wie bitte... bin ich keine reale person???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von bifi1303, 18. November 2005.

  1. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

    ich ärgere mich gerade wahnsinnig, dass könnt ihr euch nicht vorstellen!!!
    gestern erhielt ich einen email von meiner casting firma, das rtl explosiv leute sucht die probleme mit ihrer nebenkostenabrechnung haben----und dass habe ich. es wird angeboten, dass sich ein rechtsanwalt und der verbraucherschutz um den fall kümmert und der sache nach geht.
    unser vermieter erhebt wirklich horrende nebenkostennachforderungen ( dieses jahr 626,94€) und auch heizkostennachforderungen ( im letzten jahr 823,13€- von diesem jahr warten wir noch drauf):nix: . da wir hier auch so noch einige andere probleme mit der wohnung haben, vwg isolierung etc pp kam mir das angebot gerade recht.
    also schrieb ich gestern schnell eine bewerbung mit allen markanten punkten und fakten.
    so, und heute kam dann wieder die gleiche mail??? von der catingfirma aber mit dem zusatz:..... Wir suchen weiterhin im Raum NRW: Protagonisten für RTL-Explosiv.....Es werden reale Personen gesucht, keine Schauspieler. Also bitte nur Bewerbungen senden, die wirklich Probleme mit der Nebenkostenabrechnung haben.

    muss ich das verstehen???
     
  2. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: wie bitte... bin ich keine reale person???

    :winke:!

    Nee, ich glaube das musst du nicht verstehen. Da scheint denen wohl einfach ein Fehler unterlaufen zu sein, oder suchen die etwa nur Leute, die sich wegen ihren Nebenkostenabrechnungen richtig hoch verschulden müssen. Mich würden deine Nachzahlungen jedenfalls echt umhauen.

    Liebe Grüße,
    Nina
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: wie bitte... bin ich keine reale person???

    Vielleicht glauben die nicht, dass du so hohe Nebenkostenabrechnungen hast und halten dich deshalb für eine Schauspielerin, die zu dick aufgetragen hat.

    Ich würde denen meine Nebenkostenabrechnungen einscannen und mit einer Antwortmail zurücksenden.

    LG
    Rebecca
     
  4. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: wie bitte... bin ich keine reale person???

    also, wir haben die vom letzen jahr nicht bezahlt und werden die jetzige auch nicht zahlen.
    unsere anwälte haben für die forderungen vom letzten jahr einen brief aufgesetzt und es kam nie wieder was vom vermieter, keine mahnung, nichts....
    das hätte ich evtl nicht bei der bewerbung erwähnen dürfen, denn es ist doch recht sonderbar, das der vermieter seine forderungen nicht im geringsten einklagt.
    desweiteren hätte ich wohl auch nicht schreiben dürfen, dass die reinigungskraft, die vom vermieter beauftragt ist den hausflur 1x wöchentlich zu reinigen, einen umgerechneten stundenlohn von über 40€ hat....:petra: :weglach:
     
  5. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: wie bitte... bin ich keine reale person???

    8-O :spinner:
    ich würde sagen eure entscheidung nicht zu Zahlen war zimlich richtig.
    Oder bist du Saunasüchtig, das ihr so Heizkosten habt :-D
    *scherzbeiseite*

    Birgit, vielleicht bist du schon soo bekannt, das du RTL schon bekannt bist :-D
    Fühl dich doch geschmeichelt...




    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...