Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Alena, 18. September 2008.

  1. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,
    wir haben seit Kurzem ein Problem mit unserem Kater Fritz.

    Seit wir an Davids Gitterbett die drei Mittelstäbe entfernt haben steigt Fritz mit Vorliebe in das Bettchen und legt sich hinein, tags und nachts. Im Prinzip haben wir nichts dagegen, dass er in unseren Betten schläft, er darf in unserem Bett schlafen und in dem von Nina, aber bitte am Fußende.

    In Davids Bett macht er sich jedoch IMMER auf dem Kopfkissen breit (und das meine ich wörtlich denn Fritz ist ein Riesenviech...). Und das passt mir überhaupt nicht, denn ein vollgehaartes Kopfkissen finde ich dann doch unappetitlich plus dem Dreck den unser Freigänger so aus dem Garten mitbringt.
    Dazu kommt noch, dass David letzte Nacht aufgewacht ist, als Fritz sich mal wieder heimlich zu ihm geschlichen hat. Und das 3x in 10 Minuten... immer wenn ich ihn rausgeworfen hatte ist der Kater wieder reingesprungen :rolleyes:. schließlich war David so panisch, dass er nicht mehr gut einschlafen konnte.

    Also, so geht es nicht weiter und ich hätte gerne einen Rat von euch wie ich Fritz aus dem Bett raushalten kann!
    Wieder rausholen nützt nichts. Wir haben die Gitterstäbe wieder reingemacht - er legt sich trotzdem ständig rein.
    Die Kinderzimmer-Tür zumachen möchte ich nicht, da die Kinder sonst so weit "weg" sind von mir und ich Angst habe dass ich sie nicht höre wenn sie wach werden.
    Bislang haben wir den Kater dann nach draußen gebracht wenn er wieder damit anfing abends aber wenn es dann demnächst irgendwann mal friert möchte ich das eigentlich auch nicht machen.

    Vielleicht habt ihr ja einen Tipp! :winke:
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

    Ich fürchte, außer den Kater "aussperren", kannst du nicht viel tun, da du die Kinderzimmertür nicht zumachen kannst/möchtest. Unser Kater hatte/hat sich auch ständig in die Betten gelegt. Er hat sich sogar die Türen aufgemacht, indem er auf die Klinke gesprungen ist :umfall:. Hat so noch zusätzlich mächtig Krach verursacht. Die Türklinken haben wir dann umgedreht, also den Griff nach oben oder unten. Sah zwar doof aus, hat den Kater aber abgehalten. Könnt ihr den Kater nachts nicht in ein anderes Zimmer "sperren/ausquartieren"?
     
  3. AW: Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

    Hallo Alex, wir haben auch 2 Katzen und halten die Türen von Schlaf- und Kinderzimmer, wenn möglich immer geschlossen. Da beide raus gehen, möchten wir nicht, das sie mal eine Zecke oder einen Floh im Bett verlieren :ochne:
    Am Anfang hat der Kater immer nachts an der Tür gekratzt und wir haben ihm ein Körbchen mit einem getragenen Shirt drin vor die Tür gestellt. Hat geholfen. Einen Versuch ist es allemal wert, vielleicht nimmt er ja das "neue" Bett an. :)

    Ich drück die Däumchen
     
  4. AW: Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

    Warum benutzt Du kein Babyphone?
    Dann könnte die Kinderzimmertür geschlossen werden...

    :winke:
     
  5. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

    Wie wärs denn mit so einer Fliegengittertür? die könnte man dann mittels Haken am Türrahmen auch zumachen. ist zwar die kostenintensive Variante, aber so bleibt die Tür auf, und die Katze definitiv draussen:winke:
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

    Sorry, ich kann dir nicht helfen. Ich wollte nur sagen, das unsere Katzen sowieso nicht ins Bett durften und so blieben sie auch aus dem Babybett. Dürfen die Katzen denn zu euch ins Bett? Vielleicht kennen sie den Unterschied nicht.:???:

    LG
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

    Mhhhh bei unsrem Hund half ein Türgitter das wir mit Fliegengitter bespannt hatten.Aber ich befürchte ne Katze hoppt da locker drüber...

    Lg,
    Michaela
     
  8. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie haltet ihr die Katze aus dem Kinderbett?

    :hahaha: Davon kannste ausgehen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...