Wie ich erfahren habe, schwanger zu sein!

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von bussibär, 16. Dezember 2002.

  1. Es passt hier zwar nicht ganz her, aber es ist eigentlich eine niedliche Story.
    Also mein Mann und ich wartete bereits seit 2 Jahren auf Nachwuchs. Auf seine Frage, ob ich schwanger sei, musste ich ihm leider immer eine negative Antwort geben. Bis auf einen Sonntag im Jahre 2002. Wir hatten uns gerade eine Wohnung angeschaut, da wir vorhatten in eine größere Wohnung umzuziehen. Auf dem Rückweg nach Hause, kam mal wieder die Frage, ob ich dachte, dass ich vielleicht schwanger wär. Irgendetwas sagte mir, dass es diesmal vielleicht geklappt haben könnte und ich zuckte nur mit den Schultern. Mein Mann war ganz verwirrt. Wir fuhren dann zu einer Notapotheke und besorgten uns einen Schwangerschaftstest. Zu Hause angekommen gingen wir ins Badezimmer und ich machte diesen Test. Also ich sass auf dem Klo und mein Mann neben mir auf der Badewanne. 10 Minuten lang starrten wir diesen Test nun an und es passierte???????????????? NICHTS!!!!!!!
    Er war schon am meckern, dass ich diesen Test nicht richtig gemacht habe, worauf ich nur meinte, dass ich diese Sache wohl gerade noch hinbekommen würde. Völlig frustriert, stand er auf und legte den Test auf ein Schränkchen, wobei er ihn umdrehte. Erst da bemerkte er, dass wir vor lauter Afregung den Test die ganze Zeit falsch herum angeguckt hatte. Mitlerweile war ich auch aufgestanden und wusch meine Hände am Waschbecken, wo ich nur von der Seite ein leises Stönen hörte, du bist schwanger!! Vor lauter Aufregung musste ich mich setzten. Tja und nun schläft mein zweiter Streifen neben an. Ich glaube diese Geschichte werde ich nie vergessen und bestimmt Marisa noch erzählen.
     
  2. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    das ist ja echt süß. :jaja: :jaja: :jaja:
     
  3. Hi,
    na das ist doch mal ein schöner Fehler(das Ihr den Test falsch herum gehalten habt)
    Echt schön so war die überraschung nach der entäuschung doch größer .oder?


    LG
    Danny
     
  4. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Das ist ja wirklich total lustig. Erstmal darauf kommen, daß er Test falsch rum war :-D
     
  5. Das ist ja lustig! Da müsst ihr aber ganz schön aufgeregt gewesen sein!

    LG Tina
     
  6. Oh, wie schön, da freut man sich doch gleich viel mehr, wenn die Große Entäuschung sich durch diesen Fehler in eine riesen Freude verwandelt hat. :)

    Echt klasse :bravo: .
     
  7. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Hehe, das ist wirklich süß. Bei uns wars auch so niedlich ;)
    Wünschte mir auch schwanger zu werden und immer wars negativ. War immer voll deprimierend. Doch dann irgendwann dachte ich mir, hups bin schon 10 Tage drüber. Machste mal nen Test. Und der war positiv. Ich war total überrascht. Und wollte es nicht glauben. Hab dann gleich noch einen gemacht um sicher zu gehn. ( Ich war gerade in der Arbeit) Dann hab ich meinem Arbeitgeber bescheid gesagt das ich zum Arzt gehen möchte um dort noch einen Test machen zu lassen. Dort sagte der Arzt aber er sieht nix. Bis er nen Urintest machte und der war Positiv. Taraaa ich war schwanger. Hab mich voll gefreut. Dann hab ich schnell ein Paar kleine Baby söckchen gekauft (dunkelblau mit orangener Reebockschrift) Und schenkte sie meinem Mann. Und was sagte der ??????? (Er arbeite damals bei Obi und der Biber ist ja Orange Schwarz) Er sagte da ist ja gar kein Biber drauf löl löl löl.
    Hatte er gar nicht gepeilt warum ich ihm die Söckchen geschenkt hab. Dann fragte ich ihn warum ich wohl damit angekommen bin. Er kuckte mich an und sagte : EEECCCHHHTTT ??????? Und ich sagte ja echt ;)
    Und er war aufeinmal voll geschockt *gg* Hatte damit nicht gerechnet obwohl ers sich ja auch gewünscht hat. Und als er sich dann hinsetzte und drüber nachgedacht hatte fing er an zu erzählen wie sehr er sich freut und wie stolz er doch sei ;)

    Das war so richtig schön ;)
     
  8. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    :? :? :?

    Den Test verkehrt herum,looooooool!
    Das hab ich auch noch nie gehört! Na das war bestimmt eine tolle Überraschung nahc der enttäuschung!

    Bei uns wars nicht so witzig. Ich habe seit Anfang 2001 Gesagt, dieses Jahr will ich schwanger werden!!!! Es war bestimmt zum 20 mal das selbe, ich habe alle 2 Wochen einen Test gemacht, weil ich sooo auf ein Baby hoffte. Ich hab seit ich die Pille absetzte nie mehr meine Tage gekriegt, hab sie wohl unterdrückt durch meinen riesen Wunsch. Also kriegte ich meine Tage immer erst, wenn ich einen Test gemacht hab, sozusagen schwarz auf weiss sah dass ich nicht schwanger bin.
    Als ich wieder über der Zeit war, dachte ich mir, ok, dann machst halt einen Test, damit die sch... Periode kommt. Und dann war der Test positiv!!!! :bravo: :bravo: :bravo:
    Waren im Restaurant in der Mittagspause, das war am Silvester letztes Jahr 2001!!!!!
    Ich habs also doch noch geschafft, im 2001 schwanger zu werden!!!!!!!

    Gruss Sabrina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...