wie die zeit vergeht...

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von frooky, 21. Februar 2006.

  1. ... vor einem halben jahr warst du noch in meinem bauch, wie wild hast du darin rumgeturnt ich kann mich noch erinnern ich dachte nur jetzt will sie raus, aber noch ein wenig hat es gedauert...

    auch wenn es nicht so kam wie ich es mir erwünscht habe kam doch etwas heraus was wir uns sehr wünschten...

    du hast meinem leben mehr als nur einen sinn gegeben, du hast es bereichert, wenn auch nicht immer positiv...

    aber woher soll ich wissen das trotz schlafmangel nur ein lächeln reichen kann um für den tag bereit zu sein?

    viele ängest und sorgen hast du mir mitgebracht...

    no mother is perfect, aber die großen und kleinen missgeschicke hast du schneller vergessen als ich...

    und trotzdem bin ich auch ein bischen stolz auf mich... den trotz vieler schwierigkeiten und oft das gefühl aufgeben zu wollen habe ich es geschaft, ich stelle dich ein ganzes halbes jahr voll, und möchte dir so möglichst das allergieschicksal von mir und deinem papa nehmen...

    und trotz das es probleme gab, du phasen weise sehr wenig bis garnicht trinken wolltest haben wir es geschaft und obwohl ich so oft dachte und sagte ich kann es nicht mehr... wird mir jetzt mein herz schwer bei dem gedanken das du bald mich nicht mehr so brauchst...

    du wirst schon so selbständig, möchtest hinaus die welt entdecken, du versuchst nach vorne zu kommen auch wenn das krabbeln noch nicht so klappt und die versuche sehr süss aussehen...

    dann kommt jetzt eine völlig neue geschmackswelt auf dich zu...

    du scheinst schon sagen zu wollen hey welt hier bin ich, ich komme...

    ich freue mich dich auf diesem weg begleiten zu dürfen und auch wenn ich weis das die welt nicht nur flach ist, sondern aus bergen und tälern besteht, wir schaffen das die berge zu erklimmen und rutschen gut gelaunt ins tal.

    und auch wenn die sonne nicht immer scheint, wir finden auch den weg durch die dunkelheit bei sturm und regen.

    und jeder umweg oder auch wenn wir uns mal verlaufen, wir werden den weg schon wieder finden, den es ist unser weg und nur an dem können wir lernen.

    du, ich und papa wir sind einfach füreinander da...

    danke das du zu uns gekommen bist.
     
  2. AW: wie die zeit vergeht...

    Och, ist das schön geschrieben! Irgendwie sprichst Du mir aus der Seele! Einfach toll! :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...