Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Frau Anschela, 26. März 2009.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... in Spielzeugläden?

    Ich habe das jetzt schon häufiger gesehen, aber nie gemacht.

    Ist das für die Schenker eher nett oder eher verpflichtend, wenn man einen Hinweis in die Einladung gibt: Da und da ist ein Geburtstagskörbchen?

    Und für das Kind: Ist das dann blöd, wenn es sich soundsoviele Sachen aussucht und in die Kiste tut und davon nichts oder nur wenig bekommt, weil die Leute doch lieber eigene Ideen umsetzen wollen?

    Ich grüble halt darüber, weil Laura dieses Jahr sehr viele Kinder einladen darf und ich über die Hälfte der Kinder und deren Eltern gar nicht kenne. (und diese eben auch Laura nicht)

    Habt ihr da schon Erfahrungswerte?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

    :winke:
    Hier bei uns machen das eigentlich fast alle!!Ich muss auch zu geben ich finde das gar nicht schlecht,denn so schreibst du auf die Einladung das da ein Körbchen steht !Und sie rufen dann nicht alle einzeln an und fragen was sie kaufen sollen!!
    Wir legen halt Sachen rein die so viel kosten wie ich auch für ein Geburtstagsgeschenk ausgeben würde!!

    Also mein Fazit:Ich finde es gut!!:bravo:
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!!:winke:
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

    Ja, ich finds eigentlich auch eine gute Idee. Zumal man dann davon ausgehen kann, dass die Kinder nichts doppelt und dreifach bekommen.

    Andererseits frage ich mich halt doch, ob sich der eine oder andere doch verpflichtet fühlen könnte?

    Vielleicht könnte ich das so schreiben: Wer eine Geschenkidee braucht, kann im Geburtstagskörbchen bei XY stöbern. Sonst lasse ich mich auch gerne von euch überraschen.

    Da dürfte sich doch niemand auf den Schlips getreten fühlen.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

    Ganz ehrlich ? Ich finde das total schrecklich, nämlich genau vor dem Hintergrund, dass sich das Kind Sachen aussucht, ins Körbchen legt und davon ausgeht, dass es diese Dinge auch bekommt. Und wenn es dann nicht der Fall ist, ist das Kind (verständlicherweise) enttäuscht.

    Ich mag eher den Weg, das Kind direkt selber zu fragen oder halt die Mutter/den Vater !

    :winke:
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

    Ja, schreib es so, Yannick war auch letztens auf einen "Körbchen-Geb." ich habe es aber nicht mehr in besagtes Geschäft geschafft und in einem anderen was anderes geholt und dann erfahren, das unser Geschenk das tollste für das Geburtstagskind war, da war ich ganz stolz da ich das ja ohne Korb gekauft habe:hahaha:
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

    Ach, ich weiß auch nicht. :hahaha:

    Man kann dem Kind ja auch erklären, was Sinn und Zweck des Körbchens ist und dass es nicht alles bekommt, was drin ist.

    Mal sehen, was noch so für Meinungen kkommen. Ich bin da wirklich sehr unschlüssig, ob ich es toll oder doof finde. :-D

    :winke:
    Angela
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

    Na so ein Körbchen ist doch auch nichts anderes, als ein Wunschzettel zu Weihnachten, da bekommt man doch auch nicht alles, oder wenn man fragt was wünscht Du Dir und mit 6 bzw. 7 kann man das doch gut erklären, ich mache es wahrscheinlich auch nächstes Jahr, da ich immer auf den Schlauch stehe, wenn man mich fragt.....

    Was ja auch geht ist den Korb als Mama ohne Kind zusammenzustellen, dann fällt Helga's Kritikpunkt und das was ich auch ein bischen blöd finde weg:bravo:


    LG
    Su
     
  8. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Wie findet ihr Geburtstagskörbchen...

    Wo wir vorher gewohnt haben, gab es auch so Geburtstagskisten in einem Laden. Ich fand das immer ne gute Iddee, gerade wenn man das Kind nicht gut kennt. Als wir die Kiste das 1. mal gemacht haben, hat Yannick jedoch viele große Sachen reingetan, wo klar war, dass er das nicht bekommt. Also hab ich auch Oma etc. Bescheid gesagt. Es ist doch oft auch so, dass die Eltern sagen:Ach, egal was ihr schenkt. Und ich finde für 5-7€ kriegt man nichts vernünftiges. Wir schenken daher meist für ca.10€ oder eben wenn was kleineres in der Kiste war, auch mehrere Sachen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...