Wie lange Durchfall beim Zahnen?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Petri, 29. Juni 2011.

  1. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi zusammen,

    unser Kleiner (knapp 14 Monate) zahnt mal wieder :hahaha: Einen Backenzahn hat er schon komplett, 2 schieben sich jetzt so langsam durch. Die Spitzen sind schon zu sehen :bravo:
    Nun hat er seit einer Woche Durchfall und man sagt ja, dass das mit dem Zahnen zusammenhängen soll/kann. Hat er bisher aber in dem Zusammenhang noch nicht gehabt. Das letzte Mal war es wohl eher ein Infekt.
    Da hatte er dann auch bis zu 10 Mal am Tag Durchfall und mehrmals pro Nacht :umfall:
    Jetzt ist es so, dass er dreimal am Tag sehr dünnen Stuhl hat und ich muß ihn danach fast jedesmal umziehen, weil alles beschmiert ist. Wenn ich es rechtzeitig sehe/rieche, schaffe ich es dann auch schonmal rechtzeitig, die Windel zu wechseln :rolleyes:.
    Jetzt würde mich mal interessieren, wie lange das dauern kann? Kann ich das einfach so laufen lassen oder sollte ich was an der Ernährung ändern? Hab schonmal geriebenen Apfel und zermatschte Banane zu seinem Brot angeboten. Da er sonst gut drauf ist, bin ich bis jetzt noch nicht beim Kinderarzt gewesen. Es ist ja dann auch nur dreimal am Tag, aber halt recht dünn/weich. Ihn stört es nicht weiter, aber ich muß ständig Wäsche waschen (meine manchmal auch :hahaha:).

    LG
    Petra
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wie lange Durchfall beim Zahnen?

    Hi Petra.

    Also Niklas hatte wochenlang Durchfall. Immer morgens der erste Schiss war fest und alles andere eben Durchfall. Manchmal leider auch mit echt wundem Po. Ansonsten ging es ihm wunderbar. Mit Essen (Möhren, Bananen etc) konnte ich da leider überhaupt keinen Einfluss drauf nehmen. Was war das ein Windelverbrauch!!! :umfall: Aber sobald der Zahn oder die Zähne dann da waren, war der Durchfall SOFORT weg!

    Inzwischen zahnt NIklas wieder und ich hab keine Ahnung wo. :( Es ist ganz schlimm im Moment. Durchfall hat er diesmal gar nicht, aber seit fast 2 Wochen hat er nur 1 Nacht durchgeschlafen. Seit heute Morgen um 5 glüht er wie nur was. Hatte zwischenzeitlich 39,3 Fieber. Es kommt und geht, ganz merkwürdig. Kennt ihr das auch? Er wechselte heute immer zwischen total munterem Spielen und total apathischem Kuscheln. Davon mal abgesehen, dass er die meiste Zeit eh geschlafen hat. Puh, hoffentlich wird das langsam wieder besser!!!!!!!!!

    LG Viviane
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie lange Durchfall beim Zahnen?

    Hi Viviane,

    ich kann mich erinnern, dass Du damals mal geschrieben hast, dass Ihr drei Wochen Durchfall hattet.... :ochne: Ich hoffe, dass es bei uns nicht so lange dauert.... ;) Aber 2 Wochen sind es jetzt auch bald....

    Ich habe ihn jetzt auf Schonkost umgestellt und es ist auch schon viel besser geworden. Das Problem ist nur, dass wir eigentlich schon komplett von Brei weg waren und es echt schwierig ist, ihm jetzt mit dem Löffel den Brei einzverleiben. Selbst Kartoffelbrei, den er eigentlich total gerne mag, wird mit der Zunge wieder rausgeschoben :umfall: Und diese klebrige Heilnahrung ist ja echt zäh wie nix :hahaha: Geriebener Apfel, gematschte Banane und Reisflocken gehen sogar noch. Ich glaube richtig satt wird er aber von all dem nicht. Null Fett, nur Kartoffeln, Möhren, verdünnte Milch, Reisflocken, Apfel, Banane und Weißbrot..... Dabei braucht er doch für seine täglichen Aktivitäten viel mehr Energie. Zum Glück hat er einige Reserven.

    Mal sehen, wie wir das mit dem Essen bei der Tagesmutter umsetzen können. Da will er natürlich auch das essen, was die anderen essen :( Aber so langsam können wir ihn vielleicht auch wieder an "normales" Essen heranführen :)

    Die Backenzähne sind schon alle mit mindestens einer Spitze durch und ich hoffe, dass es jetzt langsam besser wird. Er ist nachts aber auch schon seit Wochen unruhig. Dann schläft er mal eine Nacht durch, die nächsten drei wacht er ständig auf und ich nehme ihn meistens mit zu uns ins Bett. Da schläft er dann irgendwann, aber für uns ist es recht unentspannt und ich habe das Gefühl, dass er auch nicht wirklich erholsam schläft. Er ist vormittags schnell wieder k.o. und heute hat er noch nicht mal sein Mittagessen geschafft, weil er mir fast am Tisch eingeschlafen ist.

    Der Kleine hat zwar kein Fieber, aber er glüht manchmal abends ganz schön. Kann natürlich auch vom Toben kommen. Er sitzt ja keine Sekunde still. Inzwischen klettert er schon auf die Couch :umfall: Da müssen wir jetzt noch mehr aufpassen.... :rolleyes:

    Welche Zähne hat Niklas denn schon? Falls die Schneidezähne alle da sind, sind jetzt vielleicht die Backenzähne im Anmarsch.....:bravo:

    Manche Phasen sind aber auch echt anstrengend.... :zeitung:

    LG
    Petra
     
  4. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wie lange Durchfall beim Zahnen?

    Er hat doch immer noch nur erst die 4 Schneidezähne. :(
    Also ganz sicher kommen gerade die äußeren oberen Schneidezähne. Man kann sie deutlich sehen und fühlen. Aber schon ewig. Deswegen weiß ich echt nicht, was ihn da immer mal wieder so doll quält. Er lässt einen ja auch partout nicht gucken! Höchstens mal fühlen und da ist nirgends was neues.

    Er hat jetzt von gestern Abend um 7 bis heute um 9 geschlafen. :umfall: Bis auf ne kurze Quengelei um 6 heute Morgen durchgeschlafen. Unglaublich! Dadurch ist heute natürlich auch alles durcheinander.
    Puh, echt schwierige Phasen momentan. Er steht auch ganz knapp vorm selber laufen (von A nach B tut er das schon, aber kann sich noch nicht ohne festhalten hinstellen) und ich merke wie er versucht Wörter "nachzusprechen". Also nicht verständlich natürlich, aber man merkt die Versuche.

    Tja, bei so vielen Sprüngen auf einmal ist´s wahrscheinlich kein Wunder, dass sie ab und an mal echt leiden... :(
     
  5. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie lange Durchfall beim Zahnen?

    Stimmt, manchmal kommt auch vieles zusammen. Dann hoffe ich mal, dass Niklas demnächst nicht ständig im Bett steht und nicht mehr schlafen will, wie es bei uns ne zeitlang war :hahaha: Ich hatte das Gefühl, dass er auch abends das Laufen üben wollte. War schon ganz schön anstrengend. Tja, irgendwas ist immer....
    Dabei hat er eine zeitlang so schön durchgeschlafen *seufz* :ochne:

    Dann drücke ich Euch mal die Daumen, dass die nächsten Schneidezähne bald da sind :winke:
     
  6. AW: Wie lange Durchfall beim Zahnen?

    hallo zusammen,
    bei quirin war es eben ganz ähnlich. er ist 13 monate alt und hat in den letzten 4 wochen 6 zähne bekommen/ sind ganz o teilweise durchgebrochen. durchfall und wunder po sind die begleit erscheinungen. ich habe mit schon das gefühl, dass ich mit entspr. ernährung etwas gegensteuern kann: banane, reis, karotten, kartoffeln.
    ganz toll in sachen wupo hat ihm ein sud aus cistrose (erh. im guten kräuterfachhandel) geholfen. einfach ne tasse starken tee brühen und nen schuss davon in das wasser geben, das zu popo putzen verw. wird. zudem dann pediatril windelcreme von avene oder wahlweise ringelblumencreme. damit sind wir bisher sehr gut zurecht gekommen. palliativ creme hat quiri nicht geholfen.
    gute besserung,
    sonja
     
  7. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wie lange Durchfall beim Zahnen?

    Oje Sonja, da habt ihr ja anscheinend eine heftige Zeit hinter euch! :(
    Ich hab schon zu meinem Mann gesagt: "Pass mal auf, der kriegt bestimmt jetzt alle Zähne auf einmal"... Das war eigentlich nicht ganz ernst gemeint, aber nachdem was zu geschrieben hast... :umfall:

    LG
     
  8. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie lange Durchfall beim Zahnen?

    Wow, 6 Zähne auf einmal ist ja schon echt ne Hausnummer :umfall: Wir hatten mal die 4 Eckzähne innerhalb von 2 Wochen. Jetzt sind halt 3 Backenzähne zur gleichen Zeit dran :bravo:

    Mit der Schonkost ist der Durchfall schon besser geworden, aber es ist ECHT anstrengend, ihm den Brei einzuverleiben und geriebener Apfel, gematschte Banane, Heilnahrung etc. sind nunmal leider breiig :bruddel:
    Gestern hat er 4 Erdbeeren bekommen. Boah, was hat der sich gefreut :hahaha:

    Zum Glück geht es ihm ja gut. Er war auch zu keiner Zeit irgendwie krank und ich hoffe, dass wir es jetzt bald überstanden haben.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zahnen durchfall wie lange

    ,
  2. wie lange dauert durchfall beim zahnen

    ,
  3. wie lange durchfall beim zahnen

    ,
  4. durchfall vom zahnen wie lange,
  5. durchfall kleinkind wie lange,
  6. wie lang durchfall beim zahnen,
  7. Durchfall Beim Zahnen Wie Lange,
  8. durchfall kleinkind backenzähne,
  9. durchfall zahnen wielange,
  10. Durchfall Zahnen w
Die Seite wird geladen...