wie kann ich antonia helfen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 17. Juli 2005.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo schnulli´s

    vielleicht habt ihr ja ne idee.
    antonia hat seit ca.3 wochen am rechten unteren augenlid ein paar pickelchen.am anfang dachte ich, es wären stiche, aber sie sind immer noch da.nun war es ja ziemlich warm und toni hat sowieso eine sehr empfindliche haut und da dachte ich mir, ok.das kommt vom schwitzen.
    jetzt sind sie leider immernoch da und letzte woche bin ich mit antonia zum hautarzt.sie bestätigte, das das wohl vom schwitzen u.feuchtigkeit kommen würde.ich solle sie nicht mehr eincremen und diese stelle eben trocken halten.
    hab ich gemacht, aber es wird nicht besser .ich würde ihr so gerne helfen, da man ja selbst weiss,wie unwohl man sich mit nem "ausschlag"fühlt.habt ihr ne idee?komischerweise ist es nur am rechten auge so.

    danke für eure hilfe


    gruss petra
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Petra,
    Stören die Pickelchen sie denn, durch Juckreiz z.B.? Wenn nicht, würde ich nichts weiter machen. Deine Tochter werden sie nicht stören, weil sie sich z.B. im Spiegel nicht selbst erkennt.
    Wenn sie dran kratzt, ist es was anderes. Dann würde ich dem Haut- oder Kinderarzt nochmal auf die Pelle rücken - ich kann Dir bei der Beschreibung nicht richtig helfen, weil sich da viel dahinter verbergen kann. Eine genauere Beschreibung, evtl. sogar mit Foto wäre für Tipps schon nötig.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo anke!

    danke für deine antwort.ich habe nicht den eindruck, dass es antonia juckt etc.aber es geht einfach nicht zurück.wahrscheinlich nervt es mich (hysterische Mutter)mehr als sie!da müss ma durch!

    gruss petra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...