Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tamara, 20. November 2009.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Wie frech manche Menschen sind ist unglaublich !

    Da wird unser Kater auf unserem Grundstück von einem losgerissenen Hund gejagt, mein Mann geigt der Besitzerin die Meinung und dann wird die auch noch frech ala "Ist doch keiner zu Tode gekommen !" und mein Mann soll jetzt mal die "Schnauze" :achtung: halten. Das ist ja wohl mal völlig daneben..

    Zumal diese 2 Frauen mit ihren HUnden hier oft vorbeikommen und sich die Hunde dauernd losreißen und hier hinter den Katzen herjagen :ochne: Mein Mann hat es ihnen schon MEHRFACH freundlich gesagt. Heute ist er erst lauter geworden nachdem die eine Frau echt frech wurde....

    Wir reden hier von 2 Golden Retrievern und nicht von kleinen Hunden. Die Hunde stürmen einfach auf unser Grundstück (springen über den Zaun :achtung: )wo UNSERE Kinder spielen in dem Glauben das sie dort sicher sind. Gut, die Hunde beißen (angeblich) nicht, aber wenn die den Kater jagen und dabei eins der Kinder umrennen und die knallen dann hier auf dem asphaltierten Hof, reicht das ja wohl.

    Ich bin stocksauer und werde beim nächsten mal die Polizei rufen, so geht es ja wohl nicht,
    Wenn ich einen großen Hund habe, muss ich in der Lage sein, den im Griff zu haben....

    Boah bin ich sauer :bruddel:
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

    (((Tami))))) da wär ich auch sauer. Helfen kann ich nicht, außer dass ich beim nächsten Mal nicht nur die Polizei rufen würde, nein, sondern auch Anzeige erstatten würde. Daüfr braucht die Polizei nicht mal kommen glaub ich, das geht auch online. Klingt für manchen Hundehalter vielleicht jetzt hart, aber meiner Meinung nach muss man sein Tier - wie Du schon sagst - im Griff haben und ein losreissen und jagen gehört für mich nicht dazu. Weisst Du den den Namen der Hundehalterin?

    :winke:
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

    :bruddel:
    Ich würde wohl mal auf die Pirsch gehen um Namen und Adresse herauszufinden und/oder beim nächsten Mal Fotos machen. Dann könnt ihr Anzeige erstatten. Sie dürfen ihre Hunde ja nicht ohne Leine laufen lassen, schon gar nicht auf andere Grundstücke und wenn dann noch Kinder im Garten spielen ist das unverantwortlich, von dem armen Kater mal ganz abgesehen.
    So gehts ja wohl nicht :piebts:
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

    Danke Ihr 2 :bussi:

    Den Namen kenne ich leider nicht. Die kommen wohl aus dem Hauptort (wir wohnen etwas außerhalb) und laufen immer hier mit ihren Hunden. Also in der Nachbarschaft kennt sie keiner weiter.

    Ich finds ja echt doof denen gleich mit einer ANzeige zu kommen, aber was soll ich machen wenn sie sich nicht mal auf ein vernünftiges Gespräch einlassen ???

    Mein Mann erzählte mir, das die Hunde ihm auf dem Weg von der Arbeit auch schon mehrmals vors Rad gerannt sind. Ich verstehe es echt nicht :ochne:
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

    Sie brauchen wohl mal nen Dämpfer, wenn sie es anders nicht verstehen.
    sorry, aber so gehts nicht :ochne: :winke:
     
  6. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

    Das ist echt nen starkes Stück.

    Ich würde in dem Falle, dass die Besitzer der Hunde da nicht handeln und ihre Hunde weiter auf euer Grundstück lassen, die Polizei holen, bzw. mit einer Anzeige drohen.

    Das ist schließlich euer Grund und Boden.

    Unglaublich, manche Leute :ochne:
     
  7. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

    Mir reicht das schon, das hier ständig die Nachbarskatzen in meinem Garten sind und ALLES vollpissen.
    Wenn ich mir vorstelle, das so große Hunde hier rumhetzen würden, da wäre ich auch sauer.
    Zumal es niemals eine Garantie gibt, das sie nicht beißen, das sollte jeder Hundbesitzer wissen.

    Aber zunächst ist es ja mal eh unglaublich, das sie zulassen, das sie überhaupt in fremden Gärten rumrennen.
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Wie frech manchem Menschen sind ist unglaublich !

    Ich kann gut verstehen, dass du sauer bist.

    Wir hatten einen ähnlichen Fall: die Halter waren zu faul, mit dem Hund - übrigens auch ein Golden Retriever - Gassi zu gehen und ließen den Hund alleine draussen laufen.
    Der Hund hatte es auch auf unsere Katze abgesehen und rannte eines schönen Tages, als ich die Terassentür auf hatte, zähnefletschend zu mir in die Küche,
    weil er unserer Katze hinterher jagte.
    Ich weiß nicht, ob mir jemals zuvor so die Beine geschlottert haben, wie damals.
    Da das leider regelmäßig vorkam und auch nicht nur bei uns, sondern in der gesamten Nachbarschaft, mußte der Hund letztendlich abgeschafft werden.
    Die Besitzer waren so uneinsichtig, dass auch mehrere Gespräche und schließlich Anzeigen, sie nicht davon abbringen ließen, den Hund ohne Aufsicht rauszulassen.

    Wenn die Hundebesitzer nicht in der Lage sind, auf ihre Hunde aufzupassen, brauchen sie einen Dämpfer.
    Dass die Besitzer nicht in der Lage sind, beweist die Tatsache, dass die Hunde sich losreißen.

    Das Traurige daran ist, dass die leidtragenden dann die Hunde sind.
    Die tragen keine Schuld an dem Verhalten und der Uneinsichtigkeit ihrer Besitzer, müssen es aber ausbaden.

    Aber was ist, wenn die Hunde - einmal im Jagdfieber - eine Katze mit einem Kind verwechseln....????
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...