Wie doof gefragt??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Jennifer29, 20. März 2005.

  1. Hallo liebe Schnuller!!:winke:

    Also ich habe da mal ein paar blöde Fragen und hoffe auf eure Antworten...

    1. Wann habt ihr das Kinderbettchene eine Stufe runter gestellt?
    2. und wann den Himmel und das Nestchen entfernt?
    3. und wie lange den Schlafsack?? Bis zum Jahr und dann???

    Ich hoffe auf eure Erfahrungen und Meinungen...:merci:

    *binganzgespannt* Jenni!!
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ich denke das kann man pauschal gar nicht sagen. Denn es kommt ja auf dein Kind an. Wenn sie zb. schon stehen kann würde ich das Bett eine stufe runter machen. Wenn die Gefahr besteht, das sie aufsteht und raus fällt. H

    Himmel und Nestchen hab ich heute noch dran, weil es meine Tochter gar nicht Interessiert und sie nicht dran reißt. Erst dann würde ich es abmachen.

    Und Schlafsack, solang wie sie es mögen. Josephine mag es gar nicht mehr. Obwohl sie den Schlafsack sicher locker noch 1 Jahr benutzen könnte. (Kommt natürlich meiner meinung nach auch auf die Wetterlage an.) Aber dafür gibt es ja Sommer/Winter Schlafsäcke.

    Ich hoffe ich konnte so einigermaßen deine Fragen beantworten.

    Lg Alina

    Ps: Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten ;-)
     
  3. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo
    also bei uns ist das so:



    1. Wann habt ihr das Kinderbettchene eine Stufe runter gestellt?

    also Wir haben das gemacht als Vivien anfing sich hoch zu ziehen , also mit ca.10 Monaten



    2. und wann den Himmel und das Nestchen entfernt?
    Himmel hatten Wir nie dran , und das Nestchen ist noch dran

    3. und wie lange den Schlafsack?? Bis zum Jahr und dann???

    den Schlafsack haben wir schon ewig nicht mehr , so im Krabbelalter schon , das war so mit 6,7 Monaten.


    Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

    Gruß
    :blume:Melanie

     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Jennifer,

    bei uns war es so:

    1. 1. Stufe runter im Bett als Laura sich alleine drehen konnte. 2. Stufe (also ganz nach unten) als sie sich selber setzen konnte.

    2. Das Nestchen haben wir entfernt, als sie im Bett Mobil wurde. Den Himmel so ca. als sie ca 1 Jahr war - war mir zu sehr staubfänger. :-D

    3. Den Schlafsack hatte Laura lange. Sie war so daran gewöhnt und wollte die Decke gar nicht. Und zwar bis sie 2 Jahre alt wurde, dann war auch einmal Schlafsack out. :)

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. 1. das bettchen hat bei uns auch insgesamt drei stufen und wurde dementsprechend beim drehen und nochmal beim hochziehen runtergestellt.

    2. nestchen hat sie immer runtergedrückt mit einem jahr und ist daher abgemacht worden. himmel hatten wir nur anfangs dran, weil ich die maus dann schlecht gesehen hab, ist er irgendwann abgemacht worden. (ca. 6monate)

    3. schlafsack hat sie noch an und macht auch mächtig theater, wenn der nicht angezogen wird. sie schläft dann nicht ein. ich kenn es, dass der ausrangiert wird, wenn die mäuse dann nachts aufs töpfchen gehen. "profis" können auch im schlafsack laufen, da ist der von emma aber zu lang und zu schwer für.
     
  6. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Hallo!

    1. Wann habt ihr das Kinderbettchene eine Stufe runter gestellt?
    Wir haben auch drei Stufen und die wurden beim Hinsetzen, hinstellen und dann beim "Ich schwing lässig das Bein über das Gitter" runtergemacht.

    2. und wann den Himmel und das Nestchen entfernt?
    Als Anne entschieden hat, mit dem Kopf am anderen Bettende zu schlafen. So ca. mit einem Jahr hat sie sich nicht mehr unter den Himmel legen lassen. SIe hat allerdings noch ein kleines Stillkissen als "Kopfumrandung" im Bett liegen uns kuschelt sich nachts daran.

    3. und wie lange den Schlafsack?? Bis zum Jahr und dann???
    ALs sie 1,5 Jahre alt wurde haben wir den Schlafsack "ausgeführt". Die Schläfsäcke wurden zu klein, bzw. nachts selber aufgemacht und da habe ich versucht, sie ohne hinzulegen und es klappte.

    Es kommt aber alles auf's Kind an, wie Du sicher aus den zahlreichen verschiedenen Antworten sehen kannst.

    :winke: Maike
     
  7. Vollzeitmama

    Vollzeitmama formerly known as Silke und Baby Jannik

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    bei uns hatten die Mäuse den Himmel und das Nestchen jeweils nur ca. 6 Monate.

    Jetzt mit einem Jahr hat Jorma als Nestchen das STillkissen. Findet er auch total prima...

    Das Bett haben wir mit ca. 7-8 Monaten runtergestellt. Da konnten beide stehen und es war mir dann zu gefährlich.

    Den Schlafsack haben noch beide an. Obwohl Jannik schon 3 Jahre alt ist, gehört der Schlafsack für ihn zum Schlafanzug dazu. Die Mäuse kriegen aber zusätzlich auch noch eine Decke. Wir mögen es halt gern warm und kuschelig...

    Bis bald, Silke
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    Hallöchen Jenni,

    wir haben nun Laara´s Bettchen bis auf eine Stufe ganz unten... nachdem sie sich immer wieder am Bettrand hochgezogen hatte und die vorige Stufe ihr nur bis zur Taille reichte :-? liegt sie nun fast "ebenerdig".. bevor sie nen unfreiwilligen Satz raus macht. Nun steht sie immer freudestrahlend am Bettchen (selbst mit Schlafsack) und tippelt hoch und runter :)

    Den Himmel und Nestchen habe ich auch noch dran.. aber wohl nicht mehr lange denn sie zuppelt immer am Nestchen rum und richtet ganz schönes durcheinander an, naja und wenn das erstmal weg ist kommt sie natürlich auch ohne Probleme an den Himmelstoff und würde den wohl sich aneignen :-? ist also nur eine Frage der Zeit.

    Und zu dem Schlafsack - also bisher schläft sie wunderbar darin und ich sehe keinen Grund bis jetzt ihn zu entfernen. Aber mal sehen wie ihre weitere Entwicklung ist... dabei habe ich schon immer mal wieder in den Läden nach einer Nummer größer Ausschau gehalten :)

    Mag Joline denn ihren Schlafsack nicht mehr? oder zuppelt sie das Nestchen etwa wild durcheinander?

    lieben Gruß und Bussi

    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...