Wie heilen größere Schürfwunden besser?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Blueeye, 27. Juni 2004.

  1. Juchu,
    habe gerade im Kaffeeklatsch nach Hilfe für größere Schürfwunden bei Erwachsenen gefragt und dann erst dieses Forum entdeckt....wer kann mir raten (ggf. im Kaffeeklatsch kurz nachlesen)?
    Vielen Dank!!!
    LG,
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Je nach dem, an welcher Stelle es ist, bzw. wenn Dich nicht stört, daß die behandelten Stellen dunkellila sind, kann ich bei Wunden aller Art immer Methyl-violett-1%-Tinktur empfehlen. Einfach mit nem Wattestäbchen einpinseln (vorsicht mit Klamotten etc. ...färbt arg ab); die Wunden heilen damit ganz schnell ab. :jaja:
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ein bißchen "eleganter", da nicht färbend aber eher noch effektiver: Octenisept im Sprühfläschchen, hat glaube ich bei Ökotest auch als top abgeschnitten, wenn mein Gedächtnis nicht trügt.
    Liebe grüße Leonie
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Och, ja? Ich hatte das auch mal und hab's immer zum Desinfizieren genommen, weil ich dachte, das sei dafür :eek:
     
  5. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Katja,
    Methylviolett wurde ebenfalls zur Wunddesinfektion eingesetzt - zum besseren Abheilen von bereits geschlossenen Schürfwunden ist Bepanthen sicher angebrachter - solange noch Risse drin sind, erstmal Octenisept. Das Methylviolett wird nicht mehr empfohlen und normalerweise auch nicht mehr auf Rezuept hergestellt, da es im Verdacht steht, Krebs zu erregen, außerdem können bei stark ulzerierenden Wunden die Verfärbungen vod Dauer sein - also wirklich gesünder, aufs Octenisept umzusteigen.
    Liebe grüße Leonie
     
  6. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    hab gerade noch mal nachgelesen:
    Methylviolett hemmt die Wundheilung leider auch erheblich, wurde deshalb nur für 3 Tage zur Pilz bzw. Behandlung einiger Bakterien eingesetzt und musste danach sowieso abgesetzt werden. Gestrichen ist es schon seit Mitte der 90er Jahre aus der Sammlung des NRFs, das sind Rezeptvoschriften für Apotheken.
    Lieben Gruß Leonie
     

  7. dito, aber nun haben wir was dazu gelernt :bravo: :-D
     
  8. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also genaugenommen ist es ja auch nur zum Desinfizieren - genau so wie damals Kristall- und Methylviolett angewandt wurden - bei größeren Schürfwunden (speziell an Ellenbeugen oder Knie) ist es ja immer das Problem, das es eventuell noch mal ein bis zwei Tage aufbricht, solange würde ich das Octenisept auch nehmen - damit ist eine saubere Abheilung gewährleistet. Wenn die Stelle nicht infiziert wurde, geht es ruck zuck mit dem Abheilen, gerade bei den Kiddies, da klappt es mit der Zellteilung noch schneller.
    Direkt danach, wenn die Wunde zu ist, eine Wundheilsalbe drauf, die gehört aber auf keinen Fall auf offene Wunden!
    Zum Thema desinfizieren fällt mir noch ein, daß auch die Povidon Salben (z. B. Betaisodona oder andere Jodhaltige Zubereitungen ) auch nur in den ersten ein bis drei Tagen zum Erstbehandeln sinnvoll sind, da die die Erneuerung der Haut darüber hinaus dann eher erschweren.
    Was ganz toll ist zum Abheilen: Gelpflaster - das wird bei großen Schürfwunden allerdings recht schwer und geht auch nur bei sauberen Wunden.
    Liebe grüße Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...