Wie beschäftige ich einen fast 10-jährigen Jungen?

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Sina, 24. Mai 2009.

  1. Hallo an alle!

    Ich bin im Moment etwas gestresst und frustiert. Unser Sohn wird nächsten Monat 10 Jahre alt und kann sich überhaupt nicht mehr alleine beschäftigen. Leider fällt mir auch nichts berauschendes ein, was wir zusammen oder was er alleine spielen könnte.
    Wir haben leider den Fehler gemacht und ihm vor kurzem eine Playstation 2 geschenkt. Seit dem ist es noch viel schlimmer. :umfall:
    Ich habe ihm das Spielen (natürlich unter grossem Protest) auf zweimal die Woche beschränkt, weil er richtig süchtig geworden ist. Ich hatte nicht erwartet, dass diese Playstation so eine Wirkung auf ihn haben würde.
    Habt ihr vielleicht ein paar Tips, was ihr so mit euren "grossen" Jungs spielt, gerade wenn es draussen nasskalt und regnerisch ist (wohne in Neuseeland und bei uns geht es zum Winter zu).
    Wäre um ein paar Tips wirklich dankbar!:)

    Viele Gruesse
    Sina
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie beschäftige ich einen fast 10-jährigen Jungen?

    Hallo Sina,

    herzlich willkommen hier!

    Wie siehts mit Freundschaften aus? Musst DU denn immer den Entertainer für ihn machen?

    Gesellschaftsspiele?
    Rätselspiele á la Sudoku und Co.?

    Im Grunde ja sicher alles nichts Neues für dich.....:umfall:

    Unsere 10jährigen hier haben nur Mist im Kopp, Sommers wie Winters :baby:

    LG,
    Petra
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie beschäftige ich einen fast 10-jährigen Jungen?

    Huhu,

    hat er Freunde mit denen er sich treffen kann?Gibts in Neuseeland sowas wie Indoorspielplätze?

    Was spielt er denn für Playstationspiele?
    Da würde ich ihm eben täglich ne Stunde erlauben.
    Mein Sohn ist 11 und gurkt viel am PC rum.Aber eben 1 bis 2 Stunden täglich.
    Ansonsten ist meiner wie seine 3 Schwestern im Fußballverein und somit auch 7 Tage die Woche beschäftigt
     
  4. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie beschäftige ich einen fast 10-jährigen Jungen?

    Grüsse Dich!

    Mein Sohn ist 12 und steht voll und ganz auf "LegoTechnic". Da bauen wir auch schonmal zusammen dran rum. Da deiner ja nächsten Monat Geburtstag hat, wäre es vielleicht was für euch, falls er sich für´s bauen interessiert.

    Ansonsten wird hier gespielt oder er verabredet sich viel mit Freunden. Ob es draussen regnet oder nicht, stört meinen allerdings auch nicht. Er geht trotzdem jeden Tag ne Runde Fahrradfahren oder zum Baumhaus - bauen.

    Je nach interessenlage deines Sohnes gibt es aucht tolle Experimentierkästen (Chemie oder Elektrik) mit denen wir uns im Winter gerne beschäftigen - allerdings ist dann mein Männe gefragt, weil ich mich an solche Sachen nicht gern rangebe.

    PC, bzw. Playstation gibt es hier auch nur eine Stunde am Tag, damit es nicht überhand nimmt.
     
  5. AW: Wie beschäftige ich einen fast 10-jährigen Jungen?

    Hi an alle!

    Vielen Dank erstmal für eure Antworten! Ich hatte mich letztes Mal auch schon versucht vorzustellen aber leider kam unerwartet Besuch, so dass ich abbrechen musste. Werde es heute gleich nochmal versuchen.

    Das mit der Playstation hängt mir schon etwas im Magen. Eigentlich finde ich das Ding echt furchtbar aber vielleicht sehe ich das auch einfach zu eng.
    Meint ihr wenn ich ihm eine Stunde pro Tag erlaube ist das vertretbar?
    Er spielt gerade Narnia 2 und Jack3 abwechselnd, je nachdem wie er weiter kommt.

    Hier gibt es leider keine Indoorspielplätze wo wir wohnen, dafür sind hier schon recht viele Parks. Die Neuseeländer sind ja ansich sehr sportverrückt aber hier gibt es keine festen Vereine, die das ganze Jahr durchspielen. Da hier das Jahr in 4 terms unterteilt ist, trennen die Neuseeländer Sommer und Wintersport. So war mein Sohn im Sommer, der hier bis März ging, im Softball (eine Art Baseball) aber jetzt ist Winter und da wird hier überwiegend Fussball gespielt, was meinem Sohnemann aber leider nicht liegt.
    Und ich weiss nicht warum aber irgendwie sind hier die Mütter alle verabredungsfaul. So wie in Deutschland, das mein Sohn sich mindestens eins bis zweimal, wenn nicht sogar fast jeden Tag mit einem seiner besten Freunde verabreden konnte, ist hier leider absolut nicht drin.
    Vielleicht liegt es ja auch daran, das hier die Schule bis 3 Uhr geht oder das Neuseeländer generell unverbindlicher sind.
    Das mit dem LegoTechnic werde ich direkt mal anschauen gehen. Das ist eine gute Idee.
    Ich habe letztens auch schon so einen kleinen Minibaukasten geholt, mit dem er sich eine Batterie selbstbasteln kann.

    Vielen Dank für eure Anregungen!
    Viele Grüsse
    Sina
     
  6. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie beschäftige ich einen fast 10-jährigen Jungen?


    Schön, das wir dir schon ein bissl helfen konnten.
     
  7. AW: Wie beschäftige ich einen fast 10-jährigen Jungen?

    Genau das ist das Problem, Playstation oder Nin. DS wirken ganz extrem auf die Kinder. Durch die einzelnen Level entsteht quasi ein Zwang immer mehr und mehr...

    Am besten wäre es, wenn die Kinder mal wieder spielen zu lernen.

    Computer, Nin. DS und Playst. kapseln die Kinder immer weiter von der wahren Welt ab.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...