Wie Hilfe bei Krebsdiagnose

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Panta Rei, 7. Mai 2009.

  1. Hallo allerseits,
    ich brauch mal euren Rat.
    In meiner Schwiegerfamilie gibt es eine schlimme Diagnose_Brustkrebs bei einer 46 jährigen Frau.
    "Mein" Problem ist ihre Lethargie.....
    Ihr wurde gesagt das sie den baldigst operieren lassen muss(Termin ist Montag,erfahren hat sie es vor 1 Woche).
    Arzt hat sie aus Zeitmangel "abgeschasselt"- musste weg.
    Sie hat keine Ahnung,bzw konnte nicht fragen wie operiert wird, welche Prognosen usw.

    Problem ist das sie keine Möglichkeit hat zu einem anderen zu gehen,weil der alleine diese Brust-OP´s macht.

    Jetzt versuche ich sie dazu zu bringen wo anders noch einen Rat einzuholen bzw sich beraten zu lassen-
    und sie hat nur die Vorbereitung für die Klinik im Kopf:umfall:

    Wie kann frau nur so ein Schaf sein?????:ochne:

    Ich mach mir Sorgen ob sie wirklich zumindest eine 2.Meinung erfahren hat.
    Geschnitten ist schnell,was ist aber danach?
    Sollte sie sich nicht vorher einen Überblick verschaffen?
    Ich habe ihr geraten vor allem psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen und auch vor Medikamenten nicht Halt zu machen.

    Was kann ich noch tun???
    Oder soll ich sie einfach in Ruhe lassen?
    Hat wer nen Rat?
    traurige Grüße.....:cry:
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. AW: Wie Hilfe bei Krebsdiagnose

    Danke für die Info
    (kann leider noch keine PN verschicken da ich zu wenige Beiträge habe)
    Werde mir mal das durchschauen, vielleicht finde ich was mir-bzw ihr weiterhilft
    lg Panta
     
  4. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie Hilfe bei Krebsdiagnose

    :winke:

    Hier ist ein wirklich sehr gutes Forum, wie ich finde. Dort kannst du auch als Angehöriger/Freund usw. deine Fragen posten und kannst auch Betroffene selbst antreffen. Für Brustkrebs gibt es einen eigenen Bereich, für Angehörige ebenso. Hier findest du auch Beiträge, die sich damit beschäftigen, wie du helfen und fragen kannst.

    http://www.krebs-kompass.org/forum/

    Evtl. ist das was für dich.
    Viel Kraft für deine Familie!
     
  5. AW: Wie Hilfe bei Krebsdiagnose

    @Jona,
    danke für den Link.
    Bin nun schon sehr nervös.
    Morgen kommt sie dran.
    Bin sehr bei ihr und versuche ihr viel Kraft zu schicken.
    Morgen wissen wir mehr.
    Danke einstweil und schönen Abend
     
  6. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Wie Hilfe bei Krebsdiagnose

    Hallo, wie ist die OP gelaufen?

    Ich schicke viele gute Wünsche,


    Evelyn
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...