wie lang denn noch? -ich hab keine lust mehr *grummel*

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Hedwig, 20. April 2005.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben,

    so. ich poste jetzt hier. in der hoffnung, dass sich danach -wie so oft- alle sorgen in luft auflösen :roll:

    vor 1 1/2 monaten war emil krank. kurz davor hatte er seine letzte fressphase. und seitdem, also seit gut 6 wochen gibt es zwischendurch mal einen, vielleicht zwei tage, an denen er so isst dass ich denke: das war ein guter tag. ansonsten: spatzen like.
    seit gestern setzt er dem ganzen die krönung auf:

    gestern:
    morgens: 200 ml milupino, danach: nüscht
    mittags: drei happs banane, vier löffelchen müsli mit saft
    nachmittags: eine birne, halber vollkorn-zwieback
    abends: drei, vier löffel (teelöffel) kartoffel-gemüse-suppe.
    230ml milumil 3

    heute (bisher)
    200 ml milupino
    halben vollkorntoast, trocken von mamas teller gemopst. den geschmierten wollte er nicht :verdutz:

    und das wars. seit 9h.


    ich hab mittlerweile keine lust mehr, überhaupt was zu machen. *jammer*

    wer bietet mehr?
    6 wochen leg ich vor *g*

    liebe grüße
    kim
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    bei Fabienne ging die *ichessnixphase* mit 13 Monate los und endete im Alter von 18 Monate.In dieser Zeit war ich froh, wenn ich mehr als nur 2 Flaschen Milumil und Kartoffeln oder Nudeln und eine Scheibe Brot pro Tag in das Kind bekommen habe.Es gab aber auch Tage dazwischen wo sie ganz gut gegessen hatte.

    Seit ende der Phase futtert sie uns jetzt aber die Haare vom Kopf :prima:

    Gruss
    Michaela
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    oh! mehr solche mutmach-antworten bitte! *g*

    es gibt also hoffnung?

    liebe grüße
    kim
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Die Phase gibts doch hoffentlich nur einmal , oder? Ich kenn das ja von den 3 grossen überhaupt nicht.Die konnten eigentlich 24 Stunden am Tag essen.

    Gruss
    Michaela
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    So schlimm ist das doch noch nicht Kim :zwinker:.
    200 ml Milch und eine halbe Scheibe Vollkorntoast finde ich ein angemessenes Kleinkindfrühstück :jaja:. Von der warmen Mahlzeit könnte er was mehr picken, aber ansonsten paßt das schon. Die Mengen unterscheiden sich einfach je nach Tagesform und Esslust immens. Manchmal frißt Levin mehr als Frank und ich, und heute zum Frühstück wollte er eine Tasse Wasser und hat dazu noch fuenf, sechs kleine Löffelchen Müsli gegessen.
    Wird schon wieder, aber bestimmt nicht so regelmäßig und gleichmäßig wie wir Mamis das gerne hätten :zwinker:.
    Lulu
     
  6. Gab und gibt es bei uns auch immer wieder, selbst bei den grossen Kindern.

    Manchmal überleg ich wie Zoé so gross werden konnte, bei der wenigen Nahrung, die sie manchmal zu sich nimmt, und dann gibts eben auch wieder Tage, da frisst sie einem die Haare vom Kopf.

    Blos nix reinzwingen oder ständig mit Essen hinterher , das wird sich schon legen, er hat halt momentan keine Zeit zum Essen !!

    Kopf hoch!

    Liebe GRüsse
    SAbine
     
  7. Da ich das von dir ja schon kenne, dass sich deine Probleme nach dem Posten immer in Luft auflösen, schreib ich einfach gar nichts dazu :-D

    :bussi:

    Kati
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Kim,

    stress dich nicht so. Das gibt sich wieder und irgendwann fragst du dich, wo das Kind die Mengen alles hin isst. Tim hatte auch solche Wenig-Ess-Phasen und jetzt futtert er, was das Zeug hät (neulich beim Essen zeigte er auf seinen Kopf und meinte "Da ist Essen drin" - so langsam glaube ich es auch :umfall: ). Wichtig ist nur, dass du dich nicht fertig machst und vor allem deine Sorgen auf Emil überträgst, nicht, dass er das Essen irgendwann mal als Druckmittelchen erkennt ;-) .

    Wie ist denn Gewichtsentwicklung der letzten 6 Wochen :bissig: ?

    Lieben Gruß
    Kathi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...