Wie geht man da vor?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 28. März 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo schnulli´s

    ich hatte mich endlich dazu durchgerungen und meine keksi und mich:nix: bei einer spielgruppe angemeldet.es war ne veranstaltung der volkshochschule.die kurze inhaltsbeschreibung hat mir sehr gefallen.nun kam ein anruf, dass der kurs wegen mangelnder teilnehmerzahl ausfallen würde.:bruddel:
    ich hab vor dieser anmeldung beim kath.pfarramt angerufen, da ich weiss, dass die auch so mutter und kind gruppen haben.die dame war am telefon aber so unmotiviert und unfreundlich , dass ich mich dagegen entschieden habe.
    und beim ev.pfarramt geht irgendwie keiner hin.
    jetzt hatte ich die idee, einfach selbst eine gruppe zu gründen.aber:
    wie geht man da am besten vor?
    hat das schon mal jemand gemacht?
    wäre dankbar für eure tipps und anregungen.

    gruss petra
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Wie geht man da vor?

    Puh... also erstmal würde ich mich nach einem geeigneten Raum umschauen. Am besten wäre einer, in dem an einem anderen Tag sowieso sowas stattfindet, also vielleicht doch im Pfarramt/Gemeindehaus? Und wenn man dir dafür das OK gibt, würde ich ne Anzeige im Gemeindeblättchen machen oder so.

    Liebe Grüsse

    Stephanie, die davon relativ wenig Ahnung hat
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie geht man da vor?

    danke stephanie für d.antwort.kennst du uns überhaupt noch, jetzt wo du bald germany´s next schnullerfamily model wirst?
     
  4. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Wie geht man da vor?

    Frag doch mal bei der Evangelischen oder Katholischen Familienbildungsstätte nach. Die bieten so Spielgruppen an. Wir gehen schon seit einem Jahr in den Mini Club von der Ev. Famlienbildungsstätte.

    Das schwierige am selber gründen ist, dass man ja einen kindgerechten Raum finden muss. Es muss da also Spielzeug geben, denn was will man da sonst mit den Kindern machen. Auch Bastelmöglichkeiten etc. sollte es geben.
    Ich weiß auch nicht, wie das versicherungstechnisch ist, wenn man einen öffentlichen Raum benutzt und wenn man z. B. eine öffentliche Anzeige startet.

    Ich bin in 2 privaten Gruppen. Die eine im Freundeskreis und die andere in der Nachbarschaft. Da wechseln wir uns ab. Das machen wir schon seit dem Babyalter. Das heißt, bei jedem findet es mal statt. Mal zum Frühstück, mal zum Kaffee. Allerdings steppt dann jedes Mal echt der Bär in der Bude. Daher machen wir es jetzt in den Kinderzimmern, damit nur ein Raum verwüstet wird und das Chaos überschaubar bleibt.

    Frag doch mal Freundinnen/Nachbarinnen, wo die zum Spielkreis gehen.

    Oder mal beim Sportverein nach Eltern-Kind-Turnen fragen. Das mag Niklas auch total gerne.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...