Wie bekomme ich ihn an den Brei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Ines und Peter, 16. November 2004.

  1. Immer noch Durchfall! @Ute und Hedwig

    Hallo,
    mein kleiner Spatz macht mir mal wieder Sorgen/Gedanken.:-?
    Ich habe mich doch so gefreut, dass er endlich gut zunimmt.
    Er hatte letzte Woche Durchfall - ist noch nicht ganz weg - ich hatte schon bei der Krankenschwester gepostet. Wir sollen ihn einfach weiter füttern, sagt unsere Kinderärztin, da er gut drauf ist und nix weiter hat (kein Fieber oder Erbrechen). Aber leider hat der kleine Mann nicht so die richtige Lust zum Essen. :( Dadurch nimmt er auch nicht zu, das Gegenteil ist der Fall. Er hat von letztem Mittwoch bis Montag 200 g abgenommen.
    Heute sah der Speiseplan so aus:
    6.00 MuMi
    9.30 150 ml Aptamil 2
    12:30 ein paar Hapse Brei - Schinkennudeln mit Rapsöl - die ißt er so gerne, mehr war nicht drin, er war so müde
    14:00 Mittagessen zum zweiten Mal - halbes Gläschen Brei
    16.30 MuMi
    18.00 Grießbrei mit Banane - vielleicht 5 Löffel und eine halbe Banane
    22.00 MuMi und 130 ml Aptamil 2
    Jetzt in der Nacht wird er sicherlich auch noch ein oder auch zwei Mal trinken wollen?
    Wie bekomme ich ihn an das Mittag essen ran? Damit hat er sich auch schon vor dem Durchfall so angestellt. Er ißt ein paar Hapse und dann ist Schluss.
    Wir haben es auch schon in zwei Etappen probiert, jeweils ein halbes Gläschen mit einer halben oder ganzen Stunde Pause dazwischen. Aber das ist wohl auch nicht so das Richtige.

    Ich hoffe auf Tips und Ratschläge.
    Ines
     
    #1 Ines und Peter, 16. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2004
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie bekomme ich ihn an den Brei?

    hallo ines,

    ich habe davon gehört, dass die ärzte neuerdings raten, bei durchfall normal weiter zu ernähren, damit das kind die vollen nährstoffe bekommt....
    was ich persönlich nicht logisch finde.... und wenn es so gemacht wird, auf jeden fall auf fettzusätze verzichten!

    in eurem fall würde ich dringend raten auf heilnahrung (gibt es in der drogerie von milupa und humana) umzustellen. dein baby kommt offensichtlich nicht auf seine kalorien. die flasche nimmt er ja, also wird er mit der heilnahrung auch nicht weiter abnehmen.

    http://www.babyernaehrung.de/durchfall.htm

    liebe grüße und gute besserung
    kim
     
  3. AW: Wie bekomme ich ihn an den Brei?

    Hallo Kim,

    heute war der Tag ganz gut und hat mich optimistisch gestimmt und ich war keine Heilnahrung kaufen. Prompt ging es gegen Abend wieder los. :-( Der Po sieht auch sofort ganz rot aus. Ich hatte mir von einer Freundin zwei Proben Spezialnahrung von Nestle geben lassen. Aber meinem kleinen Freund schmeckt das nicht. :cry:
    Nun wird mein Weg morgen früh erst mal zu Rossmann sein und Heilnahrung kaufen. Ich hoffe nur, die schmeckt ihm besser!
    Bekommt er dann komplett Heilnahrung und Mumi? Oder nur Heilnahrung? :-?

    Späte Grüße
    Ines
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wie bekomme ich ihn an den Brei?

    Hallo Ines,

    ich kann Hedwigs Aussage nur bestätigen, der Trend geht dazu normal weiter zu füttern bei Durchfall. Das begeistert mich überhaupt nicht ...... und ich schätze in 5 Jahren wird man erkennen dass es doch keine gute Idee war. Eingeschränkte Verdauung normal mit Lebensmitteln zu versorgen ist für mich ein Widerspruch.

    Gute Besserung wünscht

    :ute:Ute
     
  5. Immer noch Durchfall! @Ute und Hedwig

    Hallo ihr Hedwig und Ute,
    Hallo auch alle anderen,

    ich bin´s mal wieder. Ziemlich geknickt. :-(
    Seit Donnerstag bekommt Peter nur noch MuMi und Milupa Heilnahrung HN25. Aber irgendwie ist keine Besserung in Sicht. Wie lange dauert so was? Bis man eine Festigung des Stuhlgangs oder so sehen kann? Er ist nach wie vor quietsch vergnügt ... bis er wieder was in der Windel hat. Dann ist "Holland in Not". Sein Po ist sofort feuerrot. Wir lassen ihn jetzt schon immer ewig nackig rumliegen, dann ist es auch bald wieder ok. Bis zum nächsten Mal... Aus lauter Verzweiflung habe ich jetzt schon Penatencreme drauf gemacht - wollte ich nie nehmen :-? - so als Schutzschicht. Hilft auch kurzzeitig ganz gut.

    Hilfe!!!!!!! :ute:
     
    #5 Ines und Peter, 21. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2004
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Immer noch Durchfall! @Ute und Hedwig

    Hallo Ines,

    Penaten würd eich nicht nehmen. Wir haben gute Erfahren mit der Palliativ-Creme gemacht. Die gibt es in der Apotheke und ist nicht teuer. Deinem Spatz wünsche ich ganz schnell gute Besserung.

    Lieben Gruß
    Kathi
     
  7. AW: Wie bekomme ich ihn an den Brei?

    Danke, werd ich morgen mal holen.
    Hat schon mal einer was von einer "Dr. Erfurt Salbe" (keine Ahnung, wie die geschrieben wird) gehört?
     
  8. Immer noch Durchfall! @Ute und Hedwig

    Ute? Kannst du mal lesen?
    Sollte ich vielleicht mal die Heilnahrung wechseln? Ganz was anderes machen?
    Ich bin echt am Verzweifeln!:-(
    Heute war ich nun wieder arbeiten und der kleine Mann hat vormittags und mittags seine Heilnahrung bekommen. Der Papa sagt, vormittags musste er ihn vier Mal wickeln. Heute Nacht war es auch zwei Mal, obwohl er bisher die Nächte immer durchgehalten hat. Ich weiß nicht weiter...
    Eine Kollegin erzählte mir heute, dass bei ihrer Enkelin meist nach einem Tag mit der Heilnahrung alles fast in eine Verstopfung rutschte. Und bei Peter passiert gar nix....
     
    #8 Ines und Peter, 22. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2004

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...