Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Patricia1908, 19. September 2012.

  1. Patricia1908

    Patricia1908 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen, ob ihr Tips habt, wie ich meine Tochter (10 Monate alt) dazu bekomme, Stückchen z.B. im Brei zu essen.

    Es gab mal eine Zeit, da war sie so 7 Monate alt, da war es absolut kein Problem Stückchen im Brei zu füttern. Dann bekam sie die ersten Zähne und es war aus damit.
    Sie wollte alles nur noch püriert haben. Habe dann immer wieder versucht ihr Stückchen anzubieten mal mit Erfolg, welcher allerdings nach spätestens 2 Tagen wieder vorbei war.

    Mit 9 Monate, hab ich dann angefangen, ihr Mittagessen nur noch mit der Gabel zu zerdrücken, was auch bis heute ohne Probleme gegessen wird.
    Sie wollte dann letztes Wochenende endlich keinen Brei mehr zum Frühstück sondern lieber Brot. Doch leider auch der Erfolg war nach 2 Tagen wieder vorbei.
    Seitdem mag sie kein Brot mehr essen.
    Auch Obst mit Stücken funktioniert nicht immer. Wobei sie heute wiederum eine Banane in die Hand genommen hat und 1/4 davon gegessen hat.

    Zu früh um mit Stückchen anzufangen ist es ja eigentlich nicht oder???


    Danke schon einmal im voraus.

    Lg.
     
  2. Conny L.

    Conny L. Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu weit weg von den Bergen
    AW: Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

    :winke:

    kann es sein, dass die nächsten Zähne im Anmarsch sind und sie deswegen keine Stückchen mag? Oder dass sie halt manches in Stückchen mag und anderes nicht? So war es bei meiner.... Obst ging lange Zeit nur püriert, gemüse und Nudeln viel früher bereits in Stückchen.....:cool:
    Mach Dir keinen Kopf... sie haben alle ihren eigenen Rhythmus....:heilisch:

    LG
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

    Bei Annemarie ging es auch so, dass sie mal lieber stückig, mal lieber fein püriert wollte. Da ich selber gekocht hab, war es kein Problem, den Pürierstab kurz rein zu halten, wenn sie keine Stückchen wollte. Erst mit gut 1 Jahr hat sie dann nur noch Stückchen gemocht und inzwischen isst sie am Familientisch mit :)
     
  4. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

    Der Krümel hat grad auch wieder ne Phase, wo er keine Haferflocken im GOB haben mag. Gestern sind die ersten zwei Zähne durchgekommen, da mag er es lieber weicher. In den Mittagsgläschen sind Nudeln etc. ok. Da werd ich auch nicht mehr auf die 4 Monats Gläschen zurückgehen. Hab da 4-5 Sorten, die trotzdem relativ fein sind, die kriegt er dann, wenn die Zähne drücken und er nicht kauen mag.
    Brot morgens geht aber gut und Obst auch immer mal wieder gerne.
     
  5. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

    ich würde auch immer mal wieder Stückchen anbieten... Zu nix drängen. Jedes Kind ist da verschieden. Das mit den Zähnchen kann auch noch dazu kommen. Aber ich glaube nicht, dass ein Kind/Baby so etwas in dem Alter können muss. Die einen mögen es die anderen weniger.
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

    Hi!


    Ich erinner mich auch das Noah wenn er zahnte oder generell krank war lieber breeiges mochte. Er war da früh dran aber ch glaube erzwingen kann man das eh nicht und man sollte sich auch nicht stressen wenn andere Kinder früher stückig essen. Ich weiß von nem Kind aus der Nachbarschaft die wollte bis weit über ein Jahr nur ganz fein püriertes, wie/was sie jetzt mit ca 2,5 isst weiß ich nicht, auf jeden Fall wirkt sie gesund und munter!

    LG Julia
     
  7. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

    Nico hat erst mit etwa 13 Monaten angefangen wirklich richtig Stückiges zu essen. Davor war es eine Mischung aus Brei pur und etwas für die Hand (ich habe ihm dann etwas Brei gemacht und anschließend hat er dann noch Kartoffeln oder Nudeln pur gegessen). Dann war es von einen Tag auf den anderen so, dass er nichts mehr, was nur Breiähnlich aussieht essen möchte. Nichts mehr mit mal ein Juniorgläschen füttern, wenn man mal wenig Zeit hat. Nur noch Selbstgekochtes, und am Liebsten selber essen ist angesagt.
     
  8. Patricia1908

    Patricia1908 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Wie bekomme ich sie dazu Stückchen zu essen??

    Also erst einmal vielen Dank für eure Beiträge zu meinem Thema.
    Wie bereits geschrieben, das Mittagessen, welches ich zerdrücke isst sie weiterhin ohne Probleme.
    Nun hab ich etwas ausprobiert und einiges herausgefunden.
    Also:

    Stückchen im Obst isst sie nur wenn es Alnatura Gläschen sind oder sie eine Banane in die Hand bekommt und selbst essen darf, funktioniert das kauen super und sie hat sogar Spass am essen.

    Naja und das sie mir das Brot nicht mehr essen wollte, liegt wohl daran, dass ich ihr kleine Stückchen geschnitten habe und sie diese essen sollte. Möchte sie nämlich nicht. Lieber nimmt sie die Scheibe in die Hand und beißt dann davon ab :)

    An Conny L.: Also so wie es aussieht sind gerade wieder 3 Zähne unterwegs und auch der Schub ist im vollem Gang, wobei sie bei beiden Sachen nie Probleme mit dem Essen hatte. Aber kann natürlich trotzdem ein Grund sein :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...