Wie ist das jetzt mit "versichertem Versandt"?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von verena, 8. August 2005.

  1. verena

    verena Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,

    ich will zum ersten Mal ein paar Sachen bei Ebay einstellen und schaue da jetzt aber irgendwie beim Versand nicht so ganz durch.

    Ich habe mir die gängisten Sachen bei der Post rausgesucht. Aber irgendwie bin ich noch nicht schlau geworden, wie ich ein Paket versichert versende :bahnhof: .

    Ich finde auch auf den Seiten der Post keine konkreten Hinweise dazu. Ist ein Päckchen (2 Kg/4,30 Euro) und ein DHL Paket (bis 5 Kg/7 Euro) automatisch "versicherter Versandt" oder gibt es da noch was anderes? :???:

    Und wo ich schon mal dabei bin:

    Was muss ich bei einer Warensendung/Bücher beachten?


    Ich hoffe, es kann mir jemand von euch erklären! Bittööööö!
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ok ganz langsam
    Warensendung nur bis 550 g und die muss offen sein. Die ist unversichert
    Päckchen 4,30 ist unversichert
    Paket 6,70 ist automatisch versichert

    Du kannst auch ein Päckchen bei Hermes 3,90 verschicken das ist auch versichert.
    Es gibt auch Büchersendungen die gehen bis 500g, unversichert.

    Du kannst Sachen extra versichern lassen. Kostet aber extra.
    Kommt halt drauf an wie hoch der Warenwert ist den du versteigerst. Ich persönlich habe erst1x vers Versand spezifisch verlangt!
     
  3. tobasajogwen

    tobasajogwen Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Warensendungen bei der post gehen nur bis 500 gr. und kosten max. EUR 1,65 unversicherter Versand, Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 300 mm x Höhe 150 mm
    Päckchen bei der Post nur bis 2 kg = 4,30 EUR unversichert, Höchstmaße 60 x 30 + 15 cm
    Büchersendungen bis 500 gr. = 0,85 EUR, bis 1000 gr. = 1,40 EUR unversicherter Versand, Höchstmaße wie Warensendung
    auf den jeweiligen Verpackungen muss der Zusatz "warensendung" oder "Büchersendung" vermerkt sein (sichtbar). Büchersendungen dürfen nicht zugeklebt sein. Die Post muss diese Sendungen sichten sichten dürfen (könnte ja eine Postkarte mit verschickt werden!).

    Bei Hermes kann man ab 3,90 EUR versichert versenden:
    längste und kürzeste Seite = max. 50 cm = EUR 3,90
    längste und kürzeste Seite = max. 80 cm = EUR 5,90
    längste und kürzeste Seite = max. 120 cm = EUR 8,90
    das max. Höchstgewicht darf 25 kg nicht überschreiten und man muss sie in einer Hermesannahmestelle abgeben

    Für all diese Angaben gibt es bei der Post die Broschüre "Leistungen und Preise" zum Nachlesen. und für Hermes ebenfalls - auch die Internetseiten geben viel her.
    viel Spass noch beim anbieten bei ebay.
    LG
    Olaf
     
  4. verena

    verena Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Vielen Dank für eure Antworten. Mein Gott ist das alles umfangreich....
    Hab mir dann heute noch die Broschüren von der Post geholt, da ist das alles etwas ausführlicher erklärt als auf den Internetseiten.

    Liebe Grüße
    Verena
     
  5. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    .... Pakete sind übrigens sowohl bei Hermes als auch bei der Post mit max. 500 EUR versichert, das dürfte ja sicherlich genügen. :)
    Kleiner Tipp:
    Ich würde versuchen, mit Hermes zu verschicken, denn das ist viel günstiger (vor allem vom Gewicht her, darf da schon ein kleines Paket für 3,90 EUR bis max 25 kg haben, hier entscheiden die Maße des Paketes, bei der Post kostet es ja schon ab über 5 kg mehr :-? ) Ein günstiger Versand ist bei ebay nämlich immer gut, denn die Post ist ja sooooo teuer :verdutz:
    Viel Spaß bei ebay vielleicht trifft man sich dort ja mal aber ich kenn ja Deinen ebay-Namen gar nicht :nix:
     
  6. verena

    verena Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Danke auch dir für den Tipp. Habe mir gerade mal die Versandbedingungen von Hermes ausgedruckt. Die sind ja um einiges günstiger als die Post! Und es gibt sogar gleich mehrere Depots in unserer Gegend :brav0: .
    So ein bisschen hab ich nur ein Problem mit Hermes, da ich immer mal wieder schlechte Kritiken über den Versand gelesen habe.... Aber ich werd es trotzdem mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Verena (alias sweetmarc bei ebay)
     
  7. tobasajogwen

    tobasajogwen Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Verena,
    falls Du noch Fragen hast, frag´ einfach!!
    LG
    Olaf
     
  8. Huhu,

    ich würde neben Hermes immer DHL anbieten, weil viele Bieter Hermes nicht aktzeptieren und deshalb nicht mitbieten könnten. Hermes hat viele Nachteile. Zum einen ist es zwar günstiger, ist aber länger unterwegs. Ich steigere bei Hermes Versand nicht mehr mit, weil z.B. ein Hermes Paket vor meiner Tür lag. Schau mal in den Ebay Foren, da kannst Du dich richtig duselig lesen.

    VG
    von Mel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...