Wie kocht ihr ein??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Nats, 7. Juli 2011.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    da ich in den nächsten Wochen öfter waseinkochen werde, suche ich noch nach dem ultimativen Tip, wie die Gläser nicht aufgehen. Was muß ich beachten?
    Der Apfelsaft ist komplett wieder aufgegangen, obwohl 2 der 3 Flaschen sich zugezogen hatten. :umfall:

    Jetzt hab ich im Internet gestöbert, da gibt auch verschiedene Möglichkeiten.
    Gläser auf den Kopf stellen oder nach dem kochen ganz langsam in einer Decke abkühlen lassen. Vor allem: Wie lange müssen die Gläser überhaupt kochen??

    Danke euch schonmal:winke:
    LG Nats
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Wie kocht ihr ein??

    Ich stelle alles auf den Kopf. Bisher ist noch nix aufgegangen.
    Aktuell mach ich grade Gelee und Likör von roten Johannisbeeren!
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie kocht ihr ein??

    Likör...jamjam... :bravo:

    Ich hab jetzt einfach mal die Pflaumen mit Zimt eingekocht und auf den Kopf in eine Decke gewickelt gestellt...:hahaha:


    LG
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Wie kocht ihr ein??

    Michaela (sorry Nats fürs Schreddern ;-) ) - kennst du Schüttel-Johannisbeeren? Ich mach die morgen zum ersten Mal - sind wohl wie Preiselbeeren.

    500 g rote Johannisbeeren in einen Topf - 10 Minuten köcheln lassen und immer mal wieder schütteln (nicht rühren, sonst wird das Matsch) - dann 400 g normalen (!) Zucker dazu und wieder 10 Minuten schütteln (während des Kochens).

    Und ich Gläser abfüllen.

    Vielleicht wär das ja was für dich? Ich hab sooo viele Johannisbeeren ... hat jemand eine Idee, was man mit den Schwarzen machen könnte?
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Wie kocht ihr ein??

    Ne, Sonja, die kenne ich nicht. Was macht man dann mit den fertigen Schüttelbeeren?
    Wir haben auch ca. 150 Kilo am Busch. Ich pflück und pflück und pflück und es werden nicht weniger!:umfall:
    Was man mit schwarzen Johannisbeeren machen kann??? Wegwerfen!:heilisch:
    Ich mag die überhaupt nicht und hab die früher am laten Haus auch gar nicht gepflückt, sondern vergammeln lassen.
     
  6. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Wie kocht ihr ein??

    Mit den Schwarzen mach ich immer Gelee. Der ist sooooooo lecker. *jamjam*

    Nein :heul: nicht vergammeln lassen. Aus den schwarzen kann man wunderbaren Saft oder Gelee machen, das ist sooooooo lecker.

    WIr haben auch Johannisbeeren, schwarze (leider nur 1 Strauch), weiße (auch nur 1 Strauch) und dann noch die roten Johannisbeeren ( 6 Sträucher). Unsere sind komplett schon abgeerntet, soviel waren es dieses Jahr nicht. :(

    Sorry Nats fürs Schreddern. :bussi:
    Ich stell auch alles auf den Kopf und lass es lauwarm werden und dreh es dann um. :jaja:
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Wie kocht ihr ein??

    Ich liebe schwarze Johannisbeeren!!!
    Wenn Du nicht so weit weg wohnen würdest...
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie kocht ihr ein??

    :winke:

    Ich hab ja dieses Jahr zum ersten Mal eigenes Obst:bravo:
    und da bin ich auch ganz stolz drauf.

    Bisher hab ich allerdings nur aus geschenkten Kirschen Marmelade gemacht,
    einmal Süßkirsch, Walderdbeer (meine!), Vanille, Apfel.
    und einmal dunkle Süßkirschen/Mandelaroma.

    Beide hab ich so gemacht, wie es auf dem Gelierzucker stand, also
    kochen lassen und dann direkt in Schraubgläser abgefüllt und auf den Kopf
    gestellt.

    Die waren allerdings alle so schnell weg, dass ich gar nicht weiss, ob
    ich da wohl was falsch gemacht hab.

    Eine Frage hab ich auch: An den - noch kleinen -Sträuchern sind ja nie so
    viele Beeren auf einmal... Ich hatte überlegt, sie ungewaschen einzufrieren
    und zu sammeln, bis ich genug hab. Macht man das so? Müsste doch klappen,
    oder?

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Schüttelbeeren

Die Seite wird geladen...