Wie bekomme ich es weiß??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Nats, 11. Januar 2009.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    ich habe eben mein altes Kommunionskleid ausgegraben und Laura hat es anprobiert. Es würde ihr super passen. Jetzt ist das Kleid aber nichtmehr ganz weiß, sondern ziemlich vergilbt. Besteht eine Chance das ich es nach ca 23 Jahren wieder weiß bekomme??

    Ich wäre für jeden Rat dankbar, weil mich es einfach auch reizen würde, Laura in meinem Kleid zu sehen.

    LG Nats
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Wie bekomme ich es weiß??

    Mit Backpulver waschen? FUnktioniert doch bei
    Gardinen auch.
     
  3. AW: Wie bekomme ich es weiß??

    Frag doch mal in einer Reinigung nach. Das Kleid dort zu reinigen ist bestimmt billiger, als ein neues zu kaufen. Was steht denn drin? Darf man es überhaupt waschen und wenn ja wie???
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie bekomme ich es weiß??

    Ist es komplett weiß oder ist was Farbiges dabei. Ich hab neulich meine Bluse mit total vergilbten Flecken wieder weiß bekommen mit Danklorix. Ich habs im Norma gekauft, denke aber, dass es das auch im Drogeriemarkt etc. gibt. Ich hab dann einfach heißes Wasser mit einem "ordentlichen Schluck" Danklorix gemischt und die Bluse drin paar Stunden eingeweicht. Die Prozedur hab ich 2 x gemacht, weil beim ersten Mal noch leichte gilbliche Spuren sichtbar waren. Jetzt ist alles weg. War übrigens eine Bluse, die normal bei 30 Grad zu waschen ist. Aber ich dachte mir, so kann ich sie eh nicht mehr anziehen. Von daher ... Backpulver habe ich auch schon mal probiert, brachte aber bei meinem Versuch nix.
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie bekomme ich es weiß??

    Danke euch schonmal. Meine Mutter hatte es schonmal vor ein paar Jahren versucht mit Klorix zu bleichen, aber hat nix gebracht. Ich hab es jetzt ca 1 Stunde in Oxi-Lösung liegen und bin echt begeistert. Es ist schon ziemlich gut weiß geworden. ich denke wenn es bis heut abend drin bleibt, das es dann schon so gut wie OK ist. Ansonsten leg ich es morgen nochmal ein.
    Am Wochenende haben wir hier Kommunionskleiderbörse und sollte das nicht klappen mit meinem Kleid, dann schau ich da mal. Ich muß jetzt also wahrscheinlich nur noch eine schöne Jacke dafür haben, da ich denke, das es im April doch ganz schön schattig sein kann.

    Das komische ist ja, das mein Kleid in Gr. 134 ist und Laura aber mittlerweile in Pullover Gr 152/158 hat. Irgendwie scheinen die Größen nichtmehr so zu sein wie damals.

    LG Nats
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie bekomme ich es weiß??


    Man darf es auf 30 Grad waschen und auch bügeln :winke:
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie bekomme ich es weiß??

    Und?

    Wir haben meins damals (allerdings erst nach der Kommunion :umfall:) in Domestos eingelegt. Meine Mutter meinte damals "Hopp oder Top". Aber es wurde richtig top. :hahaha:
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie bekomme ich es weiß??

    Also ich hab es gestern gewaschen und aufgehangen. Es ist wirklich richtig gut weiß geworden und auch wenn es nicht den neuesten Schnitten entspricht möchte Laura es tragen. Ich hatte ja schon meine Bedenken, weil die Kleider ja heute eher Richtung Brautkleider gehen. Ich hoffe nur, das sie damit nicht ganz aus der Reihe fällt. Ich hab ihr auch die freie Wahl gelassen. Sie hätte auch sagen können, das sie es nicht tragen möchte. Aber welches Kind kann schon sagen, das das das Kleid der Mutter ist ;-)

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...