Wie ist das mit dem arbeitslosengeld ??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von dodlda, 28. Februar 2004.

  1. Wer weiß das von Euch???

    mein arbeitsvertrag läuft Ende März aus, dann bin ich arbeitslos :-? , oder wie man das sonst nennt.
    Ich bin ja im Erziehungsurlaub seid November.
    Jetzt frage ich mich ob ich mich halbtags arbeitssuchend melden kann und dann arbeitslosengeld bekomme ??
    Kennt sich da jemand damit aus ??


    Danke


    yvonne
     
  2. Ja, das geht. Ich habe es genauso gemacht.
     
  3. Vielen dank,

    und wie funktioniert das dann??

    Ich muß zum arbeitsamt und mich melden denke ich mal, dann bekomme ich arbeitslosengeld?? Oder wie?
    Aber muß ich dann nicht zu den Vorstellungsterminen wenn die eine stelle finden??
    Denn mit meinem Wurm kann ich bis er in Kindergarten kommt nicht arbeiten gehen, habe keinen babysitter und ich möchte eigentlich auch zu Hause bleiben.

    Wie hast Du das denn gemacht???


    Fragende grüße


    yvonne
     
  4. Hallo Yvonne,
    ja, du meldest dich beim Arbeitsamt ganz normal arbeitslos. Du musst aber zusichern, dass du eine Betreuung für dein Kind hast (und sei es durch eine Tagesmutter), du musst zusichern, dass du arbeiten willst.

    Ich habe beim AA gesagt, dass ich mir im Falle einer Vermittlung eine Tagesmutter für Vinzent suchen würde. Damit haben sie sich zufrieden gegeben. Kommt sicher auch auf den Bearbeiter an. Versuch es doch einfach. Mehr als ablehnen können sie nicht.
     
  5. Vielen Dank,


    dann werde ich das mal tun und hoffen, daß der bearbeiter einen guten tag hat.
    Mußtest Du schon zu einem Vorstellungstermin??
    Und hast dann gesagt es geht nicht oder wie?


    So viele Fragen


    yvonne
     
  6. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    Wenn du Erziehungsgeld bekommst, dann kannst du dich nur für 30 Std zur Verfügung stellen! Zum Erziehungsgeld darf man max. 30 Std arbeiten.

    Wie schon gesagt, musst du zusichern, dass du im Fall der Fälle auch eine Betreuung für dein Kind hast.

    :eek:

    LG Cathy :blume:
     
  7. Hallo Yvonne,
    ich musste mich bis jetzt einmal bewerben (schriftlich), habe da aber eine Absage bekommen.

    Letzten Freitag habe ich wieder eine Empfehlung vom AA bekommen. Werde morgen dort anrufen und fragen, ob ich mich schriftlich bewerben soll oder gleich einen Vorstellungstermin vereinbaren. Zum Vorstellungstermin kann ich eigentlich immer, wenn es am späten Nachmittag ist, da dann mein Mann zu Hause ist. Ich brauche also Vinzent nicht mitnehmen zum Gespräch :) , würde ich aber im Notfall auch tun.
     
  8. Überlege Dir am besten vorher, ob Du Dich Vollzeit "dem Arbeitsmarkt zur Verfügung" stellst oder lieber nur Teilzeit - z.B. nur von 8h00 bis 14h30. Natürlich hast du eine Betreuung für Dein Kind, wenn es zu einer Vermittlung kommen sollte! ;o) Und selbstverständlich wirst Du ALLES versuchen und dransetzen, damit Du eine neue Anstellung bekommst!

    Wenn Du Dich dem Arbeitsmarkt nur von 8h00 bis 14h30 zur Verfügung stellst, dann bekommst Du auch entsprechend weniger Arbeitslosengeld. Aber eine Vermittlung wird schwieriger und somit unwahrscheinlicher.

    Vorraussetzung ist natürlich, dass Du auch Anspruch hast - sprich zuvor ich glaube mindestens 1 Jahr am Stück gearbeitet hast (oder waren es 6 Mo?). Dann gibts 60% des letzten Gehalts bzw. 67% (7% "Bonus" wegen dem Kind).

    Du wirst zu 1-2 Terminen zum Arbeitsamt gehen MÜSSEN: eine Info-Veranstaltung und ein Termin mit einer Person, die Dein persönliches Profil erstellt und ins Internet setzt. (Da kommst Du nicht drum herum.)

    Natürlich möchte ich hier keinen zur Arbeitslosigkeit "anstiften", aber auch ich habe mich schon geärgert...ich hatte nen Job, den ich absagen mußte, weil ich keine Betreuung gefunden hatte. Und ich ärgere mich über die fehlenden Plätze in den altersgemischten Gruppen! Hatte mir auch einige Tagesmütter angehört - aber keine guten Erfahrungen gemacht...
    lg zwerg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...