Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Kasparin, 28. April 2010.

  1. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    Hallo,


    meine Maus ist nun 4 Wochen alt und an durchschlafen ist natürlich noch nicht zu denken. Wenn ich Glück habe, kann ich mich nachts nach dem Stillen für 2-3 Stunden hinlegen, bevor Nia wieder Hunger bekommt. Mein Problem ist nun, dass ich nachts nach dem Stillen mindestens noch eine halbe Stunde hellwach im Bett liege und nicht wieder einschlafen kann. Manchmal dauert es sogar noch länger. Und dann rückt die nächste Raubtierfütterung auch schon immer näher...
    Hat hier jemand einen Tipp, wie ich schneller wieder "runter kommen" kann und somit etwas mehr Schlaf bekomme?

    Ich stille nachts übrigens nicht im Bett/ im Liegen. Ich habe es ausprobiert, das ist nichts für mich. Da waren Rückenschmerzen vorprogrammiert und im Liegen kommt Nia gar nicht an meine Brustwarze, ohne dass ich mich total verbiegen muss. Die Kleine schläft auch schon im Stubenwagen in ihrem eigenen Zimmer, ich müsste also eh aufstehen, um síe wieder zurück zu bringen.

    Baldrian& Co sind laut meine Hebamme tabu.
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

    mein einziger Tipp aus Selbsterfahrung: schlaf, wann immer der Zwerg schläft, ob Tags oder Nachts, sofern möglich.

    und gib den Zwerg mal jmd. zum Ausfahren mit und leg dich in der Zeit hin, beim 1. Kind geht das oft ncoh ganz gut ;)

    Aber es wird anders, versprochen ;)
     
  3. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

    Bei Jolina habe ich damals auch den ganzen Schlaf tagsüber nachgeholt. Sobald sie geschlafen hat, habe ich mich auch hingelegt (so kam es das ich oft noch bis Nachmittags im Schlafanzug war, wenn nichts anstand)

    LG Nadja
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

    In den Schlaf zurück finde ich auch schwer. Aber irgendwie ging das bei den Großen und die Jüngste hatte ich im Babybalkon und hab sie im Halbschlaf angedockt und weitergeschlafen.

    Wenn ich ansonsten nicht einschlafen kann, trink ich ne Tasse warme Milch mit Honig.
     
  5. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

    Oooooooooooh, das kenne ich und ich hab es jetzt noch und mein Nick ist knapp 4 Monate.

    Er hat zwar einen recht guten Rhythmus von 3 Stunden in der Nacht, wenn man bedenkt, das er während der Stillzeit alle zwei Stunden kam. Aber auch ich habe das Problem schwer einschlafen zu können.
    Manchmal dauert es eine Stunde und mehr und dann iswt die nächste Flasche schon fast fällig.
    Ich bin morgens sooooooooo müde aber ich muss raus. Die großen müssen in den Kiga und ich hab meist dann auch direkt Termine die ich einhalten musss.

    Meinem Mann kann ich Nick in der Woche nicht aufs Ohr drücken, der muss ja arbeiten und schläft auch schon im Wohnzimmer.

    Ich hoffe, das Nick irgendwann durchschläft, damit ich meine Schlafphase nicht unterbrechen muss und es mir dann auch bald besser geht.
    Tagsüber Schlaf nachholen kann ich nicht. Sooo lange sind meine Kinder nicht im Kiga und außerdem hab ich viel zu erledigen.
     
  6. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

    Wie kommt Mama in den Schlaf - gute Frage... Bei Jan war es damals das Gleiche... Wenn er wieder geschlafen hat, konnte ich in aller Ruhe frühs um drei Bügeln, weil Sich-Hinlegen nichts gebracht hätte, da konnte ich machen was ich wollte. Eine Stunde Minimum Einschlafzeit - immer mit dem Gedanken, "gleich musst du eh wieder raus"... Und das ist auch das Problem daran, genau diese Gedanken halten dich erst recht vom Einschlafen ab.

    Wie gesagt, ich hab dann irgendwann kapituliert und eben nachts meinen Haushalt geschmissen. Wenn ich müde genug war, bin ich eben eingeschlafen, wo auch immer ich gerade war. Das hat sich auch so lange nicht geändert, bis er nachts durchgeschlafen hat - und dann hat das auch nachmittags mit schlafen gut geklappt, hab mich dann halt immer ein Stündchen mit hingelegt. Und wenns nur zum Ausruhen war.

    Aber tröste dich - beim zweiten Kind wirds besser:hahaha: - zumindest ist es bei mir so. Ich kann auf Kommando schlafen :rolleyes:

    Bis dahin erstmal gute Nerven, und dass Zwergi bald schön Schläfchen macht nachts...
     
  7. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

    Huhu,

    ich habe das Problem auch, bin dann hellwach und kann oft nicht einschlafen. Ich denke dann an "Linienbusse", hört sich jetzt echt blöd an, aber das ist so langweilig, dann schlaf ich ein. Zumindest hat es bisher funktioniert...

    LG
    Katja
     
  8. Elulili

    Elulili Miss Gänsefüßchen

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie kommt die MAMA wieder in den Schlaf???

    Ich bin durch die letzte Stillzeit ein Fan von Höspielen und Hörbüchern geworden...ob TKKG,die drei ??? ,Harry Potter oder historische Romane - das war meine Ultimative Einschlafhilfe...

    Allerdings auch jetzt , ein Jahr später noch, weil ich auch Probleme mit dem Ein-und - Durchschlafen habe:nix:

    Aber das hilft mir dann ganz gut...

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...