Wie lange Milchbrei ab dem 4. Monat?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Selli, 6. August 2005.

  1. Hallo an Ute und alle anderen!

    Wann muß ich eigentlich den Milchbrei ab dem 6. Monat nehmen? Oder muß ich überhaupt? Sind in dem ab 6. Monat mehr Vitamine, Mineralstoffe usw. drin?
    Und ab wann fang ich mit der dritten Beikost-Mahlzeit an, also ich meine eine weitere Flasche mit Brei oder so ersetze?

    Also Leonard ist jetzt 7 Monate und sein Speiseplan sieht ungefähr so aus ( kann man bei ihm manchmal nicht so genau sagen )

    Morgens zur Zeit um ca. 8.30-9.00 ca. 200ml Milumil 1 (sonst hatte er die erste Flasche ca. um 5 oder auch andere Zeiten, legt sich da manchmal nicht fest :) , nur die läßt er zur Zeit aus)
    Mittagessen ca. 13.00 3/4 bis ganzes (190) Gläschen Gemüse mit Fleisch oder ohne
    Nachmittag ca. 16.30 1/2 bis 3/4 OGB
    Dann ca. 19.00 130-180ml Milumil 1
    Und zu später Stunde ca. 21.00 ganzen Miluvit ab dem 4.Monat

    Trinken nebenbei ist ganz unterschiedlich, heute waren es z.B. NUR 40ml, sonst schaffen wir meistens so um die 100ml, Rekord waren bis jetzt 220ml.
    Find ich aber immer noch viel zu wenig und würde daher die zweite Flasche am Tag sehr gerne noch eine Weile behalten.
    Ab wann fängt man denn eigentlich an nur noch eine Flasche am Tag zu geben?

    Liebe Grüße Selli mit
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Hallo Selli!
    Ich glaube es ist nicht wichtig den Brei zu wechsel kannst bestimmt den Brei ab 4. monat weiter füttern sollange das Kind satt wird.
    Ich denke auch das du jetzt mit 7 Monaten ruhig anfangen kannst die 3. Breikostmahlzeit einzuführen!!!
    Habe ich auch etwa in dem Alter gemacht!!!
    Aber warte nboch mal auf die Antwort von Ute!
    Schönes WE
     
  3. ich glaube wenn er schon 7 monate alt ist, brauchst du denn brei für ab 4 monaten gar nicht mehr füttern, sondern kannst gleich den ab 6 monaten nehmen. so würde ich das zumindest machen. weiß gar nicht genau wo da der unterschied ist, aber ich glaube ab dem 6 monat sind einfach mehr nährstoffe und vitamine drin, was dein kind jetzt mehr braucht als in dem mit 4 monaten. ich würde nur noch den ab 6 monaten füttern.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    die 4er Breie sind häufig glutenfrei - und die Mengenangabe ist kleiner. Einfach größere Mengen anrühren - damit dem Bedarf des Kindes anpassen und es kann bis ins Kleinkindalter hinein als Abendbrei gegeben werden.

    :koch: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...