Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von LauraMama, 20. August 2007.

  1. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    Mich interessiert, wie der erste Schultag eurer Kids abgelaufen ist, bzw. wie ihr ihn geplant habt.
    Ich hab jetzt schon die verschiedensten Sachen gehört. Die einen machen einen Ausflug, die anderen gehen Essen.

    Wie war oder ist es bei euch?

    Ich freue mich auf eure Antworten!
     
  2. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

    wir sind mit annika und grosseltern und klener schwester zur einschulung gegangen....
    mittags sind wir dann alle nach aachen runter. dort trafen wir die dazugehörigen paten , nebst kindern.
    wir waren ale zusammen essen und ein bisschen feiern. die kids konnten dort rumhampeln und spielen und wir hatten auch viel spass. und ich hatte auch viel sekt.

    so war das im groben bei uns.
    sehr schön ;-)
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

    Hallo,

    bei uns war es immer so (und wird es wohl in 2 jahren auch wieder so werden), das zur Einschulung die Omas und Opas die noch gut laufen können mit kommen.Tanten und Onkels gestalten sich da meist schwer, da meine jüngeren Nichten und Neffen meist im gleichen alter wie meine jüngeren Kids sind und selbst einschulungen haben.

    Mittags machen wir dann meist Kaffee und Kuchen, hauptsächlich für die Uromas und uromas, die mit dem Bus direkt bis vor unsere Haustür fahren können.Das ist für sie in ihrem Alter halt auch besser, sie können morgens einfach nicht mehr den Weg von uns zur Schule mitlaufen :( .

    Abends gehts dann meist mit Tanten,Onkels,Nichten und Neffen sowie die Paten noch innen McDoof :heilisch:

    Lg,
    Michaela
     
  4. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

    Zur Einschulungsfeier selbst waren nur wir und eine meiner Schwestern mit Mann mit. Da mein Neffe am gleichen Tag eingeschult wurde haben meine Eltern gesagt sie gehen zu keiner der beiden Schulfeiern damit keiner traurig ist.
    Anschließend haben wir mit den Großeltern und allen Tanten, Onkels, Nichten und Neffen und guten Freunden eine riesen Gartenparty mit grillen und allem PiPaPo gemacht.
    War sehr schön.
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

    Ich habe zwar noch ein Jahr Zeit, aber ich habe auch schon genaue Vorstellungen. Und zwar kommen die Uroma, die zwei Omas und der Opa, die Paten (jedenfalls die die nicht selber Einschulung haben) und noch ein zwei Bekannte zur Einschulung in die Schule, danach gibts kaltes Buffet bei uns zu Hause und nachmittags Kaffee. Wer noch bis abends bleibt, kriegt Reste vom Buffett *gg*
     
  6. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

    Bei uns lief es heute eher unspektakulär. Von der Verwandtschaft war niemand da, da alle zu weit weg wohnen. Christina durfte heute morgen ihre Schultüte auspacken, damit wir auch die schwersten Sachen daheim lassen konnten. Dann bin ich mit ihr und Johannes zum Einschulungsgottesdienst und GG kam dann mit Charlotte nach zur Schule, denn in unserer kleinen Kirche wäre es mit Kiwa viel zu eng geworden. Nach der Einschulungsfeier ist GG mit den beiden Kleine(re)n schon mal nach Hause, während ich mit Christina nochmal am Kiga vorbei bin, wo die Frisch-Eingeschulten ihre Ranzen und Schultüten vorführen durften und noch eine kleine Überraschung bekamen. Dann haben wir uns zur Feier des Tages Pizza vom Italiener geholt, das gibt es bei uns nicht so oft, die Kinder lieben es und für mich war es so am einfachsten.

    Damit war das Programm auch schon beendet; Christina hat vorhin die Sachen aus ihrer Schultüte in ihr Zimmer geräumt und schon ihre erste Hausaufgabe gemacht und ist jetzt zu ihrer Freundin - Schultüte gucken natürlich! :)

    LG, Bella :blume:
     
  7. AW: Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

    Schön zu lesen, was ihr alles so macht, am Tag der Einschulung!
    Mein Sohn hat zwar noch ein ganzes Jahr Zeit, bis er ein ABC-Schütze wird, aber mir ist der GEdanke durch den Kopf gegangen, daß wir im großen Garten Kaffee und Kuchen anbieten. Wer kommen mag (Onkels, Tanten, Neffen, Oma´s, etc.) darf kommen! Und am abend wird gegrillt bis open end! :rolleyes:

    *Zahnrad ratter-ratter-ratter....*
    Meeeeeeeensch! Wo ist nur die Zeit geblieben? Hab ich doch glatt ein Vorschulkind! :ochne:
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie gestaltet Ihr den ersten Schultag?

    Open end ist vielleicht keine gute Idee, denn idR folgt doch auf den ersten Schultag der zweite *gg*.

    Bei uns wird es unspektakulaer bleiben. Abends wird ein Lieblingsessen der Kinder gekocht und nachmittags viel Zeit um erzaehlen und fuer extra Kuscheleinheiten eingeplant. Ich schaetze, dass mein Zwerg recht muede und k.o. von den vielen neuen Eindruecken nach Hause kommen wird.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...