Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Babuu, 24. September 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    :hahaha: ....

    na, wie könnt das bei euch aussehen???



    Bei mir gab es heute Fenchelgemüse mit Ebly und Chicken Nuggets...
    und ich find Fenchel (und Rosenkohl*gg*) ja sooooo lecker.......

    der Rest der Familie sieht das leider anders :umfall: :hahaha: ...

    aber hin und wieder braucht ja auch Mama was das sie gerne isst...


    (ich war aber gnädig und hab noch Möhrengemüse gemacht ;))
     
  2. AW: Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

    lol
    nee Fenchel mag ich selber net! Und die typsichen "hass"gerichte wie Spinat, Rosenkohl usw werden von meinen Kids geliebt :D

    Aber mit Fischstäbchen kann ich Julia jagen ^^ und sonst gibts kaum was

    *g*
     
  3. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

    Was ist den Ebly? Hab ich noch nie gehört.

    Ärgern kann ich Sophia nur mit Milchreis, das isst sie gar nicht. Mag ich aber um ehrlich zu sein auch nicht. Das gab es bei uns so oft, Milchreis, Griesbrei, war für mich als Kind auch ein Graus.

    Fenchel hab ich auch noch nie gegessen. Würds gern mal probieren, hab aber immer Angst, dass ich das nicht zubereiten kann und es dann deshalb nicht schmeckt.

    LG Regina
     
  4. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

    ...das ist Ebly *klick*

    ...ich mag keine Süßspeisen, bzw. kann sie auch kaum essen wegen meiner Lebensmittelunverträglichkeit....aber für die Kids mach ichs ja auch ;)...
    also dürfen die Kids auch gerne mal was essen das Mama mag (zumindest probieren dürfen/können/sollen sie)...
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

    Lecker!
    Bei uns ist es Cousous mit Fenchel was meine Tochter absolut nicht mag. Aber mein Mann ist es zur Not . . . ;)

    Regina, für Fenchel gibts viele Möglichkeiten. Ich machs immer so: Fenchelknolle ist Stücke schneiden, anbraten, würzen und dann eben Reis, Couscous, ebly . . . dazu, so als Gemüsepfanne. Oft brat ich noch Paprika und Zwiebeln mit an. Schmeckt ganz gut.

    Grüße
    Annette
     
  6. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

    Uargh, damit hättest du mich auch ärgern können. Schon der Geruch von Fenchel (beim Breikochen) hat mir den kalten Schweiß den Rücken runtergejagt *würg*
    Mein Freund wäre gar nicht so abgeneigt, aber sowas koch ich nicht :ochne:

    Aber schön, dass es dir geschmeckt hat:jaja:
     
  7. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

    ICH find das auch lecker *g* (bis auf die Chicken Nuggets)...

    LG Tina
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie ärgere ich meine Familie zum Mittagessen...??

    Wenn du mir jetzt noch sagst wo man es zu Kaufen bekommt wäre ich dir sehr Dankbar.

    Johanna hat bei Oma Ebly gegessen und war sooo was von scharf drauf. Hab es aber noch nirgends gefunden und die Oma konnte dazu auch nix sagen weil sie es "geschenkt" bekam.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...