wie klebendes plastik beseitigen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von gretel, 9. Januar 2006.

  1. ich bin grad am ausmisten.
    da find ich doch nach jahren meine 2 wärmflaschen wieder. :lichtan:
    was hab ich die schon gesucht......

    die eine löst sich auf *huch* und klebt nun in restteilen an der 2! :achtung:
    erstere kann ich wegschmeißen. die zweite ist völlig ok.

    nur: wie krieg ich da das bissel klebende plastik da ab?

    keine ahnung, wieso das passiert ist. das ding war schon alt. aber dass die sich plötzlich auflöst?! :entsetzt: dabei lag die einfach im bettkasten rum.
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: wie klebendes plastik beseitigen?

    Öhem - aus eigener Erfahrung rate ich dir: schmeiss diese auch weg. Ich hatte auch eine Wärmflasche wieder gefunden - und eine Überschwemmung im Bett ............... :nix: Alte Wärmflaschen werden irgendwie spröde und undicht .............
     
  3. AW: wie klebendes plastik beseitigen?

    Is ja meistens Latex die Wärmflasche und das Latex hält nur "auseinander" also klebt nicht, wenn es nach der Trocknung gepudert wird.

    Schmeiss sie weg, gretelchen und schickt den Göga einkaufen :nix:
     
  4. AW: wie klebendes plastik beseitigen?

    :piebts: püh. die zweite ist neu und unbenutzt. nix da.

    frechheit, ihr wichte.


    ömm, lawx. puderst du die wirklich????
     
    #4 gretel, 9. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Januar 2006
  5. AW: wie klebendes plastik beseitigen?

    isch abe keine wärmflasche , sondern nur ein kirschkernkissen und das brauche ich so gut wie nie.

    Meine Mum pudert, so kenn ich es , ehrlich :)
     
  6. AW: wie klebendes plastik beseitigen?

    ja mensch, früher.
    da hab ich das in den dingern auch weiß gesehen. aber heute?!

    kirschkernkissen und mein bauch.... tztztz. das reicht ja grad mal für den nabel. (außerdem mach ich das teil in der mikro immer zu heiß. der gestank.....)

    und nu?
     
  7. AW: wie klebendes plastik beseitigen?

    gretel *lach* du wieder... bist aber ne Marke!

    Wech damit!

    Gummi wird mit den jahren spröde! kennst du das nicht von Kondomen?
     
  8. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: wie klebendes plastik beseitigen?

    ich schließ mich den anderen an, schmeiß das Teil weg und kauf dir ne neue, frei nach dem motto *man gönnt sich ja sonst nix* :)

    Heiße grüße an deine Kalten Füße
    sendet Jenny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...