Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Maren1975, 1. Januar 2006.

  1. Hallo!
    Ich bin ja unheimlich erstaunt!
    Balu hat sich von der Böllerei überhaupt nicht beeinflussen lassen!
    Er hat sich hingelegt und geschlafen.
    Sein Papa hingegen war super aufgedreht.

    Wie haben Eure Tiere Sylvester erlebt?

    LG
    Maren
     
  2. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

    Ich muss sagen, für's erste Mal hat Aika es auch erstaunlich gut gemacht.
    Sie hat zwar etwas doof geschaut, sich aber dann wieder hingelegt und weitergepennt.
    Bin schon froh, weil ich dachte schon, sie dreht vielleicht durch und hat dann einen Knacks für's Leben.

    Steffi
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

    Meiner hat Silvester so verbracht , wie immer eigentlich :hahaha:
    Silvester stört ihn nie die Bohne, aber lass es mal im Sommer nachts ein gewitter geben, da heult er wie ein Kind und will zu uns ins Schlafzimmer.Da legt er sich vor unser Bett und ist beruhigt.

    Lg,
    Michaela
     
    #3 Michi72, 1. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2006
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

    Das Foto was ich oben als Anhang drin hab ist von heute nacht 0.15 Uhr :)
     
  5. AW: Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

    @michi72
    Klasse Bild!
    Ja, unser Body hatte auch immer Angst vor Sturm und Gewitter. Er ist mir dann nicht mehr von der Seite gewichen.
    Balu hat ein sehr ruhiges Gemüt - trotz des Trubels hier.
    Ich haffe, dass er das behält.

    LG
    Maren
     
  6. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

    Flecki und Ronja haben sich nicht viel draus gemacht. Sie waren ruhig und gelassen aber Luna hat fast einen Herzinfarkt bekommen.

    Sie hat sich im Flur in die hinterste ecke gelegt und alles voll gesabbert.
    Die ganze Wand war nass und vom Boden wollen wir erst garnicht reden. Auch gestern noch war sie am zittern und hatte Angst.
    Katze Lady hat sich hinter der Coouch versteckt und Katze Wusel hat auf dem Tisch gesessen und so getan als wenn nichts wäre.

    LG
     
  7. AW: Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

    Unsere 2 Zwergkaninchen haben Gemüter wie Fussbälle. Im Ratgeber standen Warnungen, dass die Tiere Angstschock und Herzstillstand bekommen würden, aber als ich um Mitternacht in den Stall guckte, sassen sie desinteressiert wie immer da. Als ich hineingriff, um sie zu streicheln, wurde ich, ebenfalls wie immer, angeknurrt und gebissen.

    Die würden sich auch aufm Truppenübungsplatz zu Hause fühlen.
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Wie haben Eure Tiere Sylvester überstanden?

    Unser Ex-Hund lag zu 100 % bei meiner Oma und ist nicht von ihrer Seite gewichen. Die würd am liebsten in einen reinkriechen an Silvester.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...