Wie lange 2 Tagesschläfchen???

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von pasidana, 6. Juni 2005.

  1. Hallo,

    Juliane hat bisher nach dem Frühstück nochmal 2 bis 3 Stunden geschlafen und nach dem Mittag noch mal eine 3/4 bis 1,5 Stunden geschlafen. Seit ein paar Tagen schläft sie beide Male nur noch eine halbe Stunde und ist danach total knatschig. Nun überlege ich, ob ich den Vormittagsschlaf streiche? Was meint Ihr? Einschlafen tut sie innerhalb von 5 Minuten und ist auch recht müde dann.

    Viele Grüße
    Katrin
     
  2. Einfach versuchen, oder? Wenn der Schritt zu groß ist, kannst du ja immer noch zurück :jaja:

    Liebe Grüße, Kati
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich glaube, sie ist ziehmlich genau in dem Alter, wo die Umstellung auf einen ausgiebigen Schlaf stattfindet :). Bei Euch vermutlich eher früher am Tag, da sie vormittags den Big Sleep hatte. Also sieh zu, daß Du Ihr vorher noch etwas in den Bauchi fütterst, damit sie nicht vor Hunger aufwacht. Mittagessen dann halt nach dem Schlaf.

    Wie geht's Euch denn so? Wieder Milchalergie?

    Lulu
     
  4. @lulu

    Ich hätte nicht gedacht, daß sich noch jemand an uns erinnert, wo ich doch einige Monate nicht zum Schnullern gekommen bin.
    Uns geht es ganz gut, die Mädels halten mich gut auf Trab. Mit einer Kuhmilchunverträglichkeit wurden wir bei Juliane zum Glück verschont und Christiane verträgt jetzt auch alles.

    Heute und gestern hat Juliane wieder wie zuvor geschlafen. Mal sehen wann sie nun Ihr zweites Schläfchen aufgibt. Aber ein längerer Mittagsschlaf wäre besser für sie, da sie am späten Nachmittag sonst unausstehlich ist und partout nicht schlafen mag.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...