Wie habt ihr euren Kindern das Multiplizieren beigebracht?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Ulrike, 5. März 2013.

  1. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo zusammen,

    Frage steht schon oben :rolleyes: Es klingt vielleicht blöd, aber ich weiß nicht, wie ich meiner Tochter das Einmaleins am besten beibringen kann. Mit den Fingern abzählen oder die Reihen lieber auswendig lernen lassen? Ich weiß noch, dass das während meiner Schulzeit - vor ungefähr hundert Jahren :hahaha: - so gehandhabt wurde. Wir haben das Einmaleins (in dem Schuljahr, in dem wir damit anfingen) ständig vorwärts und rückwärts auswendig aufsagen müssen und bei mir saß das sehr schnell.

    Gebt mir doch bitte mal einen Tipp :heul:
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie habt ihr euren Kindern das Multiplizieren beigebracht?

    Hallo, das Thema hatten wir gerade beim Elternabend.
    Also es ist wichtig, das die Kinder folgende Aufgaben können:

    1 x _=
    2 x _=
    5 x _=
    10 x _=

    Daraufhin können sie kombinieren. Also 3 x _ = ist genauso viel wie 1 x _= und 2 x _=
    Und 7 x _= ist das gleiche wie 5 x _= und 2 x _=

    Erst wenn diese Rechenmuster bei den Kindern "sitzen" sollen wir mit ihnen das Einmaleins auswendig lernen.

    ich hoffe du verstehst mich :oops:

    LG
     
  3. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Wie habt ihr euren Kindern das Multiplizieren beigebracht?

    Du meinst wenn sie 7x_= rausbekommen wollen sollen sie 5x_ und 2x_ ausrechnen und die Ergebnisse dann addieren?
     
  4. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Wie habt ihr euren Kindern das Multiplizieren beigebracht?

    Huch, das kenne ich gar nicht. Bei uns ist es so, dass sie z. B. Aufgaben bekommen wie:

    _ x 4 = 16
    6 x 4 = __
    _ x 4 = 36

    usw. usf.

    Da ist kein Schema zu erkennen und man kann auch nicht kombinieren :ochne: Das, finde ich, macht es schwierig für mich, meinem Kind das nahe zu bringen.
     
  5. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Wie habt ihr euren Kindern das Multiplizieren beigebracht?

    Das habe ich mal in einem anderen Tread geschrieben und kopiert. Bei uns hatte sich auswendig lernen als die Lösung ergeben.



    ich würde mit der 10 anfangen. Nach der 1 ist das das leichteste. Danach die 5er Reihe - immer ein halber Schritt zwischen der 10er Reihe.


    Wenn das sitzt nimmst Du die 8, dann die 4, dann die 2. Es muss immer erst eine Reihe sicher sitzen. Auch hier ist immer "nur" ein Schritt dazwischen,




    8, 16, 24, ...


    4, 8, 12, 16, 20, 24, ....


    2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, ...


    das gleiche dann genauso mit 9, 6, und 3.


    Damit ist dann nur noch die 7 übrig. Die ist doof, aber da hilft dann echt nur stures auswendig lernen.


    Viel Erfolg


    LG Nele
     
  6. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
  7. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Wie habt ihr euren Kindern das Multiplizieren beigebracht?

    Bei uns helfen auch die sog. Kernaufgaben ( :winke: Nats).
    Und Jannik hat ein Rechenrädchen, das ist ein Kreis aus Pappe, in dem 10 Segmente drauf sind und die Zahlen von 1-10, allerdings durcheinander. Und damit sitzt er da und rechnet eine Runde durch. Allerdings glaub ich echt auch, dass Auswendiglernen beim Einmaleins absolut notwendig ist. Wir haben auch eine CD von den "Jungen Dichtern und Denkern", da ist das klene 1x1 mit Liedern drauf, das hat bis jetzt bei uns echt viel gebracht.
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie habt ihr euren Kindern das Multiplizieren beigebracht?


    Ja genau :winke: Diese Kernaufgaben sollten sitzen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...