Wie im Auto sitzen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Nechbet, 28. April 2004.

  1. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo zusammen,

    wir haben einen Autokindersitz den man Vorwärts oder rückwärts einbauen.

    Wie soll ein Kind in Annika´s Alter sitzen? In Fahrtrichtung oder mit dem Rücken zur Fahrtrichtung?

    Bekannte haben uns erzählt, als ihre Kleine so alt wie Annika war (Nicole ist inzwischen 7, ist also schon was her), daß Kinder bis 3 Jahre mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzen sollten. Das Verhältnis Kopf - Körper wäre noch nicht ausgereift, und bei einem Unfall könnte es schlimme Folgen haben. Wir hätten dann ein kleines Problem mit unserem Auto, da wir ihn auf dem Rücksitz montieren müssen. Der Beifahrersitz würde bei einem Rückwärtseinbau sehr weit vorne sein, und hinten sitzen kann ich auf langen Fahrten nicht (mir wird schlecht, liegt an meinen Augen). Wenn es halt besser für sie ist, müßten wir uns was einfallen lassen.

    Ist die Meinung viell. schonwieder überholt (wie bei so vielem)? Kennt sich jemand damit aus, und kann uns sagen, was heute empfohlen wird?

    LG
    :winke:
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Christine,

    was ist das denn für ein Kindersitz? Soviel ich weiß, gibt es nämlich nur welche, in denen das Kind mit dem Gesicht nach vorne sitzt.
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also ich kenne auch nur Kindersitze (außer Babyschalen natürlich), bei denne das Kind in Fahrtrichtung sitzt.

    LG

    Silvia
     
  4. Hallo Christine!

    Ich habe mich grade mal im WWW schlau gemacht. Ich wußte ja erstmal gar nicht, dass es Kombikindersitze (Reboard nennt man die Sitze die gegen Fahrtrichtung montiert werden, habe ich grade erfahren-man lernt nie aus :-D ) in dieser Form gibt. In Deutschland werden diese Sitze normal gar nicht angeboten. Hier werden die Kindersitze ab Klasse II immer in Fahrtrichtung montiert.

    Man sagt ab einem Alter von 10 Monaten ist die Nackenmuskulatur- haut mich wenn ich was falsches sage- ausgereift genug, damit ein Kind in Fahrtrichtung schauen kann. Ab diesem Alter sind auch die meisten IIer Kindersitze.

    LG Arinicia
     
  5. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo,
    danke für die schnellen Antworten.
    wir haben den Kiddy 2000. Das ist ein sogenannter Rebord :jaja: . Weiß nur nicht, ob es überhaupt nötig ist, ihn auch so einzubauen, er geht auch vorwärts einzubauen.

    @Arinicia kannst Du mir sagen, wo Du im www ds gefunden hast, habe auch schon gesucht, aber nix gefunden.
    LG
    :winke:
     
  6. Hallo!

    Oweia, da fragst du was *ggg*

    Das mit der Nackenmuskulatur hatte mir damals der Kinderarzt gesagt, weil ich bei meinem Sohn nachgefragt hatte, ab wann er in den anderen Sitz darf. Aber ich habe es auch schon mal im WWW gelesen. Ich begeb mich mal gerade auf die Suche und melde mich dann nochmal ;-) Da wird doch irgendwo was zu finden sein...

    LG Arinicia , die gerader in die Weiten des GoogleImperiums :?
     
  7. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also wenn Ihr schon solch Sitz mit Reboardsystem habt, würde ich ihn auch noch entgegen der Fahrtrichtung einbauen :jaja: ...unsere Kinder haben erst zum ersten Lebensjahr die Babyschale gegen den Sitz getauscht :jaja: ...wenn diese Reboardsitze nicht soooo teuer wären, hätten wir uns solche gekauft...denn darin(entgegen der Fahrtr.) sind sie sicherer aufgehoben.
    Wir hatten schon mal einen Frontalzusammenstoss ... was denkt Ihr, was da für Kräfte auf einen einwirken ...und das auf ein Baby :o


    GLG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...