bis ca. 8.30 Uhr +/- 1 Std. Zwar schläft sie noch immer nicht durch, aber in der Regel kommt sie mit einer Nachtflasche aus.
    Bin mal gespannt, ob das jetzt nur eine Phase ist oder ob sie doch nochmal wieder Mittags schlafen möchte ;-)
     
  6. Danke für eure Rückmeldungen!

    Also ich denke schon, dass Leon den Schlaf mittags auch noch braucht - sonst knatscht er nämlich abends ab 18.30 nur noch rum. Und das bekommt dann vor allem der Kleine ab (dann wird geschupst oder auch mal gehauen, net so toll).
    Abends gehen wir gegen 20 Uhr nach oben. Aber mit dem ganzen Ablauf, sprich Umziehen, Zähneputzen, Eincremen - dann geht Timon ins Bett - und Leon kann die paar Minuten noch seine Autos kurven lassen, dann ab ins Bett und Geschichte lesen, dann Licht aus...
    Bis er schläft, ist es meist 20.45 bis 21 Uhr. Dann pennt er durch bis morgens zwischen 6.30 und 8 Uhr (je nachdem, wie laut der Papa beim für-die-Arbeit-fertig-machen war).
    We will see!

    Sanna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...